Vincenzo Modica


Vincenzo Modica

Vincenzo Modica (* 2. März 1971 in Mistretta) ist ein italienischer Langstreckenläufer, der seine größten Erfolge im Marathon hatte.

1991 wurde er italienischer Meister im 10.000-Meter-Lauf, 1993 und 1997 im Crosslauf und von 1992 bis 1994 im Halbmarathon.[1]

1996 wurde er Dritter des Venedig-Marathons in seiner persönlichen Bestzeit von 2:11:39. Bei der Leichtathletik-Europameisterschaft 1998 in Budapest holte er die Bronzemedaille und bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1999 in Sevilla die Silbermedaille hinter Abel Antón (ESP) und vor Nobuyuki Satō (JPN). Beim Marathon der Olympischen Spiele 2000 in Sydney erreichte er nicht das Ziel.

2005 wurde er als Vierter der Maratona di Sant’Antonio italienischer Marathonmeister mit einer Zeit von 2:14:03.

Der Läufer mit dem Spitznamen „Massimo“ ist 1,68 m groß, wiegt 53 kg und startet für den Verein Fiamme Oro Padova. Er ist verheiratet, hat einen Sohn und ist bei der Polizei angestellt.

Weblinks

Fußnoten

  1. arrs.net: National Champions

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vincenzo Modica — (né le 2 mars 1971 à Mistretta) est un coureur de fond italien, spécialiste du marathon. Sommaire 1 Biographie 2 Palmarès 2.1 Championnats d Europe d athlétisme …   Wikipédia en Français

  • Vincenzo Modica — (born 1971 03 02 in Mistretta) is an Italian long distance runner who specializes in the marathon.AchievementsReferences* [http://www.icbernareggio.it/ragazzi/atletica/modica.html Profile] …   Wikipedia

  • Vincenzo — ist die italienische Variante des deutschen Vornamens Vinzenz. Bekannte Namensträger: Vincenzo Aloi (* 1923), US amerikanischer Mobster Vincenzo Camuccini (1771–1844), italienischer Maler Vincenzo Carafa (1585–1649), 7. General der Societas Jesu… …   Deutsch Wikipedia

  • Vincenzo — may refer to: * Vincenzo Cilli the Caporegime of Salvatore Leone in Liberty City Stories * Vincenzo Coronelli, Italian cartographer and encylopedist * Vincenzo Bellini, Italian composer * Vincenzo Galilei (1520–1591), composer, lutenist, and… …   Wikipedia

  • Modica (Begriffsklärung) — Modica bezeichnet: Modica, einen Ort in Sizilien Vincenzo Modica, einen Langstreckenläufer Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Holiday home La Punta Marina di Modica — (Марина ди Модика,Италия) Категория отеля: Адрес: 97010 Мари …   Каталог отелей

  • Liste bekannter Sizilianer — Die Liste bekannter Sizilianer gibt einen Überblick über Personen, die aus Sizilien stammen. Der Begriff „Sizilianer“ bezeichnet nicht eine bestimmte Ethnie, sondern dient lediglich als Herkunftsbezeichnung. Personen, die nicht in Sizilien… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Europameisterschaft 1998 — Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 100 m 1.2 200 m 1.3 400 m 1.4 800 m 1.5 1500 m 1.6 5000 m …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1999 — Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 100 m 1.2 200 m 1.3 400 m 1.4 800 m 1.5 1500 m 1.6 5000 m …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mo–Moj — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia