Liste der polnischen Abgeordneten des Europäischen Parlaments


Liste der polnischen Abgeordneten des Europäischen Parlaments

Die Liste der polnischen Abgeordneten des Europäischen Parlaments führt die 50 polnischen Abgeordneten nach der Europawahl 2009 auf, nach Wahlkreisen geordnet:

Wahlkreis Nr. 1 Gdańsk Partei Wahlkreis Nr. 6 Łódź Partei noch: Wahlkr. 10 Krakau Partei
Janusz Lewandowski EVP-ED, PO Jacek Saryusz-Wolski EVP-ED, PO Jacek Włosowicz UEN, PiS
Jarosław Wałęsa EVP-ED, PO Joanna Skrzydlewska EVP-ED, PO Joanna Senyszyn SPE, SLD-UP
Tadeusz Cymański UEN, PiS Janusz Wojciechowski UEN, PiS Czesław Siekierski EVP-ED, PSL
Wahlkreis Nr. 2 Bydgoszcz Wahlkreis Nr. 7 Poznań Wahlkreis Nr. 11 Kattowitz
Tadeusz Zwiefka EVP-ED, PO Filip Kaczmarek EVP-ED, PO Jerzy Buzek EVP-ED, PO
Ryszard Czarnecki UEN, PiS Sidonia Jędrzejewska EVP-ED, PO Jan Olbrycht EVP-ED, PO
Janusz Zemke SPE, SLD-UP Konrad Szymański UEN, PiS Małgorzata Handzlik EVP-ED, PO
Wahlkreis Nr. 3 Olsztyn Marek Siwiec SPE, SLD Bogdan Marcinkiewicz EVP-ED, PO
Krzysztof Lisek EVP-ED, PO Andrzej Grzyb EVP-ED, PSL Marek Migalski UEN, PiS
Jacek Kurski UEN, PiS Wahlkreis Nr. 8 Lublin Adam Gierek SPE, SLD
Wahlkreis Nr. 4 Warschau Lena Kolarska-Bobińska EVP-ED, PO Wahlkreis Nr. 12 Breslau
Danuta Hübner EVP-ED, PO Mirosław Piotrowski UEN, PiS Jacek Protasiewicz EVP-ED, PO
Paweł Zalewski EVP-ED, PO Wahlkreis Nr. 9 Rzeszów Piotr Borys EVP-ED, PO
Rafał Trzaskowski EVP-ED, PO Elżbieta Łukacijewska EVP-ED, PO Danuta Jazłowiecka EVP-ED, PO
Michał Kamiński UEN, PiS Tomasz Poręba UEN, PiS Ryszard Legutko UEN, PiS
Wojciech Olejniczak SPE, SLD Wahlkreis Nr. 10 Krakau Lidia Joanna Geringer de Oedenberg SPE, SLD
Wahlkreis Nr. 5 Masowien Róża Maria Gräfin von Thun und Hohenstein EVP-ED, PO Wahlkreis Nr. 13 Gorzów Wielkopolski
Jolanta Hibner EVP-ED, PO Bogusław Sonik EVP-ED, PO Sławomir Nitras EVP-ED, PO
Adam Bielan UEN, PiS Zbigniew Ziobro UEN, PiS Artur Zasada EVP-ED, PO
Jarosław Kalinowski EVP-ED, PSL Paweł Kowal UEN, PiS Marek Gróbarczyk UEN, PiS
Bogusław Liberadzki SPE, SLD

EVP-ED = Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) und europäischer Demokraten, UEN = Union für ein Europa der Nationen, SPE = Sozialdemokratische Partei Europas

PO = Platforma Obywatelska, PiS = Prawo i Sprawiedliwość, SLD = Bund der Demokratischen Linken, PSL = Polskie Stronnictwo Ludowe, SLD-UP = Wahlbündnis Sojusz Lewicy DemokratycznejUnia Pracy

Siehe auch

Quelle


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste von Referenden in den Ländern Europas — Poster zum schwedischen Referendum über das Alkoholverbot, 1922 Diese Liste führt die Referenden (Volksabstimmungen, Volksentscheide) auf, die es in den Ländern Europas gegeben hat. Nicht aufgelistet werden Referenden unterhalb der nationalen… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Studentenverbindungen — Die Geschichte der Studentenverbindungen ist eng verknüpft mit der Geschichte der Universitäten. Der Artikel beschreibt die Geschichte der Verbindungen seit den frühen Anfängen an den mittelalterlichen Universitäten, konzentriert sich aber auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Haushalt der Europäischen Union — Alain Lamassoure ist seit 2009 Vorsitzender im Haushaltsausschuss des Europäischen Parlaments. Der Haushalt der Europäischen Union legt die Einnahmen und …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstaaten des Deutschen Reichs — Deutsches Reich 1871–1918 …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Parteien in Deutschland — Mitglieder der sozialdemokratischen Reichstagsfraktion 1889. Die SPD ist die älteste noch bestehende deutsche Partei von Bedeutung. Die modernen Parteien in Deutschland sind Mitte des 19. Jahrhunderts entstanden, als Abgeordnete in Parlamenten… …   Deutsch Wikipedia

  • Die im Reichsrat vertretenen Königreiche und Länder und die Länder der heiligen ungarischen Stephanskrone — A birodalmi tanácsban képviselt királyságok és országok és a magyar Szent Korona országai …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Juden in den USA — Die Geschichte der Juden in den USA beginnt im 17. Jahrhundert mit der niederländischen Besiedelung von Nieuw Amsterdam (New York City). Von Anfang an fanden Juden in Nordamerika größere Freiheit zur Bewahrung ihrer religiösen und kulturellen… …   Deutsch Wikipedia

  • Österreich in der Zeit des Nationalsozialismus — war der Zeitraum der Geschichte Österreichs vom 12. März 1938, als Österreich mit dem „Anschluss“ in der Zeit des Nationalsozialismus Teil des Deutschen Reiches wurde, bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges im Frühjahr 1945. Der einleitende… …   Deutsch Wikipedia

  • Europawahl in Polen 2009 — Die polnischen Wahlbezirke Die Europawahl in Polen 2009 fand am 7. Juni 2009 statt. Sie wurde im Zuge der EU weit stattfindenden Europawahl 2009 durchgeführt, wobei in Polen 50 der 736 Sitze im Europäischen Parlament vergeben wurden. Insgesamt… …   Deutsch Wikipedia

  • Tadeusz Zwiefka — (* 28. Dezember 1954 in Tuchola) ist ein polnischer Jurist und Politiker. Er gehört der Platforma Obywatelska an. Sein Jurastudium beendete Zwiefka 1979 an der Adam Mickiewicz Universität in Poznań. Danach füllte er verschiedene …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.