Guru Dutt


Guru Dutt
Guru Dutt

Guru Dutt (eigentlich Gurudatta Padukone; Konkani: ಗುರು ದತ್ತ್ ; Hindi: गुरु दत्त, Guru Datta; * 9. Juli 1925 in Bangalore; † 10. Oktober 1964 in Bombay) war ein indischer Filmregisseur, Schauspieler und Produzent.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Ursprünglich nannten ihn seine Eltern Vasanth Kumar, nachdem er aber als Kind einen Unfall hatte, benannten sie ihn um in Gurudutt, da sie dies für glücklicher und vielversprechender hielten. Die Familie zog um nach Bengalen, wo Guru Dutt aufwuchs und zur Schule ging.

In den 1940er Jahren ging er nach Mumbai, entledigte sich seiner Vatersnamen und teilte seinen eigenen Namen in Guru und Dutt und unterstrich damit seine kulturelle Prägung. Da Dutt ein weit verbreiteter bengalischer Familienname ist, wurde er von vielen für einen Bengalen gehalten.

1944 lernte er in Pune Dev Anand kennen, und sie versprachen, sich gegenseitig zu unterstützen, sofern einer von ihnen im Filmgeschäft würde Fuß fassen können. Dies gelang letztlich beiden, sie traten im selben Jahr erstmals als Nebendarsteller in einem Film auf. Neben dieser Arbeit schrieb Guru Dutt Kurzgeschichten für eine lokale Zeitschrift.

Sein Filmdebüt als Regisseur hatte er 1951 mit Baazi. Der Film mit Dev Anand hatte durchschlagenden Erfolg. 1953 heiratete er die Sängerin Geeta Roy, die er bei der Produktion dieses Films kennengelernt hatte. Guru Dutt drehte weitere Filme, unter anderem mit der Schauspielerin Waheeda Rehman, an der er auch persönliches Interesse fand. Den künstlerischen Höhepunkt seines Schaffens stellt der Film Pyaasa (1957) dar. Er handelt von einem von der materiellen Welt desillusionierten Dichter und trägt autobiografische Züge. Nach dem finanziellen Misserfolg seines ebenfalls autobiografischen Films Kaagaz Ke Phool (1959) ließ er die Filme seiner Produktionsfirma von anderen Regisseuren drehen, so bei Sahib Bibi Aur Ghulam (1962), der von Abrar Alvi gedreht wurde und Dutt einen Filmfare Award für den besten Film einbrachte.

Seine Ehe zerbrach aufgrund der Affäre mir Waheeda Rehman. Guru Dutt starb an einer Überdosis Schlaftabletten, die sowohl auf einen Unfall in Verbindung mit Alkohol als auch auf eine Selbsttötung aufgrund Depression zurückzuführen sein kann. Sein Sohn leugnete zuletzt 2004 in einem Interview zum 40. Todestag seines Vaters den Suizidverdacht.

Seit den 1970er Jahren wurden seine Filme auf verschiedenen Filmfestivals gezeigt und sein Name wird heute vor allem mit seiner Regietätigkeit assoziiert. Der Regisseur Shyam Benegal ist ihm ein entfernter Cousin mütterlicherseits.

Filmographie

als Darsteller

als Regisseur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Guru Dutt — (en hindi : गुरु दत) est un réalisateur, producteur et acteur indien, né le 9 juillet 1925 à Bangalore, et mort le 10 octobre 1964 à Bombay. Il est considéré comme l un des plus grands cinéastes indiens des années 50, malgré sa courte… …   Wikipédia en Français

  • Guru Dutt — Nombre real Vasanth Kumar Shivashankar Padukone Nacimiento 9 7 1925 Bangalore, Mysore, India Fallecimiento 10 10 1964 Años en activo …   Wikipedia Español

  • Guru Dutt — Infobox actor name = Guru Dutt imagesize = 300px caption = Guru Dutt in Pyaasa (1957) birthname = Vasanth Kumar Shivashankar Padukone birthdate = July 9, 1925 location = Bangalore, India deathdate = October 10, 1964 deathplace = Mumbai,… …   Wikipedia

  • Guru Dutt Movies Pvt. Ltd. — Guru Dutt Movies Pvt. Ltd. (GDMPL) (Guru Dutt Films Pvt. Ltd.) is an Indian movie production company, started by legendary actor director, Guru Dutt, and now run by his son, Arun Dutt [http://www.rediff.com/movies/2004/oct/15dutt.htm I miss my… …   Wikipedia

  • Guru Dutt Sondhi — is the founder of the Asian Games Federation (AGF). Despite initial setbacks it was formed on February 13, 1949 in New Delhi, where the delegates drafted a constitution. They decided to hold the Asian Games every four years, midway between the… …   Wikipedia

  • Guru Dutt team — The group of people Guru Dutt created some of his finest works. The death of Guru Dutt cut short more works. What the team created is considered to forever have left its mark on Indian and world cinema. AboutSome well known movies the team… …   Wikipedia

  • In Search of Guru Dutt — Infobox Film name = In Search of Guru Dutt director = Nasreen Munni Kabir starring = Abrar Alvi Kaifi Azmi Waheeda Rehman Raj Khosla V.K. Murthy Dev Anand Johnny Walker runtime = 84 min. In search of Guru Dutt is a three part documentary on life… …   Wikipedia

  • Guru Gobind Singh — Infobox Person name = Gobind Singh image size = 150px caption = A painting of Guru Gobind Singh by Sobha Singh birth name = Gobind Rai [cite book last = Johar first = Surinder Singh title = Guru Gobind Singh: A Study publisher = Marwah… …   Wikipedia

  • Dutt, Utpal — ▪ 1994       Indian actor, director, and writer (b. March 29, 1929, Barisal, Bengal [now in Bangladesh] d. Aug. 19, 1993, Calcutta, India), was a key figure in Bengali theatre and cinema for over 40 years. He was perhaps best known for his… …   Universalium

  • Geeta Dutt — Infobox Musical artist Name = Geeta Dutt Img capt = Img size = Background = solo singer Birth name = Geeta Ghosh Roy Chowdhuri Alias = Born = birth date|1930|11|23 Origin = Faridpur, Bangladesh Died = death date and age|1972|7|20|1930|11|23… …   Wikipedia