Antony Hewish

Antony Hewish (* 11. Mai 1924 in Fowey, Cornwall) ist ein britischer Radioastronom und Physik-Nobelreisträger.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Antony Hewish wurde als jüngster von drei Brüdern in Fowey (Cornwall) geboren und wuchs in Newquay auf. Nach dem Besuch des King's College in Taunton begann er 1942 sein Studium an der Universität Cambridge. Er leistete von 1943 bis 1946 Kriegsdienst in Forschungseinrichtungen, dem Royal Aircraft Establishment in Farnborough und dem Telecommunications Research Establishment in Malvern, in der Radarforschung. Er kehrte 1946 nach Cambridge zurück und schloss sein Studium 1948 ab. Anschließend wechselte er ans Cavendish Laboratory zu Martin Ryle, mit dem er bereits während seines Kriegsdienstes zusammengearbeitet hatte. Nach seiner Promotion 1952 wechselte er zunächst ans Gonville and Caius College und 1961 als Studienleiter für Physik an das Churchill College. Er wurde 1971 zum Professor für Radioastronomie ernannt und emeritierte 1989. Er übernahm 1977 nach einer schweren Erkrankung von Martin Ryle die Führung der Radioastronomiegruppe in Cambridge und stand von 1982 bis 1988 dem Mullard Radio Astronomy Observatory in Lord's Bridge (Cambridgeshire) vor.

Werk

Hewish begann seine Arbeit auf dem Gebiet der Radioastronomie am Cavendish Laboratory in Cambridge und erzielte sowohl praktische als auch theoretische Fortschritte in der Beobachtung and Auswertung der Szintillation von Radioquellen aufgrund der Wechselwirkung ihrer Strahlung mit der Ionosphäre. Nach der Entdeckung der interplanetaren Szintillation durch den Sonnenwind 1964 sammelte er Gelder für die Finanzierung mehrerer Teleskope in Cambridge, um die Beobachtungsmöglichkeiten von Radiogalaxien zu verbessern. Nachdem 1965 die Konstruktion begann, wurden die Teleskope, die zu einem großen Array zusammengeschaltet sind, 1967 fertiggestellt. Im Rahmen dieses Projektes bemerkte eine seiner Studenten, Jocelyn Bell, den ersten Pulsar PSR B1919+21.

Er wurde 1974 zusammen mit Martin Ryle mit dem Nobelpreis für Physik für seine Rolle bei der Entdeckung der Pulsare ausgezeichnet. In der Folge wurde das Nobelkommitee heftig kritisiert, vor allem von Fred Hoyle, da Jocelyn Bell, die die eigentliche Entdeckerin war und in der Originalveröffentlichung der Entdeckung an zweiter Stelle nach Hewish genannt ist, leer ausging.

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antony Hewish — Saltar a navegación, búsqueda Antony Hewish nació en Fowey, Cornualles, el 11 de mayo de 1924. Este radioastrónomo británico ganó el Premio Nobel de Física en 1974 (junto con el radioastrónomo Martin Ryle) por su trabajo en el desarrollo de la… …   Wikipedia Español

  • Antony Hewish — (11 mai 1924 à Fowey, Cornouailles) est un astronome britannique. Lui et Martin Ryle sont colauréats du prix Nobel de physique de 1974 « pour leurs recherches pionnières en radio astrophysique : Ryle pour ses observations et ses… …   Wikipédia en Français

  • Antony Hewish — Infobox Scientist name = Antony Hewish image width = 150px caption = Antony Hewish birth date = May 11, 1924 (age 84) nationality = United Kingdom field = Radio astronomy known for = Pulsars religion = Christian prizes = Nobel Prize for Physics… …   Wikipedia

  • Physiknobelpreis 1974: Antony Hewish — Martin Ryle —   Die britischen Physiker erhielten den Nobelpreis »für ihre bahnbrechenden Arbeiten in der Radioastrophysik«.    Biografien   Antony Hewish, * Fowey (England) 11. 5. 1924; ab 1971 bis zur Emeritierung Professor für Radioastronomie in Cambridge,… …   Universal-Lexikon

  • Hewish — Antony Hewish (* 11. Mai 1924 in Fowey, Cornwall) ist ein britischer Radioastronom. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Auszeichnungen 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Hewish, Antony and Martin Ryle —    Hewish b. 1924; Ryle b. 1918, Brighton; d. 1984, Cambridge    Astronomers    In 1959, Cambridge University appointed Martin Ryle to a new Chair of Radio Astronomy; in 1972 he was appointed Astronomer Royal. He and Antony Hewish worked under… …   Encyclopedia of contemporary British culture

  • Antony (Homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Pour l’article homophone, voir Anthony. Sommaire 1 …   Wikipédia en Français

  • Hewish —   [ hjuːɪʃ], Antony, britischer Astrophysiker, * Fowey (County Cornwall) 11. 5. 1924; seit 1971 Professor für Radioastronomie in Cambridge. Hewish und seine Mitarbeiter am dortigen Mullard Radio Astronomy Observatory entdeckten 1967 als Erste… …   Universal-Lexikon

  • Hewish — Antony …   Scientists

  • Hewish , Antony — (1924–) British radio astronomer Hewish was born at Fowey in Cornwall, and studied at Cambridge University. He obtained his BA in 1948 and his PhD in 1952 after wartime work with the Royal Aircraft Establishment, Farnborough. He lectured in… …   Scientists

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”