Sarah Chalke


Sarah Chalke
Sarah Chalke in Los Angeles (2008)

Sarah Louise Christine Chalke (* 27. August 1976 in Ottawa, Ontario) ist eine kanadische Schauspielerin teils deutscher Abstammung. Bekannt wurde sie mit den Fernsehserien Roseanne und Scrubs – Die Anfänger.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Chalke wuchs in Vancouver als zweite von drei Töchtern ihrer Eltern Angie und Doug Chalke auf. Ihre Mutter ist Deutsche, geboren in Peez bei Rostock, deren gesamte Familie 1952 emigrierte. Chalke pflegt den Kontakt zu ihren deutschen Verwandten und besuchte als Kind zweimal wöchentlich die deutsche Schule in ihrer Heimatstadt. Sie spricht daher fließend Deutsch und Französisch, was in ihre Rolle in Scrubs einfloss. Seit 2008 besitzt sie die US-amerikanische Staatsbürgerschaft.

Schauspielerische Karriere

Chalke begann ihre Schauspielkarriere in dem 1992er Fernsehfilm City Boy. Zu erster Bekanntheit verhalf ihr die Rolle der Becky Conner in der US-amerikanischen Sitcom Roseanne, die sie 1993 16-jährig in Vertretung ihrer Vorgängerin Alicia Goranson übernahm. Mit Abschluss der High School zog sie 1995 nach Los Angeles, um sich die Teilnahme an Dreharbeiten zu erleichtern.

Als die Serie 1997 endete, kehrte sie nach Vancouver zurück und war in den folgenden Jahren in verschiedenen Fernsehproduktionen zu sehen. Nach dem Film Nothing Too Good for a Cowboy (1998) erhielt sie noch im selben Jahr die Hauptrolle in der gleichnamigen kanadischen Serie, welche ihr 2000 eine Nominierung für den Gemini Award der Academy of Canadian Cinema & Television einbrachte.

Sie verließ die Serie nach der zweiten Staffel und zog im September 2000 erneut nach Los Angeles. Schon im Dezember erhielt sie den Zuschlag für die Rolle der Elliot Reid in der Sitcom Scrubs – Die Anfänger. Die Dreharbeiten begannen im März 2001.

Während der drehfreien Monate war Chalke an mehreren Film- und Theaterproduktionen beteiligt, zuletzt dem Off-Broadway-Stück Modern Orthodox im April und Mai 2005. Da sie Tante und Großmutter durch Brustkrebs verlor, übernahm sie 2006 die Hauptrolle im Film Why I wore lipstick (to my mastectomy), der die Krankheitsgeschichte der amerikanischen Journalistin Geralyn Lucas nachzeichnete.

2005 war sie im Spielfilm Wedding Bells zu sehen. 2007 wirkte sie im Spielfilm Mama’s Boy mit.

2008 war sie an der Seite vieler anderer bekannter Schauspieler, wie Jack Black, John C. Reilly, Neil Patrick Harris in dem Kurz-Musical Prop 8: The Musical (Regie: Marc Shaiman) zu sehen, das sich mit dem Thema der Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften in den Vereinigten Staaten befasst. Außerdem hatte sie 2008 eine Gastrolle in der amerikanischen Sitcom How I Met Your Mother.

Persönliches Leben

Chalke ist seit 2006 mit dem Anwalt Jamie Afifi verlobt. Am 24. Dezember 2009 brachte Chalke ihr erstes Kind zur Welt, einen Sohn.[1]

Filmografie (Auswahl)

  • 1992: City Boy – Allein durch die Wildnis (Fernsehfilm)
  • 1993–1997: Roseanne (Fernsehserie)
  • 1994: Chaos in der Schule
  • 1996: Robin räumt ab (Robin of Locksley)
  • 1997: Schwarze Messen auf dem Kampus
  • 1998: Der Mörder wartet schon
  • 1998–1999: Nothing Too Good for a Cowboy (Fernsehserie)
  • 1999: Y2K
  • 2001–2010: Scrubs – Die Anfänger (Fernsehserie)
  • 2002: Das größte Muppet Weihnachtsspektakel aller Zeiten (It’s a Very Merry Muppet Christmas Movie)
  • 2005: Wedding Bells (Cake)
  • 2007: Mama’s Boy
  • 2007: Chaos Theory
  • 2008: How I Met Your Mother (Fernsehserie)
  • 2008: Prop 8: The Musical
  • 2009: Maneater (Teil 1 + 2)
  • 2011: Mad Love (Fernsehserie)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.usmagazine.com/celebritynews/news/sarah-chalke-of-scrubs-gives-birth-to-baby-boy-201081

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sarah Chalke — Chalke in December 2008 Born August 27, 1976 (1976 08 27) (age 35) Ottawa, Ontario Other names …   Wikipedia

  • Sarah Chalke — Saltar a navegación, búsqueda Sarah Chalke Sarah Chalke en diciembre de 2008. Nombre real Sarah Cassandra Chalke Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Sarah Chalke — en décembre 2008 Données clés Nom de naissance Sarah Cassandra Chalke …   Wikipédia en Français

  • Chalke (disambiguation) — Chalke may refer to: Locations Chalke gate of the Great Palace of Constantinople Chalki, an island near Rhodes in Greece Heybeliada, one of the Princes Islands in the Marmara Sea, known as Chalke in Byzantine times People Sarah Chalke, Canadian… …   Wikipedia

  • Chalke — ist der Nachname der kanadischen Schauspielerin Sarah Chalke. die Bezeichnung für einen Torbau im Großen Palast von Byzanz. Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Beg …   Deutsch Wikipedia

  • Sarah Wright — (* 28. September 1983 in Kentucky; auch bekannt als Sarah Mason) ist eine US amerikanische Schauspielerin und Model. Inhaltsverzeichnis 1 Leben Karriere 2 Privat 3 Filmographie (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Sarah —  Pour l’article homophone, voir Sara. Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 …   Wikipédia en Français

  • Roseanne (TV series) — Infobox Television show name = Roseanne caption = Roseanne title screen genre = Sitcom creator = Matt Williams starring = Roseanne Barr John Goodman Laurie Metcalf Sara Gilbert Lecy Goranson (1988 1992, 1995 1996) Michael Fishman Sarah Chalke… …   Wikipedia

  • Roseanne (série télévisée) — Roseanne Titre original Roseanne Genre Sitcom Créateur(s) Matt Williams Pays d’origine  États Unis …   Wikipédia en Français

  • Saison 4 de How I Met Your Mother — Série How I Met Your Mother Pays d’origine États Unis Chaîne d’origine CBS Diffusion originale 22 septembre 2008 – 18 mai 2009 Nombre d’épisodes …   Wikipédia en Français