ʻĀlau Island


ʻĀlau Island
ʻĀlau Island
ʻĀlau von Maui aus gesehen
ʻĀlau von Maui aus gesehen
Gewässer Pazifischer Ozean
Inselgruppe Hawaii
Geographische Lage 20° 43′ 41,9″ N, 155° 58′ 39,4″ W20.728305555556-155.9776111111145Koordinaten: 20° 43′ 41,9″ N, 155° 58′ 39,4″ W
ʻĀlau Island (Hawaii)
ʻĀlau Island
Länge 200 m
Breite 150 m
Fläche 2 ha
Höchste Erhebung 45 m
Einwohner (unbewohnt)

ʻĀlau Island (auch Alau Island oder Alau) ist eine kleine, unbewohnte Insel vor der Ostküste Mauis im Archipel von Hawaii. Sie liegt rund einen Kilometer südlich von Hāna, unmittelbar vor der Küste des Kōkī Beach Parks. Administrativ gehört das Eiland zum Maui County.

Der bis zu 45 m hohe Schlackenkegel ist etwa 200 m lang, bis zu 150 m breit und weist eine Fläche von rund 2 ha (0,02 km²) auf. ʻĀlau Island stellt ein bedeutendes Brutgebiet des Keilschwanz-Sturmtauchers (Puffinus pacificus, hawaiisch: ʻuaʻu kani oder ʻio)[1] dar, der nahezu die gesamte Insel bevölkert. ʻĀlau Island ist daher, wie viele weitere kleine Inseln Hawaiʻis auch, ein Hawaiʻi State Seabird Sanctuary (Vogelschutzgebiet) und darf nicht betreten werden.


Weblinks

Einzelnachweise

  1. ʻio in Hawaiian Dictionaries, ʻuaʻu kani in Hawaiian Dictionaries

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alau — bezeichnet einen Ort im Parsa District in Nepal, siehe Alau (Nepal) eine Insel vor Maui in Hawaii, siehe ʻĀlau Island ein Kap im Osten der Insel Maui, Hawaii, siehe ʻĀlau Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mi …   Deutsch Wikipedia

  • Necker Island (Hawaii) — Necker Island Luftaufnahme von Necker Island Gewässer Pazifischer Ozean Inselgruppe …   Deutsch Wikipedia

  • Kapapa Island — im Vordergrund, Oʻahu im Hintergrund Gewässer …   Deutsch Wikipedia

  • Mōkapu Island — Kalaupapa Halbinsel von Osten gesehen, mit Mōkapu am rechten Bildrand (die beiden küstennahen Felsen sind Huelo und Okala) …   Deutsch Wikipedia

  • Tongan general election, 2010 — 2008 ← 26 November 2010 …   Wikipedia

  • Liste der Hawaii-Inseln — Karte der Hawaii Inseln Die Hawaiʻi Inselkette besteht aus acht großen Hauptinseln im Südosten des Archipels, im Englischen auch als Southeastern oder Windward Islands bezeichnet, denen zahlreiche „Satelliteninseln“ (engl. Offshore Islets)… …   Deutsch Wikipedia

  • French Frigate Shoals — NASA Bild der French Frigate Shoals Gewässer Pazifischer Ozean Archipel Nordwestl …   Deutsch Wikipedia

  • Pearl-und-Hermes-Atoll — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt Pearl und Hermes Atoll Satellitenbild des Pearl und Hermes Atolls Gewässer Pazifischer Ozean …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Flüssen in den Vereinigten Staaten — Die folgende Liste zeigt eine Vielzahl von Flüssen in den Vereinigten Staaten und deren Territorien auf Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T …   Deutsch Wikipedia

  • Deed of Grant in Trust — A Deed of Grant in Trust (or DOGIT) is the name for a system of community level land trust established in Queensland to administer former reserves and missions. They came about through the enactment by the Queensland Government of the Community… …   Wikipedia