Liste der Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin (5. Wahlperiode)


Liste der Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin (5. Wahlperiode)

Diese Liste beinhaltet alle Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin der 5. Legislaturperiode (1967–1971). Für die Senate in dieser Legislaturperiode siehe Senat Albertz II und Senat Schütz I.

Name Lebensdaten Partei Bemerkungen
Leo Adamek (1914–2000) CDU
Heinrich Albertz (1915–1993) SPD Regierender Bürgermeister (bis 12. Oktober 1967), am 15. Juni 1970 ausgeschieden
Franz Amrehn (1912–1981) CDU am 31. Oktober 1969 ausgeschieden (→ Bundestagsabgeordneter)
Herbert Arndt (1906–1994) SPD
Kurt Arndt (1908–1997) SPD
Ella Barowsky (1912–2007) FDP
Horst Bartel (1920–??) CDU
Adolf Baschista (1900–1974) SPD am 19. Juni 1970 für den Abg. Albertz nachgerückt
Kurt Behrend (1905–??) SPD
Hans-Jürgen Behrendt (1917–2009) CDU
Gerhard Beier (1919–2005) SPD
Charlotte Bergemann (* 1915) SPD
Erich Berger (1910–2003) CDU am 27. November 1969 für den Abg. Lemmer nachgerückt
Ursula Besser (* 1917) CDU
Adolf Blasek (1919–2008) SPD
Hans-Joachim Boehm (* 1920) CDU
Wolfgang Boehm (1908–??) SPD
Gerhard Böhm (* 1920) SPD
Bruno Böttcher (* 1921) CDU
Kurt Böttcher (1902–??) SPD
Willy Brandt (1913–1992) SPD
Karl Buckow (1915–1979) CDU
Wolfgang Büsch (* 1929) SPD Senator für Inneres (bis 19. September 1967)
Heinz Craatz (* 1918) SPD
Günter Dach (1915–2010) CDU
Herbert Doeschner (1900–1976) SPD
Hildegart Döring (1907–??) SPD am 25. Juni 1970 für den Abg. Evers nachgerückt
Werner Dolata (* 1927) CDU
Rudolf Dümchen (* 1920) CDU
Paul Dyllick (1908–1991) CDU
Wolfgang Eckert (* 1912) SPD
Franz Ehrke (* 1921) SPD
Carl-Heinz Evers (1922–2010) SPD am 25. Juni 1970 Bekanntgabe des Ausscheidens
Kurt Exner (1901–1996) SPD
Hildegard Feige (* 1915) CDU
Nils-Walter Ferberg (* 1931) SPD am 13. März 1969 Bekanntgabe des Ausscheidens
Eckard Fichtner (* 1920) SPD
Kurt Förster (* 1913) SPD
Klaus Franke (* 1923) CDU
Heinz Frick (* 1919) SPD am 13. März 1969 für den Abg. Ferberg nachgerückt
Viktor Friese (??–??) SPD am 25. Februar 1971 für den Abg. Kenneweg nachgerückt
Hans-Jochen Fröhner (* 1935) SPD
Willi Gehrke (1908–??) SPD
Helmut Geschinsky (* 1927) SPD
Frank Gethke (* 1937) SPD
Erich Gießner (1909–1995) SPD
Werner Goldberg (1919–2004) CDU
Ida Grund (1911–1982) SPD
Rudolf Gunkel (* 1915) CDU
Ferdinand Hannemann (1905–1987) SPD
Helmuth Harries (1902–1977) CDU
Alexander Hasenclever (1918–1990) CDU am 27. November 1969 für den Abg. Amrehm nachgerückt
Wolfgang Haus (* 1927) SPD
Gerhard Heimann (* 1934) SPD
Horst Heinschke (* 1928) CDU
Wiegand Hennicke (1928–2000) CDU
Georg Henschel (1912–1981) SPD
Eberhard Hesse (1911–1986) SPD
Werner Heubaum (* 1931) SPD
Hans-Günter Hoppe (1922–2000) FDP Senator für Justiz
Paul Ibscher (1910–??) SPD am 12. Februar 1970 für die Abg. Lipschitz nachgerückt
Hans Jacoby (* 1918) CDU
Horst Jänichen (* 1931) SPD
Heinz-Horst Jöhren (* 1928) CDU
Heinz Kaschke (1916–2002) FDP
Alfred Keil (1904–1967) SPD im März 1967 verstorben
Friedrich von Kekulé (1930–2009) CDU am 27. März 1969 für den Abg. Skrodski nachgerückt
Hans-Joachim Kenneweg (* 1927) SPD am 25. Februar 1971 Bekanntgabe des Ausscheidens
Heinrich Keul (1918–1998) CDU
Siegfried Klein (* 1923) CDU am 10. Oktober 1968 für die Abg. Roques nachgerückt
Herbert Kleusberg (1914–1997) SPD am 29. November 1967 ausgeschieden (→ Bezirksamt)
Paul Kochan (1894–??) FDP
Karl König (1910–1979) SPD Senator für Wirtschaft
Ernst Köppen (* 1918) SPD am 1. Oktober 1970 für den Abg. Nauber nachgerückt
Hans Kohlberger (* 1932) SPD
Georg Kotowski (1920–1999) CDU am 31. Oktober 1969 ausgeschieden (→ Bundestagsabgeordneter)
Herbert Kowalewsky (1907–2003) SPD am 8. Mai 1969 Bekanntgabe des Ausscheidens
Gerhard Kox (1912–1982) CDU
Alfred Krause (1915–1988) CDU am 27. September 1969 ausgeschieden (→ Bezirksamt)
Herbert Krutz (1903–??) SPD
Ernst Lemmer (1898–1970) CDU am 15. November 1969 ausgeschieden (→ Bundestagsabgeordneter)
Georg Liljeberg (1905–1993) SPD
Eleonore Lipschitz (* 1919) SPD am 12. Februar 1970 Bekanntgabe des Ausscheidens
Gerd Löffler (1927–2004) SPD Senator für Schulwesen (ab 12. März 1970 )
Peter Lorenz (1922–1987) CDU
Edith Lowka (1916–1989) SPD
Werner Lueddecke (1920–??) SPD
Heinrich Lummer (* 1932) CDU
Rudolf Luster (1921–2000) CDU
Erich Mach (1915–2007) CDU
Rudolf Mendel (1907–1979) CDU
Walter Milschewsky (1911–1996) SPD
Gertrud Müller (1911–1992) SPD
Horst Nauber (* 1932) SPD am 1. Oktober 1970 Bekanntgabe des Ausscheidens
Kurt Neubauer (* 1922) SPD Senator für Jugend und Sport (bis 12. Oktober 1967)
Bürgermeister, Senator für Inneres (ab 19. Oktober 1967)
Werner Neugebauer (1927–1972) SPD
Kurt Neumann (* 1924) SPD
Günther Niemsch (* 1924) CDU am 5. November 1969 für den Abg. Wohlrabe nachgerückt
Michael Noetzel (1925–2003) SPD
Hermann Oxfort (1928–2003) FDP
Wilhelm Padberg (1908–1978) CDU
Anni Partzsch (1905–1973) SPD
Manfred Pawlak (* 1929) SPD
Friedrich Piefke (1907–1988) SPD
Artur Prozell (* 1933) SPD
Rudolf Rass (* 1934) SPD
Hans Reif (1899–1984) FDP
Günther Reimann (* 1924) SPD
Ingeborg Renner (1930–2010) SPD
Klaus Riebschläger (1940–2009) SPD
Günter Riesebrodt (1911–1989) CDU
Renate von Roques (1912–1968) CDU am 1. Oktober 1968 verstorben
Ilse Roschanski (* 1925) SPD
Rudi Schade (1914–1981) SPD
Erwin Scheil (1908–1991) SPD
Karl-Heinz Schmitz (* 1932) CDU
Eleonore Schneider (1907–1982) CDU
Klaus Schütz (* 1926) SPD Regierender Bürgermeister (ab 19. Oktober 1967)
Lothar Schulz (1904–1976) CDU
Waldemar Schulze (* 1930) SPD
Dieter Schwäbl (* 1928) SPD
Hubert Schwarz (1923–2004) SPD am 13. Dezember 1967 für den Abg. Kleusberg nachgerückt
Rolf Schwedler (1914–1981) SPD Senator für Bau- und Wohnungsangelegenheiten
Walter Sickert (* 1919) SPD Präsident des Abgeordnetenhauses
Clara von Simson (1897–1983) FDP
Bernhard Skrodzki (1902–1969) CDU am 14. März 1969 verstorben
Alfred Sommerfeld (1928–2000) CDU
Werner Stein (1913–1993) SPD Senator für Wissenschaft und Kunst
Heinz-Joachim Steinberg (* 1928) SPD
Dietrich Stobbe (1938–2011) SPD
Jürgen Stürzkober (* 1935) FDP
Kurt Susen (1905–??) SPD
Reinhold Tappert (* 1926) CDU am 13. November 1969 für den Abg. Kotowski nachgerückt
Herbert Theis (1906–1972) SPD
Otto Theuner (1900–1980) SPD
Ralf Tonätt (* 1931) SPD am 8. Mai 1969 für den Abg. Kohlberger nachgerückt
Winfried Tromp (1938–2002) CDU
Helmut Vandrei (* 1922) SPD
Alexander Voelker (1913–2001) SPD Fraktionsvorsitzender
Lothar Vortisch (* 1934) SPD
Otto Vortisch (1897–1971) SPD
Jürgen Wahl (* 1922) FDP am 15. Januar 1970 für den Abg. Weber nachgerückt
Alfons Waltzog (1910–1981) CDU
Kurt Weber (1924–1970) FDP am 12. Januar 1970 verstorben
Wolfgang Werth (* 1920) CDU
Manfred Wetzel (* 1929) SPD
Hans-Rudolf Wingert (* 1920) CDU
Jürgen Wohlrabe (1936–1995) CDU am 13. November 1969 Bekanntgabe des Ausscheidens wegen Einzug in den Bundestag
Werner Wolf (1929–2005) SPD
Joachim Wolff (1918–1977) CDU
Edmund Wronski (* 1922) CDU
Werner Zehden (1911–1991) SPD
Heinz Zellermayer (1915–2011) CDU
Günter Zemla (1921–2000) CDU

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach: