Flughafen Entebbe


Flughafen Entebbe
Entebbe International Airport
C17atEntebbe.jpg
Kenndaten
IATA-Code EBB
ICAO-Code HUEN
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 5 km von Entebbe
35 km von Kampala
Basisdaten
Eröffnung 1951
Betreiber Civil Aviation Authority of Uganda
Terminals 2
Passagiere 543.593 (2004)
Luftfracht 28.109.302t (2004)
Flug-
bewegungen
16.190 (2000)
Start- und Landebahnen
12/30 2408 m × 46 m Asphalt
17/35 3658 m × 46 m Asphalt

i1 i3


i8 i10 i12

i14

Der Entebbe International Airport ist der wichtigste internationale Flughafen Ugandas.

Er liegt bei Entebbe am Ufer des Viktoriasees, 35 Kilometer von der Hauptstadt Kampala entfernt. 1947 wurde der Bau beschlossen. 1951 wurde er offiziell durch die spätere britische Königin Elisabeth II. eröffnet.

Der Flughafen besitzt zwei Terminals; Terminal 1 wird für den regulären Flugverkehr genutzt, während Terminal 2 lediglich für Militärflugzeuge und Verkehr mit Kleinmaschinen genutzt wird.

Flughafenbetreiber ist die Behörde Civil Aviation Authority of Uganda.

Der Flughafen ist Standort einer Cooperative Security Location, einem Militärausrüstungslager der USA, das bei Bedarf zu einem Stützpunkt ausgebaut werden kann.

Geschichte

Das Flughafengebäude, 1994

Der Flughafen war 1976 Schauplatz der Operation Entebbe, bei der ein israelisches Kommando Geiseln aus der Hand von palästinensischen Entführern befreiten.

Weblinks

 Commons: Entebbe International Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.