Öchelhäuser

Öchelhäuser, Wilhelm von, Nationalökonom und Shakespeareforscher, geb. 26. Aug. 1820 in Siegen, gest. 25. Sept. 1902 auf seiner Besitzung in Niederwalluf am Rhein, bildete sich als Techniker und Kaufmann aus, unternahm viele größere Reisen durch fast alle Länder Europas, war drei Jahre Sekretär, später Assessor des Reichshandelsministeriums und der Zentralbundeskommission in Frankfurt a. M., von 1852–56 Bürgermeister in Mülheim a. d. Ruhr und stand seitdem bis 1890 an der Spitze der Deutschen Kontinentalgasgesellschaft in Dessau. 1883 wurde er geadelt, 1893 von der Universität Erlangen zum Ehrendoktor der Philosophie ernannt; seit 1893 war er Mitglied des Kolonialrates. Von 1852–53 war Ö. Mitglied des preußischen Abgeordnetenhauses und gehörte 1878–93 als national liberales Mitglied dem deutschen Reichstag an. Er war Begründer und Präsident der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft und gab eine Bühnen- und Familienausgabe von Shakespeares dramatischen Werken (Weim. 1878, 7 Bde.) heraus sowie »Einführungen in Shakespeares Bühnendramen« (3. Aufl., Minden 1895) und »Shakespeareana« (Berl. 1894). Von seinen volkswirtschaftlichen Schriften erwähnen wir: »Die wirtschaftliche Krisis« (Berl. 1876); »Die Nachteile des Aktienwesens und die Reform der Aktiengesetzgebung« (das. 1878); »Die Tarifreform von 1879« (das. 1880); »Die Arbeiterfrage« (das. 1886); »Die sozialen Aufgaben der Arbeitgeber« (2. Aufl., das. 1887); »Soziale Tagesfragen« (2. Aufl., das. 1889); »Die Deutsch-ostafrikanische Zentralbahn«, Denkschrift (das. 1899). Der Anregung von Ö. ist hauptsächlich das Zustandekommen des Gesetzes über die neue handelsrechtliche Gesellschaftsform »mit beschränkter Haftung« zu danken. Noch veröffentlichte er »Erinnerungen aus den Jahren 1848 bis 1850« (Berl. 1892).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Öchelhäuser — Öchelhäuser, Wilhelm, Industrieller, Politiker und Shakespeareforscher, geb. 26. Aug. 1820 in Siegen, 1852 56 Bürgermeister von Mülheim a. d. Ruhr, leitete 1857 90 die Dessauer Deutsche Kontinental Gas Gesellschaft, 1883 geadelt, gest. 25. Sept.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Wilhelm von Öchelhäuser — Wilhelm Oechelhaeuser sen., 1883 geadelt, (* 26. Oktober 1820 in Niederwalluf; † 25. September 1902 in Dessau), geheimer Kommerzienrat, wurde bekannt durch seine Tätigkeit als Generaldirektor der Deutschen Continental Gas Gesellschaft (Contigas) …   Deutsch Wikipedia

  • Shakespeare — (spr. schéhkßpīr, nach den meisten seiner eignen Unterschriften auch Shakspere geschrieben und in volkstümlicher Weise schäkßpir gesprochen), William, der größte Dichter Englands und einer der größten aller Zeiten, wurde 1564 in dem Landstädtchen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Antonio Fazuni — (* vor 1538 vermutlich in Malta; † nach 1555;[1] auch Faissant geschrieben) war italienischer Architekt und Festungsbaumeister der Renaissance. Antonio Fazuni gehört zu denjenigen Künstlern der Vergangenheit, über deren Persönlichkeit nur sehr… …   Deutsch Wikipedia

  • Кризисы хозяйственные — разного рода экономические потрясения, зависящие от нарушения равновесия между спросом и предложением товаров или капиталов. Характерную черту всякого К. составляют резкие изменения цен. К. могут быть разделены на несколько групп, соответственно… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Aktie — und Aktiengesellschaft. Die Aktiengesellschaft ist nach dem Handelsgesetzbuch eine Handelsgesellschaft, bei der sich (im Unterschiede gegen die andern Arten von Handelsgesellschaften) sämtliche Gesellschafter (Aktionäre) nur mit Einlagen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Apokalyptische Reiter — Apokalyptische Reiter, die vier im 6. Kapitel der Offenbarung Johannis geschilderten, aus den ersten vier Siegeln des Buches mit sieben Siegeln hervorgegangenen Reiter, die Pest, Krieg, Hungersnot und Tod symbolisieren. Sie sind häufig Gegenstand …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Deutsch-Ostafrika — (hierzu zwei Karten: Übersichtskarte »Deutsch Ostafrika« u. »Deutsch Ostafrika, nordöstlicher Teil«), deutsche Kolonie an der Ostküste Afrikas, zwischen 1°–11°44 südl. Br. und 29°30 –40°30 östl. L., begrenzt im N. von Britisch Ostafrika, im W.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Handelskrisen — Handelskrisen, in der Volkswirtschaft umfassende Erschütterungen und Störungen in Produktion und Verkehr und im Gleichgewicht zwischen Bedarf und Erzeugung. Wir können uns für eine bestimmte Gesellschafts und Wirtschaftsordnung mit gegebener… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Heidelberg [2] — Heidelberg, 1) Stadt im gleichnamigen bad. Kreis und Amtsbezirk, 116 m ü. M., in reizender Gegend des Neckartals, da, wo der Fluß aus dem Gebirge in die Ebene tritt, am Fuß des 566 m hohen Königsstuhls, erstreckt sich am linken Neckarufer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”