Drosseln

Drosseln
Drosseln
Einsiedlerdrossel (Catharus guttatus)

Einsiedlerdrossel (Catharus guttatus)

Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordnung: Singvögel (Passeri)
Familie: Drosseln
Wissenschaftlicher Name
Turdidae

Die Drosseln (Turdidae) sind eine artenreiche Vogelfamilie in der Ordnung der Sperlingsvögel (Passeriformes), Unterordnung Singvögel (Passeri).

Die Abgrenzung der Familie gegen die Fliegenschnäpper (Muscicapidae) wird kontrovers diskutiert. Die Schmätzer (Saxicolinae), eine Unterfamilie der Fliegenschnäpper, werden als "Kleindrosseln" manchmal zu den Drosseln gestellt. Andererseits werden von manchen Autoren die Drosseln insgesamt in die Fliegenschnäpper einbezogen.

Zu dieser weltweit verbreiteten Familie gehören 19 Gattungen und ca. 150 Arten, unter anderem die in Mitteleuropa weit verbreitete Amsel.

Drosseln sind klein bis mittelgroß. Bei den meisten Arten sind Weibchen und Männchen gleich gefärbt. Sie sind bodenbewohnend oder leben auf Bäumen. Sie sind weit verbreitet, da sie in vielen Lebensräumen vorkommen.

Die Nahrungssuche erfolgt meist am Boden, aber auch in Bäumen oder Gebüschen. Dort werden meist Wirbellose (Würmer, Arthropoden, Schnecken) gefangen. Die Drosseln fressen auch Beeren. Deren Samen werden dann unverdaut ausgeschieden. So werden diese Pflanzen verbreitet (Zoochorie). Von den Darmflüssigkeiten wird die Keimhemmung einiger Samen aufgehoben.

Die Drosseln gehören zu den Freibrütern. Die Nester sind zumeist napfförmig. Sie befinden sich am Boden, in Bäumen, im Gebüsch oder in Höhlen.

Gattungen und Arten

Zoothera naevia
Walddrossel (Hylocichla mustelina)
  • Guineadrosseln (Neocossyphus) - 4 Arten
  • Hüttensänger (Sialia) - 3 Arten
  • Cochoas (Cochoa) - 4 Arten
  • Klarinos (Myadestes) - 13 Arten
  • (Cichlopsis)
    • Rotrückenklarino (C. leucogenys)
  • (Entomodestes)
    • Dreifarbenklarino (E. leucotis)
    • Mohrenklarino (E. coracinus)
  • (Geomalia)
    • Celebesdrossel (G. heinrichi)
  • Erddrosseln (Zoothera) - ca. 35 Arten
  • (Ixoreus)
  • (Ridgwayia)
    • Aztekendrossel (R. pinicola)
  • (Cataponera)
    • Schwarzbrauendrossel (C. turdoides)
  • (Nesocichla)
    • Tristandrossel (N. eremita)
  • (Cichlherminia)
    • Antillendrossel (C. lherminieri)
  • Musendrosseln (Catharus) - 12 Arten
  • Fuchsdrosseln (Hylocichla)
    • Walddrossel (H. mustelina)
  • (Platycichla)
    • Köhlerdrossel (P. flavipes)
    • Taczanowski-Drossel (P. leucops)
  • (Psophocichla)
    • Akaziendrossel (P. litsipsirupa)
  • (Chlamydochaera)
    • Fruchtpicker (C. jefferyi)
  • Eigentliche oder Echte Drosseln (Turdus) - ca. 66 Arten

Literatur

  • Peter Clement & Ren Hathway: Thrushes (Helm Identification Guides) (2. Auflage) A & C Black, 2001. ISBN 978-0-691-08852-5

Weblinks

 Commons: Drosseln – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • drosseln — V. (Aufbaustufe) etw. niedriger machen, etw. reduzieren Synonyme: abbremsen, abdrosseln Beispiel: In dieser Kurve sollte man die Geschwindigkeit drosseln. Kollokation: den Energieverbrauch drosseln …   Extremes Deutsch

  • Drosseln — (Turdidae), eine Familie der Sperlingsvögel (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • drosseln — neutralisieren; abmildern; abschwächen; dämpfen; schwächen; mildern; zur Räson bringen; zügeln; jemanden zur Besinnung bringen; an die Kandare nehmen (umgangssprachlich …   Universal-Lexikon

  • drosseln — drọs·seln; drosselte, hat gedrosselt; [Vt] 1 etwas drosseln die Leistung einer Maschine o.Ä. reduzieren: die Geschwindigkeit eines Fahrzeugs drosseln; die Heizung drosseln 2 etwas drosseln die Menge von etwas reduzieren <die Importe… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • drosseln — 1. die Kehle zudrücken/zuschnüren, strangulieren, würgen. 2. a) abbremsen, in der Leistung herabsetzen, kleiner stellen, niedriger einstellen, zurückdrehen, zurückstellen; (Technik): abdrosseln. b) aufhalten, blockieren, die Zufuhr verringern, im …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • drosseln — 2Drossel (weidmännisch für:) »Luftröhre des Schalenwildes«: Spätmhd. droz̧z̧el ist eine Weiterbildung zu mhd. droz̧z̧e, ahd. droz̧z̧a »Kehle, Gurgel« (wie gleichbed. engl. throttle neben throat steht). Entsprechende gleichbedeutende Bildungen mit …   Das Herkunftswörterbuch

  • Drosseln — droseliavimas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Skysčio, dujų ar garų slėgio sumažinimas be šilumos mainų su aplinka ir neatliekant išorinio darbo. atitikmenys: angl. throttling vok. Abdrosseln, n; Drosseln, n;… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Drosseln — strazdiniai statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Turdidae angl. thrushes vok. Drosseln rus. дроздовые pranc. turdidés ryšiai: platesnis terminas – tikrieji giesmininkai siauresnis terminas – kiauliukės siauresnis terminas –… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • drosseln — drossele …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • drosseln — drọs|seln ; ich dross[e]le …   Die deutsche Rechtschreibung


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»