Arjen Lucassen
Arjen Lucassen am 13. Oktober 2006 bei einer Autogrammstunde

Arjen Anthony Lucassen (* 3. April 1960 in Hilversum, Niederlande) ist ein Rock-Musiker und -Komponist. Er ist sehr produktiv (beteiligt an über 40 Alben), arbeitet an mehreren eigenen Projekten und war Bandmitglied bei Vengeance. Bei seinen Solo-Projekten ist er als Komponist, Gitarrist, Bassist, Keyboarder und Produzent tätig und engagiert verschiedenste Musiker für Gastauftritte.

Inhaltsverzeichnis

Kindheit und Jugend

Der über 2 Meter große Arjen Lucassen wurde in Hilversum geboren, wuchs jedoch in Den Haag auf. Nachdem er die Musik von The Sweet entdeckt hatte, begann er im Alter von 15 Jahren Gitarre zu spielen. Während seiner Highschool-Zeit war er in einer Band, die sich The Flying Potatoes (Die fliegenden Kartoffeln) nannte und Coverversionen von The Sweet und Slade spielte. Später war er noch Gitarrist in diversen kurzlebigen Bands und machte viele neue musikalische Erfahrungen. Allerdings ließen aufgrund seiner Fixierung auf die Musik die schulischen Leistungen dermaßen nach, dass er der Schule verwiesen und in eine Einrichtung für Schwererziehbare eingewiesen wurde. Dort schaffte er seinen Abschluss.

Projekte

Bodine war die erste professionelle Band, in der Lucassen vollberuflich als Gitarrist tätig war.

Weitere Projekte, die von ihm initiiert wurden, sind:

Gastmusiker

Viele Musiker der unterschiedlichsten musikalischen Richtungen haben in den Songs von Lucassen mitgewirkt. Unter anderem waren dies (in Klammern sind die jeweiligen „Stamm“-Bands angegeben):

Gastauftritte

Arjen Lucassen hat auf vielen Alben als Gastmusiker (meist als Gitarrist) mitgewirkt. Hier eine kleine Auswahl:

  • 1981: Pythagoras – After the Silence
  • 1994: Aley Bollard – Pink Floyd Songbook
  • 1995: Ian Parry – Thru the Looking Glass
  • 1999: Peter Daltrey – Candy
  • 2000: Within Temptation – Mother Earth
  • 2003: Ars Nova – Biogenesis
  • 2003: Gary Hughes – Once and future King – Part 1
  • 2005: Shadow Gallery – Room V

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arjen Lucassen — Saltar a navegación, búsqueda Arjen Anthony Lucassen durante la firma de autógrafos en Mexico. Arjen Anthony Lucassen (3 de abril de 1960) es un músico y compositor holandés de Rock/Metal progresivo. Canta e interpreta una gran variedad de… …   Wikipedia Español

  • Arjen Lucassen — Arjen Anthony Lucassen Arjen Anthony Lucassen Arjen Anthony Lucassen (né le 3 avril 1960) est un multi instrumentiste néerlandais qui, en 1995, sortit un album nommé Ayreon, le premier d une série à succès de rock opéras dans lesquels ont… …   Wikipédia en Français

  • Arjen Anthony Lucassen — Arjen Lucassen am 13. Oktober 2006 bei einer Autogrammstunde Arjen Anthony Lucassen (* 3. April 1960 in Hilversum, Niederlande) ist ein Rock Musiker und Komponist. Er ist sehr produktiv (beteiligt an über 40 Alben), arbeitet an mehreren eigenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Arjen Anthony Lucassen — (né le 3 avril 1960 à Hilversum) est un auteur, compositeur, chanteur et multi instrumentiste néerlandais de metal/rock progressif, principale …   Wikipédia en Français

  • Arjen — ist ein männlicher Vorname. Herkunft und Bedeutung Der Name Arjen leitet sich von Adrianus ab und bedeutet in ungefähr so viel wie Einwohner aus Adria. Bekannte Namensträger Arjen Gorter (* 1948), niederländischer Jazzbassist Arjen Lenstra (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Lucassen — ist der Familienname folgender Personen: Arjen Lucassen (* 1960), niederländischer Rock Musiker und Komponist Hanjo Lucassen (* 1944), deutscher Politiker (SPD) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehre …   Deutsch Wikipedia

  • Arjen Anthony Lucassen — Infobox musical artist Name = Arjen Anthony Lucassen Img capt = Img size = 250px Landscape = Background = non vocal instrumentalist Birth name = Alias = Born = Birth date and age|1960|4|3|df=y Died = Origin = Netherlands Instrument = Vocals,… …   Wikipedia

  • Ayreon — Arjen Lucassen während einer Autogrammstunde, Oktober 2006 Ayreon ist ein niederländisches Progressive Rock beziehungsweise Progressive Metal Projekt von Arjen Lucassen. Meist nimmt er über ein Jahr hinweg verschiedene Ideen in Form von… …   Deutsch Wikipedia

  • On This Perfect Day — For other uses, see Perfect Day (disambiguation). On This Perfect Day Studio album by Guilt Machine …   Wikipedia

  • The Final Experiment — Infobox Album | Name = The Final Experiment Type = studio Artist = Ayreon Released = October 27, 1995 Recorded = Studio RS 29 Waalwijk, Holland Genre = Progressive metal Length = 71:19 Label = Transmission Producer = Arjen Lucassen Reviews = Last …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”