Fylke


Fylke
Karte Norwegens

Fylke (neutrum; Plural bokmål Fylker, nynorsk Fylke) ist die norwegische Bezeichnung der Provinzen (Verwaltungsbezirke) Norwegens. Die Fylker wurden bis 1919 wie die dänischen Provinzen Ämter (norwegisch: Amter, sing. Amt) genannt.

Die Hauptstadtregion Oslo (Nr. 3 der Übersicht) ist nicht als Provinz definiert, ebenso das Territorium der von Norwegen verwalteten Inselgruppe Spitzbergen (Svalbard, Nr. 21).

Die Provinzen gruppieren sich in fünf Landesteile (Landsdeler), die als statistische Regionaleinheiten dienen (NUTS2-Ebene).

Inhaltsverzeichnis

Organisation

Die Präsidenten der Fylker tragen seit 1919 die Amtsbezeichnung Fylkesmann, zuvor wurden diese Vorsteher der Ämter als Amtmann bezeichnet. Das Territorium Spitzbergen wird von einem Repräsentanten der norwegischen Regierung mit dem Titel Sysselman direkt geleitet.

Lange Zeit personell und steuerlich von den Gemeinden abhängig, wurden im Jahre 1975 selbständige Provinzialparlamente, Fylketing genannt, gegründet, und seit 1977 gibt es eigene Provinzialsteuern.

Neugliederung

Seit 2004 steht eine Neugliederung Norwegens im Blickpunkt politischer Diskussionen, um sie an die heutigen wirtschaftlichen und demographischen Bedingungen anzupassen. Eine Kommission hatte eine neue Einteilung in sieben Regionen vorgeschlagen, wobei auf die Hauptstadtregion Oslo ein stärkeres Gewicht an Größe und Bevölkerungsanzahl fallen soll. Im Norden des Landes würden die Fylker Nordland, Troms und Finnmark zusammengelegt. Nach anderer Ansicht wird die Meinung vertreten, dass es zwischen Staat und Kommunen überhaupt keine weiteren Verwaltungseinheiten mehr geben sollte, somit alle bisherigen Fylker ersatzlos aufgelöst werden sollten.

Liste

Nachfolgend eine Liste der norwegischen Fylker einschließlich der Region Oslo (mit Einwohnerzahlen zum 1. Januar 2007)[1] sowie des Territoriums der Inselgruppe Spitzbergen (Svalbard) – bitte beachten: die Nummer 13 wurde in der Vergangenheit für die Stadt Bergen verwendet (seit 1972 die Hauptstadt der Fylke Hordaland):

Nr. Lage Wappen Fylke Hauptort Einwohner Fläche
in km²
Landesteil Wappenbeschreibung
1 Østfold kart.png Østfold våpen.svg Østfold Sarpsborg 262.523 4.183 Østlandet In Rot ein goldene ´rechter Flammenschrägkeil zwischen zwei goldenen schrägrechten Keile.
2 Akershus kart.png Akershus våpen.svg Akershus Oslo 509.177 4.917 Østlandet In Blau und Silber durch einen Treppenschnitt mit acht Stufen geteilt
3 Oslo kart.png Oslo komm.svg Oslo Oslo 548.617 454 Østlandet
4 Hedmark kart.png Hedmark våpen.svg Hedmark Hamar 188.692 27.388 Østlandet
5 Oppland kart.png Oppland våpen.svg Oppland Lillehammer 183.037 25.191 Østlandet
6 Buskerud kart.png Buskerud våpen.svg Buskerud Drammen 247.655 14.927 Østlandet In Weiß (Silber) ein rotbewehrter und rotgezungter aufgerichteter blauer Bär
7 Vestfold kart.png Vestfold våpen.svg Vestfold Tønsberg 223.804 2.216 Østlandet In Rot eine goldene dreizinkige Krone
8 Telemark kart.png Telemark våpen.svg Telemark Skien 166.170 15.315 Østlandet In Gold eine schwarze Barte mit gebogenem Stiel die Schneide zum rechten Ort zeigend
9 Aust-Agder kart.png Aust-Agder vapen.svg Aust-Agder Arendal 104.759 9.212 Sørlandet In Rot zwei goldene Balken
10 Vest-Agder kart.png Vest-Agder våpen.svg Vest-Agder Kristiansand 163.702 7.281 Sørlandet In Grün eine ausgerissene goldene Eiche
11 Rogaland kart.png Rogaland våpen.svg Rogaland Stavanger 404.566 9.141 Vestlandet In Blau ein silbernes Tatzenkreuz mit einer Nagelspitze am unteren Kreuzarm
12 Østfold kart.png Hordaland vapen.svg Hordaland Bergen 456.711 15.634 Vestlandet In Rot zwei als Schragen gelegte langstielige goldene Barten mit einer schwebenden goldenen dreizinkigen Krone
14 Sogn og Fjordane kart.png Sogn og Fjordane våpen.svg Sogn og Fjordane Leikanger 106.194 25.191 Vestlandet In Blau und Silber mit einem Spitzenschnitt gespalten
15 Møre og Romsdal kart.png Møre og Romsdal våpen.svg Møre og Romsdal Molde 245.385 15.104 Vestlandet In Blau drei (2;1) goldene langstielige Kreuze die alle in einem Sattlermesser am unteren Arm auslaufen
16 Sør-Trøndelag kart.png Sør-Trøndelag våpen.svg Sør-Trøndelag Trondheim 278.836 18.831 Trøndelag In Gold zwei rote Hellebarden mit den Schneiden nach außen zeigend und ein rotes langstieliges Wiederkreuz gekreuzt
17 Nord-Trøndelag kart.png Nord-Trøndelag våpen.svg Nord-Trøndelag Steinkjer 129.069 22.396 Trøndelag In Silber bis an den Wappenrändern reichendes goldenes schmales Tatzenkreuz
18 Nordland kart.png Nordland våpen.svg Nordland Bodø 235.436 38.327 Nord-Norge In Gold ein schwarzes einmastiges Schiff mit einem geblähten schwarzem Rahsegel und einem ebenso gefärbten Mastwimpel
Siehe auch: Flagge Nordlands
19 Troms kart.png Troms våpen.svg Troms Tromsø 154.136 25.984 Nord-Norge In Rot ein goldener Greif
20 Finnmark kart.png Finnmark våpen.svg Finnmark Vadsø 72.665 48.637 Nord-Norge In Schwarz ein gezinnter goldener zweistufiger Turm
21 Sv-map-de.png Coat of arms of the Governor of Svalbard.svg (Svalbard) Longyearbyen 2.921 61.022 (Svalbard) In Blau die silbernen Konturen des Landes und in silbernen Majuskeln „SVALBARD“. Auf den Schild ein halber Globus und nach der Figur in blauen Majuskeln „SYSSELMANNEN“

Fylkestingswahlen

Wahl am 10. September 2007: 2.072.392 Wähler (Beteiligung 57,4 %)[2]

Die nächste Wahl findet am 12. September 2011 statt.

Liste Stimmen 2007 Prozent 2007 Sitze 2007 Stimmen 2011 Prozent 2011 +/- % Sitze 2011 +/- Sitze
Arbeiderpartiet 638.802 30,8 236
Høyre 388.908 18,8 121
Fremskrittspartiet 384.288 18,5 140
Senterpartiet 162.155 7,8 73
Kristelig Folkeparti 139.080 6,7 54
Sosialistisk Venstreparti 135.053 6,5 46
Venstre 116.059 5,6 37
Rødt 42.807 2,1 8
Sonstige 65.240 3,2 13

Siehe auch Gemeindewahlen in Norwegen.

Einzelnachweise

  1. http://www.ssb.no/english/subjects/02/01/10/folkemengde_en/tab-2007-03-08-01-en.html Angaben des Statistisk Sentralbyrå
  2. Offizielles Wahlergebnis

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fylke — er et ord der betegner en skare der samler sig samt en administrativ inddeling i Norge …   Danske encyklopædi

  • Fylke — Un fylke est un comté, en Norvège. Un fylke est divisé en kommuner. Plusieurs fylker[1] composent un landsdel, une région de Norvège. De 1662 à 1919, les fylker norvégiens se nommaient amter et avaient quasiment les mêmes délimitations. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Fylke — Fyl|ke das; [s], r <aus norw. fylke »Regierungsbezirk«> norw. Bez. für Provinz, Verwaltungsgebiet …   Das große Fremdwörterbuch

  • fylke — I fyl|ke 1. fyl|ke sb., t, r, rne (OM NORSKE FORHOLD et forvaltningsområde) II fyl|ke 2. fyl|ke vb., r, de, t (ÆLDRE flokkes); fylke sig …   Dansk ordbog

  • fylke — s ( t, n) 20 fylken i Norge motsvarande Sveriges län …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • Telemark Fylke — Wappen Karte Basisdaten Land: Norwegen …   Deutsch Wikipedia

  • Møre og Romsdal fylke — Comté de Møre og Romsdal Comté de Møre og Romsdal Informations Centre administratif : Molde Région : Vestlandet Communes  …   Wikipédia en Français

  • Nord-Trøndelag fylke — Comté de Nord Trøndelag Comté de Nord Trøndelag Informations Centre administratif : Steinkjer Région : Trøndelag Communes : 24 Population …   Wikipédia en Français

  • ФЮЛЬКЕ (fylke) — ядминистративно территориальная единица в Норвегии …   Большой Энциклопедический словарь

  • Midthordland — Fylke Hordaland, Midthordland ist rot markiert. Midthordland (auch geschrieben Midhordland) ist eine Landschaft im Westen Norwegens, die aus den mittleren Regionen des Fylke Hordaland besteht. Sie umfasst die 9 Kommunen Askøy, Austevoll, Bergen,… …   Deutsch Wikipedia