Vic Armstrong


Vic Armstrong
Vic Armstrong

Victor Monroe Armstrong (* 5. Oktober 1946 in Farnham Common, Buckinghamshire, England) ist ein britischer Stuntman, der heute vor allem als Regieassistent, Second Unit Director oder Stunt- und Actionkoordinator arbeitet. Er ist ebenfalls als Regisseur tätig.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Er verließ die Schule im Alter von 14, um als Jockey zu arbeiten. Durch den Pferdesport kam er auch mit der Filmindustrie in Verbindung, als er 1966 für Arabeske von Stanley Donen als Reiterdouble engagiert wurde. In den Folgejahren arbeitete er als Stuntman unter anderem in diversen James-Bond-Filmen. Bereits 1968 begann er seine Arbeit auch als Stunt Coordinator für den Film Im Visier des Falken von Joseph Losey. Dieser Aufgabe folgten weitere Tätigkeiten auch hinter der Kamera, so für Die Brücke von Arnheim von Richard Attenborough und die Superman-Filme.

Daneben war er auch immer wieder als Double tätig, so für Sean Connery, Donald Sutherland, Roger Moore, Ryan O'Neal oder Harrison Ford. Letzteren doubelte er auch bei allen Indiana-Jones-Filmen und ist neben George Lucas der Einzige, der an allen drei „Indy-Filmen“ und der darauf basierenden Fernsehserie beteiligt war.

Bei dieser Serie, für die er die Auftaktfolge der zweiten Staffel inszenierte, hatte Armstrong sein Regiedebüt. Ebenfalls Regie führte er bei dem Film Barett – Das Gesetz der Rache (1993) mit Dolph Lundgren und George Segal. Er inszenierte auch die Anfangsszene von Terminator 2 – Tag der Abrechnung.

Er ist verheiratet mit Wendy Leech, die als Stuntfrau arbeitet und die er bei den Dreharbeiten zu Superman (1978) kennenlernte. Die beiden haben drei Kinder, die ebenfalls im Filmgeschäft tätig sind.

Filmografie (Auswahl)

Stunts oder Stuntkoordination:

Regie oder Regie 2. Team:

Auszeichnungen

  • Bei den Oscars 2001 wurde ihm der Technical Achievement Award für die Entwicklung einer Seilapparatur verliehen, die Stuntmen ermöglicht, nach einem freien Fall sicher zu Boden zu gelangen.
  • 2002 erhielt er bei den BAFTA Awards den Michael Balcon Award für seinen Beitrag für die britische Filmindustrie.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vic Armstrong — de son vrai nom Victor M. Armstrong est un réalisateur, scénariste, producteur de cinéma, acteur et assistant réalisateur britannique né le 5 octobre 1946 dans le Buckinghamshire au Royaume Uni. Il est connu pour ses nombreux doublages… …   Wikipédia en Français

  • Vic Armstrong — Vic Armstrong. Debutó como doble de Gregory Peck en la película del director Stanley Donnen Arabesque en el año 1969. Desde entonces su destacada carrera como Doble, Coordinador de escenas de acción y Director de cine lo ha puesto en la posición… …   Wikipedia Español

  • Vic Armstrong — Infobox actor name = Vic Armstrong imagesize= 163px birthdate = October 5, 1946 location = Farnham Common, Bucks, EnglandVictor Monroe Armstrong (born October 5, 1946) is a BAFTA winning British film director and stunt double the world s most… …   Wikipedia

  • Armstrong (Familienname) — Armstrong ist ein englischer Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Vic Ruggiero — (am 18. Juni 2009 in Lindau) Victor „Vic“ Ruggiero (auch bekannt als Ruggaroo, Lord Sluggo oder Bad Vic) ist ein New Yorker Musiker, der hauptsächlich Ska, Rocksteady, Reggae und verwandte Musikstile spielt. Zurzeit ist er in New Jersey wohnhaft …   Deutsch Wikipedia

  • Armstrong, Victoria — Infobox Australian Place | type = town name = Armstrong state = vic caption = lga = Rural City of Ararat postcode = 3377 est = pop = elevation= maxtemp = mintemp = rainfall = stategov = Ripon fedgov = Wannon dist1 = 217 dir1 = W location1=… …   Wikipedia

  • Vic Toweel — Victor Anthony Toweel (January 12 1929 ndash; August 15 2008) was a South African boxer and former undisputed World bantamweight champion.Toweel was the first South African to hold a world title. PersonalVictor Anthony Toweel was born on the… …   Wikipedia

  • Vic Toews — Pour les articles homonymes, voir Toews. L honorable Victor « Vic » Toews, C.P., (né le 10 septembre 1952) est un député à la Chambre des communes du Canada, représentant de la circonscription manitobaine de Provencher depuis 2000. Il… …   Wikipédia en Français

  • Victor Armstrong — Vic Armstrong Victor Monroe Armstrong (* 5. Oktober 1946 in Farnham Common, Buckinghamshire, England) ist ein britischer Stuntman, der heute vor allem als Regieassistent, Second Unit Director oder Stunt und Actionkoordinator arbeitet. Er ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Victor Monroe Armstrong — Vic Armstrong Victor Monroe Armstrong (* 5. Oktober 1946 in Farnham Common, Buckinghamshire, England) ist ein britischer Stuntman, der heute vor allem als Regieassistent, Second Unit Director oder Stunt und Actionkoordinator arbeitet. Er ist… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.