Arndt Raupach

Arndt Raupach (* 1936) ist ein deutscher Steuerjurist (Fachanwalt für Steuerrecht), Dozent an der Universität München (seit 1987 als Honorarprofessor) und der Universität Frankfurt sowie Herausgeber des Einkommensteuerkommentars Herrmann/Heuer/Raupach.

Leben

Raupach studierte zunächst an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster und der Universität München. Dort schloss er 1968 auch seine Promotion ab, die mit dem Gerhard-Thoma-Ehrenpreis des Fachinstituts der Steuerberater e.V. ausgezeichnet wurde. 1970 begründete er die Sozietät Rädler Raupach & Partner (bis 1997), 1998 die Sozietät Raupach & Wollert-Elmendorff in München und zudem Partner von Deloitte & Touche. Er leitet seit 1972 die jährliche Tagung "Praxis des Internationalen Steuerrechts" und ist stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft und dort 2000–2003 auch Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats.

Er ist seit 1969 Mitarbeiter des Herrmann/Heuer/Raupach, einem Kommentar zu Fragen des deutschen Steuerrechts, in dessen Titel er 1982 aufgenommen wurde und für den er heute als Herausgeber die Gesamtverantwortung trägt.

Neben seiner Tätigkeit im Steuerrecht ist er als Züchter von Friesen tätig und wurde zum Präsidenten des deutschen Verbands der Friesenzüchter gewählt.

Arndt Raupach ist verheiratet.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Raupach — Personen namens Raupach sind Arndt Raupach (1936–), deutscher Steuerjurist Ernst Benjamin Salomo Raupach (1784–1852), deutscher Dramatiker Gerhard Christoph Raupach (1708–1759), Organist Hans Raupach, (1903–1997) deutscher Jurist Hermann… …   Deutsch Wikipedia

  • Herrmann/Heuer/Raupach — Der Herrmann/Heuer/Raupach ist ein Kommentar zum deutschen Einkommensteuergesetz und Körperschaftsteuergesetz. Er gilt als eines der Standardwerke zu dieser Thematik. Das Werk erscheint im Verlag Dr. Otto Schmidt in Köln in z.Zt. 18 Bänden (zzgl …   Deutsch Wikipedia

  • Kommentar zum Einkommensteuer- und Körperschaftsteuergesetz — Der Herrmann/Heuer/Raupach ist ein Kommentar zum deutschen Einkommensteuergesetz und Körperschaftsteuergesetz. Er gilt als eines der Standardwerke zu dieser Thematik. Das Werk erscheint im Verlag Dr. Otto Schmidt in Köln in z.Zt. 18 Bänden (zzgl …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Rat–Raz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • DStJG — Die Deutsche Steuerjuristische Gesellschaft e.V. (DStJG) ist eine gemeinnützige Vereinigung von Steuerjuristen zur Pflege des Steuerrechts in Forschung, Ausbildung und Praxis. Sie veranstaltet jeweils im Herbst eine Jahrestagung, wobei die… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Steuerjuristische Gesellschaft — Die Deutsche Steuerjuristische Gesellschaft e.V. (DStJG) ist eine gemeinnützige Vereinigung von Steuerjuristen zur Pflege des Steuerrechts in Forschung, Ausbildung und Praxis. Sie veranstaltet jeweils im Herbst eine Jahrestagung, wobei die… …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhard-Thoma-Ehrenpreis — Der Gerhard Thoma Ehrenpreis ist ein Geldpreis, der zu Ehren von Gerhard Thoma vom Fachinstitut der Steuerberater e.V., seit 1953, jährlich im Rahmen des Fachkongresses der Steuerberater an eine(n) oder mehrere Nachwuchswissenschaftler für die… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Joachim Kanzler — Hans Joachim Wolfgang Kanzler (* 1946 in Kölleda) ist ein deutscher Jurist und Vorsitzender Richter am Bundesfinanzhof. Leben Nach dem Zweiten Juristischen Staatsexamen trat Kanzler 1975 in die Finanzverwaltung Rheinland Pfalz ein. An der… …   Deutsch Wikipedia

  • Marks-&-Spencer-Entscheidung — Mit der Entscheidung in der Rechtssache Marks Spencer hat der EuGH am 13. Dezember 2005 festgelegt, unter welchen Bedingungen ein Mitgliedstaat einem Unternehmen die grenzüberschreitende Verrechnung von Verlusten verwehren darf.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des œuvres de Giacomo Meyerbeer — Giacomo Meyerbeer entouré des personnages de ses opéras les plus célèbres avec de gauche à droite: Nélusko et Sélika de L Africaine; Alice, Robert et Bertram de Robert le Diable; Fidès, Jean de Leyden et les trois anabaptistes du Prophète;… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”