Überschwemmung

Überschwemmung, s. Hochwasser. Im Festungskrieg s. Inundation. Wegen ihrer Gemeingefährlichkeit wird die Bewirkung einer Ü. in der modernen Gesetzgebung unter Strafe gestellt. Das deutsche Strafgesetzbuch unterscheidet (§ 312–314): 1) die vorsätzliche Ü. mit Gemeingefahr für Menschenleben, Strafe: Zuchthaus nicht unter 3 Jahren; bei Verursachung des Todes eines Menschen Zuchthaus nicht unter 10 Jahren oder lebenslängliches Zuchthaus; 2) vorsätzliche Ü. mit Gemeingefahr für das Eigentum, Strafe: Zuchthaus; wenn die Absicht des Täters nur auf Schutz seines Eigentums gerichtet gewesen, Gefängnis nicht unter einem Jahr; 3) fahrlässige Ü. mit Gemeingefahr für Leben oder Eigentum, Strafe: Gefängnis bis zu einem Jahr; bei Verursachung des Todes eines Menschen Gefängnis von einem Monat bis zu 3 Jahren. Neben Zuchthaus kann in allen Fällen auf Zulässigkeit von Polizeiaufsicht erkannt werden. Mit Geldstrafe bis zu 150 Mk. oder mit Hast wird nach § 360, Ziff. 10 bestraft, wer bei einer Ü., von der Polizeibehörde zur Hilfe aufgefordert, keine Folge leistet, obwohl er ohne erhebliche eigne Gefahr Hilfe leisten konnte.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Überschwemmung — Überschwemmung, 1) das Unterwassersetzen mit stark anfließendem Wasser. Die gefährlichsten Ü en kommen in Niederungen vor, wenn die Fluth des Meeres od. andere Gewässer die Dämme durchbrechen; aber auch da können leicht Ü en vorkommen, wo Flüsse… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Überschwemmung — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Flut Bsp.: • Eine Flut zerstörte das Dorf …   Deutsch Wörterbuch

  • Überschwemmung — die Überschwemmung, en (Mittelstufe) Zustand, bei dem eine normalerweise trocken liegende Bodenfläche vollständig von Wasser bedeckt ist Beispiele: Anhaltende Regenfälle führten zu erheblichen Überschwemmungen. Die Opfer der Überschwemmung wurden …   Extremes Deutsch

  • Überschwemmung — Hochwassereinsatz des THW …   Deutsch Wikipedia

  • Überschwemmung — Überflutung; Flut * * * Über|schwẹm|mung 〈f. 20〉 1. das Überschwemmen 2. das Überschwemmtsein, werden * * * Über|schwẹm|mung, die; , en: a) das Überschwemmen: die Ü. richtete große Schäden an; b) Ergebnis einer Überschwemmung: das Hochwass …   Universal-Lexikon

  • Überschwemmung — Hochwasser[katastrophe], Sintflut, Überflutung; (veraltet): Exundation, Submersion, Wassersnot. * * * Überschwemmung,die:Hochwasser+Sintflut ÜberschwemmungÜberflutung,Sintflut,Hochwasser …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Überschwemmung — überschwemmen, Überschwemmung ↑ schwemmen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Überschwemmung — užtvindymas statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Sausumos plotų apsėmimas per pavasario potvynius ar liūtis. atitikmenys: angl. flooded; flooding; indundation vok. Überflutung, f; Überschwemmung, f rus. затопление, n …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Überschwemmung — užtvindymas statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Žemės ūkio kultūrų užliejimas vandeniu, pvz., ryžių laukų, sodo augalų. atitikmenys: angl. flooded; flooding; indundation vok. Überflutung, f; Überschwemmung, f rus. затопление, n …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Überschwemmung — Ü·ber·schwẹm·mung die; der Vorgang, bei dem große Mengen Wasser (besonders aus einem Fluss oder wegen starken Regens) über eine Fläche fließen und meist Schaden anrichten || K : Überschwemmungsgebiet, Überschwemmungskatastrophe …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”