Li (Name)


Li (Name)

Li ist die offizielle Pinyin-Umschrift eines der häufigsten chinesischen Familiennamen (chinesisch  ; kor. Lesungen bzw. Transkriptionen I, Yi, Ri, Lee, Rhee; viet. Lý, Lí; jap. Ri, I, Rī).[1] Historisch bedingt ist die ebenfalls häufig anzutreffende anglisierte Umschrift Lee des Namens, zum Beispiel in Singapur.[2]

Inhaltsverzeichnis

Herkunft

Der sagenumwobene Begründer des Daoismus, Laozi (Lao-tse), ging im 6. Jahrhundert vor Christus als erster Li in die Geschichte ein.

Geschichte und Ausbreitung des Namens

Li Bai, Tuschmalerei von Liang Kai

In der Tang-Dynastie [7.-9. Jh.) war Li der Familienname der kaiserlichen Familie. Da die Verwandten des Kaisers zu allen Zeiten bevorzugt behandelt wurden, konnte sich der Name Li verstärkt ausbreiten.

Im Laufe der Geschichte Chinas wurden immer wieder auch andere Völker zu den Han eingegliedert. Im Versuch, sich der neuen Situation anzupassen, wählten viele Angehörige han-chinesische Namen. Li war ein beliebter Name für die Angehörigen anderer Ethnien, die einen einfachen, aber sehr chinesischen Namen wählen wollten.[3] Da der Nachname immer über den Vater vererbt wurde, ist eine große Anzahl aller Han-Chinesen mit dem Nachnamen Li miteinander verwandt.[4]

Häufigkeit

Lee/Li ist in China der häufigste Nachname. 2008 gab es 103 Millionen Menschen namens Lee/Li.

Bekannte Namensträger

Li ist der Familienname folgender Personen:

  • Li Ang (* 1981), chinesischer Go-Spieler
  • Li Ang (Badminton) (* ~1965), chinesischer Badmintonspieler
  • Li Ao (* 1935), chinesischer Schriftsteller, Historiker und Politiker
  • Li Bai (701–762), chinesischer lyrischer Dichter
  • Li Bun Hui (* 1969), nordkoreanische Tischtennisspielerin
  • Li Changchun (* 1944), chinesischer Politiker
  • Li Changqi (1376–1452), chinesischer Schriftsteller
  • Li Chengjiang (* 1979), chinesischer Eiskunstläufer
  • Li Chenyin (* 1977), chinesische Pianistin
  • Li Ching (Schauspielerin) (* 1948), chinesische Schauspielerin
  • Li Chunfeng (602–670), chinesischer Mathematiker, Astronom und Historiker
  • Li Chunxiu (* 1969), chinesische Geherin
  • Li Datong (* 1952), chinesischer Journalist
  • Li Dawei (* 1963), chinesischer Schriftsteller
  • Li Dazhao (1889–1927), chinesischer Politiker
  • Li De, chinesisches Pseudonym von Otto Braun (Schriftsteller)
  • Li De Peng (* 1965), chinesischer Tennisspieler
  • Li Desheng, ein Pseudonym von Mao Zedong (1893–1976), chinesischer Politiker
  • Li Desheng (Politiker) (1916–2011), chinesischer kommunistischer Politiker
  • Li Desheng (Geologe) (* 1922), chinesischer Erdölgeologe und Politiker
  • Li Dongsheng (* 1957), chinesischer Unternehmer
  • Li Fang (* 1956), chinesische Badmintonspielerin
  • Li Hai (* ~1954), chinesischer Schriftsteller und Dissident
  • Li Hang (* 1990), chinesischer Snookerspieler
  • Li Hongchen (* 1975), chinesischer Curler und Curlingtrainer
  • Li Hongzhang (1823–1901), chinesischer General
  • Li Hongzhi (* 1951/1952), chinesischer Falun-Begründer
  • Li Hongzhong (* 1956), chinesischer Politiker
  • Li Houzhu (937–987), chinesischer Dichter und König
  • Li Huifen (* 1963), chinesische Tischtennisspielerin
  • Li Ji (Archäologe) (Li Chi; 1896–1979), chinesischer Archäologe
  • Li Ji (Leichtathletin) (* 1979), chinesische Langstreckenläuferin
  • Li Ji (Schwimmerin) (* 1986), chinesische Freistil-Schwimmerin
  • Li Jia Wei (* 1981), singapurische Tischtennisspielerin
  • Li Jiao (* 1973), niederländische Tischtennisspielerin
  • Li Jing Yi (* 1980), chinesischer Tennisspieler
  • Li Jinyuan (Künstler) (* 1945), chinesischer Künstler
  • Li Jinyuan (* 1958), chinesischer Unternehmer
  • Li Jue († 197), chinesischer General
  • Li Ka-shing (* 1928), Unternehmer in Hongkong
  • Li Keqiang (* 1955), chinesischer Politiker
  • Li Keran (1907–1989), chinesischer Maler
  • Li Keyong (852–908), chinesischer Truppenführer
  • Li Kuchan (1898–1983), chinesischer Maler
  • Li Kui (4. Jh. v. Chr.), chinesischer Beamter
  • Li Lanqing (* 1932), chinesischer Politiker
  • Li Li, wirklicher Name von Muzi Mei (* 1978), Journalistin und Bloggerin aus der Volksrepublik China
  • Li Li (Badminton) (* 1983), Badmintonspielerin chinesischer Abstammung aus Singapur
  • Li Ling (Kugelstoßerin) (* 1985), chinesische Kugelstoßerin
  • Li Ling (Stabhochspringerin) (* 1989), chinesische Stabhochspringerin
  • Li Lingwei (* 1964), chinesische Badmintonspielerin
  • Li Mao (* 1958), chinesischer Badmintonspieler
  • Li Meisu (* 1959), chinesische Kugelstoßerin
  • Li Na (Mao) (李讷; * 1940), Tochter von Mao Zedong und dessen Frau Jiang Qing
  • Li Na (Fechterin) (* 1981), chinesische Fechterin
  • Li Na (Tennisspielerin) (* 1982), chinesische Tennisspielerin
  • Li Na (Radsportlerin) (* 1982), chinesische Radsportlerin
  • Li Na (Wasserspringerin) (* 1984), chinesische Wasserspringerin
  • Li Nina (* 1983), chinesische Freestyle-Skispringerin
  • Li Ning (* 1963), chinesischer Turner
  • Li Peng (* 1928), Premierminister der Volksrepublik China
  • Li Ping (* 1988), chinesische Gewichtheberin
  • Li Qingzhao (1084–~1151), chinesische Dichterin
  • Li Rui (Politiker) (* 1917), chinesischer Politiker
  • Li Ruihuan (* 1934), chinesischer Politiker
  • Li Ruofan (* 1978), chinesisch-singapurische Schachspielerin
  • Li Shanlan (1811–1882), chinesischer Mathematiker
  • Li Shi Qin (* ?), chinesischer Tennisspieler
  • Li Si (~280–~208 v. Chr.), chinesischer Kanzler
  • Li Si (Tennisspieler) (* 1976), chinesischer Tennisspieler
  • Li Siguang (1889–1971), chinesischer Geologe und Minister
  • Li Tian (* 1989), chinesischer Badmintonspieler
  • Li Tie (* 1977), chinesischer Fußballspieler
  • Li Tieguai, einer der Acht Unsterblichen der chinesischen Mythologie
  • Li Ting (Tennisspielerin) (* 1980), chinesische Tennisspielerin
  • Li Ting (Wasserspringerin) (* 1987), chinesische Wasserspringerin
  • Li Wei (* 1982), chinesischer Radrennfahrer
  • Li Weifeng (* 1978), chinesischer Fußballspieler
  • Li Wenyan (* 1983), chinesische Badmintonspielerin
  • Li Wing Mui (* 1979), Badmintonspielerin aus Hongkong
  • Li Xiannian (1902–1992), chinesischer Staatspräsident
  • Li Xiaofeng (* 1985), chinesischer E-Sportler
  • Li Xiaopeng (* 1981), chinesischer Turner
  • Li Xiaoran (* 1978), chinesische Schauspielerin
  • Li Xiaoxia (* 1988), chinesische Tischtennisspielerin
  • Li Xueqin (* 1933), chinesischer Gelehrter und Historiker
  • Li Xuerui (* 1991), chinesische Badmintonspielerin
  • Li Xueying (* 1990), chinesische Gewichtheberin
  • Li Yajuan (* 1971), chinesische Gewichtheberin
  • Li Yan (Offizier) († 263), chinesischer Offizier
  • Li Yan (Mathematikhistoriker) (1892–1963), chinesischer Mathematikhistoriker
  • Li Yan (Shorttrackerin) (* 1968), chinesische Shorttrackerin
  • Li Yan (Volleyballspielerin) (* 1976), chinesische Volleyballspielerin
  • Li Yan (Radsportlerin) (* 1978), chinesische Radsportlerin
  • Li Yan (Fußballspieler, 1980) (* 1980), chinesischer Fußballspieler
  • Li Yan (Fußballspieler, 1984) (* 1984), chinesischer Fußballspieler
  • Li Yang (Skispringer) (* 1980), chinesischer Skispringer
  • Li Yanyan (Ringer) (* 1981), chinesischer Ringer
  • Li Ye (1192–1279), chinesischer Mathematiker
  • Li Yongbo (* 1962), chinesischer Badmintonspieler
  • Li Yu, persönlicher Name von Li Houzhu (937–978), chinesischer Dichter und Herrscher
  • Li Yu (Schriftsteller) (1610–1680), chinesischer Schriftsteller
  • Li Yu (Regisseurin) (* 1973), chinesische Regisseurin
  • Li Yujia (* 1983), Badmintonspielerin aus Singapur
  • Li Yuxiang (* 1955), chinesischer Tischtennisspieler
  • Li Zhaoxing (* 1940), chinesischer Politiker
  • Li Zhe (* 1986), chinesischer Tennisspieler
  • Li Zhichang (1193–1256), chinesischer Daoist
  • Li Zicheng (1606–1644/1645), chinesischer Rebellenführer
  • Li Zongren (1890–1969), nationalchinesischer General und Politiker

Nicht den in diesem Artikel beschriebenen, sondern einen anderen als Li ins Lateinische übertragenen Familiennamen (z.B.   oder  ) tragen:

  • Li Fangyin (* ?), chinesischer Orientarchäologe
  • Li Fengying (* 1975), taiwanische Gewichtheberin
  • Li Lili (1915–2005), chinesische Schauspielerin
  • Li Minwei (1893–1953), chinesischer Filmproduzent
  • Li Zhanshu (* 1950), chinesischer Politiker

Li ist der Name folgender Personen:

Quellen

  1. [1] Most common Chinese names
  2. [2] Englishised names? Naming patterns amongst ethnic-Chinese Singaporeans
  3. [3] Warum heißen so viele Chinesen Lee (Li)?
  4. [4] Population genetics of Chinese surnames. I. Surname frequency distribution and genetic diversity in Chinese

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Name — (n[=a]m), n. [AS. nama; akin to D. naam, OS. & OHG. namo, G. name, Icel. nafn, for namn, Dan. navn, Sw. namn, Goth. nam[=o], L. nomen (perh. influenced by noscere, gnoscere, to learn to know), Gr. o mona, Scr. n[=a]man. [root]267. Cf. {Anonymous} …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Name plate — Name Name (n[=a]m), n. [AS. nama; akin to D. naam, OS. & OHG. namo, G. name, Icel. nafn, for namn, Dan. navn, Sw. namn, Goth. nam[=o], L. nomen (perh. influenced by noscere, gnoscere, to learn to know), Gr. o mona, Scr. n[=a]man. [root]267. Cf.… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Name.com — Type Private Company Industry Domain Registrar Founder(s) William Mushkin Headquarters …   Wikipedia

  • Name That Tune — Format Game show Created by Harry Salter Presented by Red Bens …   Wikipedia

  • .name — Introduced 2001 TLD type Generic top level domain Status Active Registry Verisign Sponsor None Intended use Personal sites of individuals …   Wikipedia

  • Name Taken — Origin California Genres indie rock, punk rock Years active 1999–2005, 2007 Labels Dying Wish, Fiddler, Top Notch …   Wikipedia

  • name — UK US /neɪm/ noun [C] ► a well known and successful company, person, or product: a big/famous name »Some big names in the technology sector were hardest hit. ► the reputation of a company, person, or product: good/bad name »It is hard to put a… …   Financial and business terms

  • Name-dropping — is the practice of mentioning important people or institutions within a conversation,[1] story,[2] song, online identity,[3] or other communication. The term often connotes an attempt to impress others; it is usually regarded negatively,[1] and… …   Wikipedia

  • .name — Введение 2001 Тип домена общий домен верхнего уровня Статус действующий Регистратор VeriSign …   Википедия

  • Name — (n[=a]m), v. t. [imp. & p. p. {Named} (n[=a]md); p. pr. & vb. n. {Naming}.] [AS. namian. See {Name}, n.] 1. To give a distinctive name or appellation to; to entitle; to denominate; to style; to call. [1913 Webster] She named the child Ichabod. 1… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Name (song) — Name Single by Goo Goo Dolls from the album A Boy Named Goo Released September 26, 19 …   Wikipedia