NV-Verlag
NV.Verlag
Rechtsform GmbH
Gründung 1982
Sitz Arnis an der Schlei
Leitung Hasko Scheidt
Mitarbeiter 20
Branche Kartographie
Produkte Seekarten
Bücher
Website www.nv-verlag.de

Die Nautische Veröffentlichung Verlagsgesellschaft (kurz auch NV.Verlag) mit Sitz in Arnis an der Schlei ist ein deutscher Hersteller von Sportschifffahrtskarten.

Sportschifffahrtskarten

Die angebotenen Seekarten sollen speziell die Bedürfnisse der Sportschifffahrt erfüllen. Zur Erstellung der Karten werden amtliche Daten sowie eigene Vermessungen herangezogen. Zur Verwendung kommt dabei auch GIS-Software. Die Aktualität der Karten wird durch den MBS (Monatlicher Berichtigungsservice) gewährleistet.

Neben Papierkarten werden die Daten auch digital im Rasterformat angeboten, um sie auf PC und Laptop an Bord mit GPS-Geräten zur Planung und als Kartenplotter bei der Navigation zu verwenden. Seit 2008 verwendet man in Arnis mit nv.digital ein eigenes Datenformat für die digitalen Karten, das mittlerweile von vielen aktuellen Navigationsprogrammen unterstützt wird.

Die Sportschiffahrtskarten im Kombipack werden jährlich aktualisiert und decken folgende Regionen ab:

Die Sportschiffahrtskarten-Binnen decken den Bereich zwischen Elbe/Mittellandkanal und der Oder ab. Außerdem gibt es Kartenwerke zum Göta-Kanal in Schweden. Die Binnen-Kartenwerke werden etwa alle zwei bis drei Jahre überarbeitet.

Publikationen

  • NV.Navigator
  • NV.Hafenlotsen zu den Kartenserien in Ostsee, Mittelmeer und Karibik
  • NV.Landgangslotsen zu den Ostseeserien 1 bis 4
  • Segelhandbücher Atlantik, Indischer Ozean und Stiller Ozean (als Reprint)
  • Häfen und Ankerplätze - Virgin und Leeward Islands (Luftbildatlas zu den Karibik-Karten Reg.11 + 12)
  • Seelotsen (Neuauflage)
  • Regatta Training (Handbuch für Trainer und Regattasegler von Peter Ulbrich Paeper)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verlag C. H. Beck — Rechtsform Offene Handelsgesellschaft Gründung 1763 …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag Carl Ueberreuter — Ges.m.b.H. Rechtsform GmbH Gründung 1946 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag Heinrich Vogel — Rechtsform GmbH ISIN DE 152942001 Gründung 13.September 1935 …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag Technik — Rechtsform Teil einer GmbH Gründung 1946 Sitz Berlin, Deutschland Branche Verlag Website …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag Heinz Heise — GmbH Co. KG Rechtsform GmbH Co. KG Gründung 1949 …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag Herder — GmbH Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung Gründung 1801 Sitz Freiburg im Br …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag Philipp von Zabern — GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1802 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag Rüegger — Rechtsform bis 1997 Aktiengesellschaft Sitz Zürich, Schweiz [1] Leitung Myriam Engler (Verlagsleitung) Branche …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag Der Syndikalist — Rechtsform Verlagswesen Gründung 1919 Sitz Berlin Leitung Fritz Kater Branche Buch und Zeitschrift …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag Ralf Liebe — Rechtsform Gründung 1992 Sitz Weilerswist, Deutschland Leitung Ralf Liebe Branche Buchverlag …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag Scheidegger und Spiess — AG Rechtsform Aktiengesellschaft [1] Gründung 1962 Sitz Zürich, Schweiz Leitung Thomas K …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”