Lauteninstrument


Lauteninstrument

Als Lauteninstrument bezeichnet man alle Saiteninstrumente, die aus einem Resonanzkörper und einem Saitenträger (z. B. einem Hals) zusammengesetzt sind und bei denen die Saiten parallel zur Decke liegen[1]. Zu den Lauteninstrumenten gehören zahlreiche Typen von Zupfinstrumenten, aber auch Streichinstrumente wie die Violinen, die zur Gruppe der Kasten-Halslauten gehören.

Inhaltsverzeichnis

Einteilung

Systematik der Lauteninstrumente

Nach der Hornbostel-Sachs-Systematik können die Lauteninstrumente unterteilt werden in:

  • Bogenlauten, bei denen eine Saite an den Enden eines Bogens befestigt wird.
  • Jochlauten (Leiern), bei denen die Saiten an einem Ende an einem Resonanzkasten und am anderen Ende an einem zwischen zwei Armen aufgehängten Joch befestigt werden (z.B. Kithara und Lyra).
  • Stiellauten, bei denen ein Spieß oder Hals an einem Korpus befestigt wird.

Die Stiellauten sind die größte und vielfältigste Gruppe und unterteilen sich in:

Dieser Einteilung entziehen sich Instrumente, die sowohl schalen- als auch kastenförmig gebaut sein können (z.B. Mandoline oder Rebec).

Eine andere Einteilung berücksichtigt das Verhältnis der Längen von Korpus und Hals:

Literatur

  • Konrad Ragossnig: Handbuch der Gitarre und Laute. Ergänzte und revidierte Ausgabe. Schott, Mainz u. a. 1979, ISBN 3-7957-2329-9.
  • Josef Zuth: Handbuch der Laute und Gitarre. Verlag der Zeitschrift für die Gitarre u. a., Wien 1926 (3. Nachdruck. Olms, Hildesheim u. a. 2003, ISBN 3-487-04290-8).

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Brockhaus Enzyklopädie, 21. Auflage, ISBN 3-7653-4131-2

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste von Musikinstrumenten — Diese Liste enthält Musikinstrumente, also Gegenstände, die entweder eigens hergestellt wurden, um mit den Tönen, die sie erzeugen, Musik zu machen, oder die in einer Nebenfunktion regelmäßig zum Musikmachen verwendet werden. Teile von… …   Deutsch Wikipedia

  • Lautarre — Die Lautarre ist ein Lauteninstrument, das in den 1970er Jahren von dem Hamburger Musiker und Geigenbauer Hans Haider gebaut und gespielt wurde. Lautarren sind Kasten Halslauten mit einer der Wappengitarre ähnlichen Korpusform. Schon darin… …   Deutsch Wikipedia

  • Busuki — Bu|su|ki 〈f. 10; Mus.〉 in der grch. Volksmusik verwendetes, lautenähnliches Zupfinstrument; oV Bouzouki * * * Bu|su|ki, die; , s [ngriech. mpouzoúki, aus dem Türk.]: griechisches, in der Volksmusik verwendetes Lauteninstrument. * * * Busuki  … …   Universal-Lexikon

  • Colascione — Der Colascione (auch Calascione, ital. , [kolaˈʃoːne]; franz. Colachon [kɔlaˈʃɔ̃]) ist ein Zupfinstrument mit lautenartigem Resonanzkörper und sehr langem Hals. Der Colascione war vor allem in …   Deutsch Wikipedia

  • Dombra — Die Dombra bzw. Dutār (persisch ‏دوتار‎, „[Instrument mit] zwei Saiten“) ist ein weit verbreitetes Zupfinstrument der Volksmusik in mehreren mittelasiatischen Staaten. Inhaltsv …   Deutsch Wikipedia

  • Laouto — Lagouta aus dem 19. und 20. Jahrhundert im Museo Ellinikon Laikon Musikon Organon, Athen Das Laouto (griechisch λαούτο, sprich Laúto (n. sg.) ist ein griechisches Lauteninstrument. Andere Varianten der Bezeichnung des Instrumentes sind… …   Deutsch Wikipedia

  • Rubab — Kabuli Rubāb Das Rubab (Rubāb persisch ‏ رباب ‎ auch Kabuli Rubāb) besteht aus einem zweigeteilten Resonanzkörper und ist ein typisches Saiteninstrument des ostiranischen Kulturkreises Khorasan. Es wird von Paschtunen gespielt und gilt als… …   Deutsch Wikipedia

  • Sarod — Die Sarod ( persisch ‏سرود‎) bedeutet Lied, Gesang, Hymne und ist eines der wichtigsten Instrumente der klassischen nordindischen Musik. Das Lauteninstrument wurde in den 1860er Jahren in Lakhnau aus der afghanis …   Deutsch Wikipedia

  • Shamisen — Spieler (rechts) Kurtisane mit Shamisen, Aufnahme au …   Deutsch Wikipedia

  • Vina — Göttin Saraswati mit einer Vina. Ihre rechte Hand zeigt die Symbolgeste der Erklärung und Übermittlung der Lehre (Vitarka Mudra) Vina (Hindi: वीणा, vīṇā) bezeichnet eine Gruppe aus altindischer Zeit stammender Saiteninstrumente, von denen… …   Deutsch Wikipedia