Noyon


Noyon
Noyon
Wappen von Noyon
Noyon (Frankreich)
Noyon
Region Picardie
Département Oise
Arrondissement Compiègne
Kanton Noyon (chef-lieu)
Gemeindeverband Communauté de communes du Pays Noyonnais.
Koordinaten 49° 35′ N, 3° 0′ O49.5811111111112.998888888888943Koordinaten: 49° 35′ N, 3° 0′ O
Höhe 43 m (36–153 m)
Fläche 18,00 km²
Einwohner 13.821 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 768 Einw./km²
Postleitzahl 60400
INSEE-Code
Website http://www.ville-noyon.fr/

Noyon, das gallo-römische Noviomagus Veromanduorum, ist eine Gemeinde im Département Oise und Hauptort eines Kantons in der Region Picardie. Es liegt an der Oise und am Canal du Nord, 24 km nördlich von Compiègne und etwa 100 Kilometer nördlich von Paris.

Die Gemeinde Noyon ist 1800 Hektar groß, liegt im Mittel auf 52 m ü. NN und hat 13.821 Einwohner (Stand 1. Januar 2008), davon sind etwa 40 Prozent Migranten.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Politik

Noyon gilt nach einer Liste des französischen Innenministeriums als eine der 23 unsichersten Kommunen des Landes. Der rechtsradikale Front national erreichte bei den letzten Wahlen 33 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Städtepartnerschaft

Persönlichkeiten

Sehenswürdigkeiten

Die ehemalige Kapitelbibliothek von Noyon (heute zerstört)
  • Kathedrale Notre-Dame von Noyon: (La Cathédrale Notre Dame), gotisch, mit einer mächtigen Doppelturmfassade aus dem 14. Jahrhundert
  • Kreuzgang und Kapitelsaal des zugehörigen Klosters aus dem 13. Jahrhundert, und einer Bibliothek aus dem 16. Jahrhundert
  • Le Musée Jean Calvin: das Calvin-Museum befindet sich im 1927-1930 wieder aufgebauten Geburtshaus des Reformators
  • Le Musée du Noyonnais: das kommunale Museum, befindet sich im Bischofspalast, einem Gebäude aus dem 16. und 17. Jahrhundert
  • Brunnen Fontaine du Dauphin: errichtet 1771
  • L'hôtel de Ville: das Rathaus, aus den Jahren 1485-1523

Literatur

Weblinks

 Commons: Noyon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Noyon — Western facade of the Cathedral of Noyon …   Wikipedia

  • Noyon — Escudo …   Wikipedia Español

  • noyon — ⇒NOYON, subst. masc. SPORTS (boules). Ligne ou fossé marquant la limite au delà de laquelle la boule ne compte plus. Un but placé en avant d un petit fossé, le «noyon» dans lequel se noient les mauvaises boules (MENON, LECOTTÉ, Vill. Fr., t.1,… …   Encyclopédie Universelle

  • Noyon — (spr. Noajong), Stadt im Arrondissement Compiegne des französischen Departements Oise, an der Eisenbahn von Paris nach Lüttich, am Kanal von St. Quentin u. unweit der Oise; Kathedrale, Hospital, Fabriken in baumwollenen u. wollenen Waaren, Handel …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Noyon — (spr. nūajóng), Stadt im franz. Depart. Oise, Arrond. Compiègne, an der Verse, nahe ihrer Mündung in die Oise, Knotenpunkt an der Nordbahn, hat eine schöne Kathedrale im Übergangsstil (12. Jahrh.), einen ehemaligen Bischofspalast, ein Stadthaus… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Noyon — (spr. nŏaĭóng), Stadt im franz. Dep. Oise, nahe der Mündung der Verse in die Oise, (1901) 7443 E., Kathedrale (von Pippin dem Kurzen gegründet); die Umgegend heißt Noyonnais. In N. 1516 Friedensvertrag zwischen Frankreich und Spanien …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Noyon — Noyon, franz. Stadt an der Oise im Depart. Oise, mit 6300 E.; Calvins Geburtsort (1509) …   Herders Conversations-Lexikon

  • Noyon —   [nwa jɔ̃], Stadt im Département Oise, in der Picardie, Frankreich, am Oise Seitenkanal, 14 400 Einwohner; Nahrungsmittel , Holz und Metallindustrie.   Stadtbild:   Kathedrale (um 1150 begonnen) mit Dreikonchenchor und mächtiger… …   Universal-Lexikon

  • Noyon — 49° 34′ 54″ N 2° 59′ 59″ E / 49.5816666667, 2.99972222222 …   Wikipédia en Français

  • Noyon — ▪ France       town, Oise département, Picardy région, northern France. It lies north northeast of Paris. The town, on the lower slopes and at the foot of a hill, occupies both banks of the Verse River, which is a tributary of the Oise. Noyon… …   Universalium


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.