Wahlkreis Eschwege-Witzenhausen


Wahlkreis Eschwege-Witzenhausen
Wahlkreis 9: Eschwege-Witzenhausen
Wahlkreis Eschwege-Witzenhausen
Staat Deutschland
Bundesland Hessen
Region Werra-Meißner-Kreis
Wahlkreisnummer 9
Wahlbeteiligung 61,1 %
Wahldatum 18. Januar 2009
Wahlkreisabgeordneter
Name Dirk Landau
Partei CDU
Stimmanteil 39,0 %

Der Wahlkreis Eschwege-Witzenhausen (Wahlkreis 9) ist ein Landtagswahlkreis im hessischen Werra-Meißner-Kreis. Der Wahlkreis umfasst die im Norden des Kreisgebiets gelegenen Städte und Gemeinden Bad Sooden-Allendorf, Berkatal, Eschwege, Großalmerode, Hessisch Lichtenau, Meinhard, Neu-Eichenberg, Wanfried, Witzenhausen und den Gutsbezirk Kaufunger Wald[1].

Wahlberechtigt waren bei der letzten Landtagswahl 61.850 der rund 78.000 Einwohner des Wahlkreises.

Letzte Wahl

Wahlkreisergebnis der Landtagswahl in Hessen 2009[2][3]:

Direktkandidat Partei Erststimmen
in %
Zweitstimmen
in %
Dirk Landau CDU 39,0 35,6
Lothar Quanz SPD 37,2 33,0
Erhard Niklass FDP 08,0 12,5
Sigrid Erfurth Grüne 07,5 09,3
Waltraud Eisenträger-Tomcuk Die Linke 04,9 05,8
REP 00,3
Jutta Heldmann FW 02,4 02,0
Maik Mosebach NPD 01,0 00,9
PIRATEN 00,4
BüSo 00,1

Neben Dirk Landau als Gewinner des Direktmandats sind aus dem Wahlkreis noch Lothar Quanz und Sigrid Erfurth über die Landesliste in den Landtag eingezogen.

Wahl 2008

Bei der Landtagswahl in Hessen 2008 traten folgende Kandidaten an[4]:

Direktkandidat Partei Erststimmen
in %
Zweitstimmen
in %
Dirk Landau CDU 35,0 32,4
Lothar Quanz SPD 46,1 43,8
Sigrid Erfurth Grüne 06,9 06,5
Erhard Niklass FDP 05,1 07,0
Sonja Biermann-Hirth Die Linke 05,2 06,6
Andreas Hölzel FW 01,6 00,8

Quellen

  1. Anlage zu § 7 des hessischen Landeswahlgesetzes
  2. Ergebnisse der Landtagswahl beim Landeswahlleiter
  3. Die Kandidaten 2009 beim Wahlportal des Hessischen Rundfunks
  4. Wahlergebnis 2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wahlkreis Bergstraße Ost — Wahlkreis 55: Bergstraße II Land Deutschland Bundesland Hessen …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis Bergstraße West — Wahlkreis 54: Bergstraße I Land Deutschland Bundesland Hessen …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis Offenbach Stadt — Wahlkreis 43: Offenbach Stadt Land Deutschland Bundesland Hessen …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis 9 — bezeichnet folgende Wahlkreise In der Bundesrepublik Deutschland: Bundestagswahlkreis Ostholstein (seit 1976) Bundestagswahlkreis Pinneberg (1965 bis 1972) Bundestagswahlkreis Lübeck (1949 bis 1961) In den deutschen Ländern: Baden Württemberg:… …   Deutsch Wikipedia

  • Eschwege — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bundestagswahlkreis Eschwege — Der Bundestagswahlkreis Werra Meißner war von 1976 bis 2002 ein Wahlkreis in Hessen. Er umfasste zuletzt den Werra Meißner Kreis sowie vom Landkreis Kassel die Gemeinden Baunatal, Fuldabrück, Helsa, Kaufungen, Lohfelden, Nieste, Niestetal,… …   Deutsch Wikipedia

  • WK 9 — Wahlkreis 9 bezeichnet folgende Wahlkreise In der Bundesrepublik Deutschland: Bundestagswahlkreis Ostholstein (seit 1976) Bundestagswahlkreis Pinneberg (1965 bis 1976) Bundestagswahlkreis Lübeck (1949 bis 1965) In den deutschen Bundesländern:… …   Deutsch Wikipedia

  • Uwe Brückmann — (* 23. Februar 1960) ist ein hessischer Politiker (CDU) und Landesdirektor Landeswohlfahrtsverbandes (LWV) Hessen. Ausbildung und Beruf Nach einer kaufmännischen Ausbildung als Industriekaufmann von 1976 bis 1979 erreichte Brückmann 1980 die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundestagswahlkreis Werra-Meißner — Der Bundestagswahlkreis Werra Meißner war von 1976 bis 2002 ein Wahlkreis in Hessen. Er umfasste zuletzt den Werra Meißner Kreis sowie vom Landkreis Kassel die Gemeinden Baunatal, Fuldabrück, Helsa, Kaufungen, Lohfelden, Nieste, Niestetal,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Landtagswahlkreise in Hessen — Die Liste der Landtagswahlkreise in Hessen listet alle Wahlkreise zur Wahl des Hessischen Landtags auf. Inhaltsverzeichnis 1 Aktuell 2 Geschichte 2.1 Liste der Wahlkreise zwischen 1950 und 1966 …   Deutsch Wikipedia