Phaidon Gizikis


Phaidon Gizikis

Phaidon Gizikis (griechisch Φαίδων Γκιζίκης; * 16. Juni 1917; † 27. Juli 1999) war ein griechischer Armeegeneral und Präsident Griechenlands von 1973 bis 1974.

Der im Jahre 1917 geborene Phaidon Gizikis unterstützte den Putsch von Georgios Papadopoulos im Jahre 1967. Anschließend hatte er verschiedene Führungspositionen in der griechischen Armee während der folgenden Diktatur inne. Nach internen Machtkämpfen wurde er am 25. November 1973 zum Präsidenten von Griechenland ernannt. Mit dem Ende der Diktatur im Jahre 1974 behielt er diesen Posten noch in der Übergangszeit, bis die neue Verfassung rechtskräftig war. Sein Nachfolger wurde Michail Stasinopoulos.

Nach dem Verlust der Macht lebte er sehr zurückgezogen. Im Jahre 1999 starb er verarmt und erblindet.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gizikis — Phaidon Gizikis (griechisch Φαίδων Γκιζίκης; * 1917; † 1999) war ein griechischer Armeegeneral und Präsident Griechenlands von 1973 bis 1974. Der im Jahre 1917 geborene Phaidon Gizikis unterstützte den Putsch von Georgios Papadopoulos im Jahre… …   Deutsch Wikipedia

  • Fedon Gizikis — Phaidon Gizikis (griechisch Φαίδων Γκιζίκης; * 1917; † 1999) war ein griechischer Armeegeneral und Präsident Griechenlands von 1973 bis 1974. Der im Jahre 1917 geborene Phaidon Gizikis unterstützte den Putsch von Georgios Papadopoulos im Jahre… …   Deutsch Wikipedia

  • Phaedon Gizikis — from 1973 to 1974.Born on 16 June, 1917, in Volos, Greece, Phaedon Gizikis was a career Greek army officer. In 1967 he supported the Georgios Papadopoulos coup d etat and received a number of senior military posts during the dictatorship that… …   Wikipedia

  • Giorgios Papadopoulos — Georgios Papadopoulos (griechisch Γεώργιος Παπαδόπουλος; * 5. Mai 1919 in Elaiochori (Ελαιοχώρι Αχαΐας), Peloponnes, Griechenland; † 27. Juni 1999 in Athen) war ein griechischer Offizier und Politiker und führender Kopf der Griechischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Metapolitefsi — The Metapolitefsi (Greek: Μεταπολίτευση, translated as polity or regime change) was a period in Greek history after the fall of the Greek military junta of 1967–1974 that includes the transitional period from the fall of the dictatorship to the… …   Wikipedia

  • Griechische Militärjunta — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Logo der griechischen Militär …   Deutsch Wikipedia

  • Obristendiktatur — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Logo der griechischen Militär …   Deutsch Wikipedia

  • Obristenputsch — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Logo der griechischen Militär …   Deutsch Wikipedia

  • Obristenregime — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Logo der griechischen Militär …   Deutsch Wikipedia

  • Georgios Papadopoulos — (griechisch Γεώργιος Παπαδόπουλος; * 5. Mai 1919 in Elaiochori (Ελαιοχώρι Αχαΐας), Peloponnes, Griechenland; † 27. Juni 1999 in Athen) war ein griechischer Offizier und Politiker und führender Kopf der Griechischen Militärdiktatur.… …   Deutsch Wikipedia