Mount Gambier


Mount Gambier
Mount Gambier
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of South Australia.svg South Australia
Gegründet: 1854
Koordinaten: 37° 50′ S, 140° 46′ O-37.833333333333140.76666666667Koordinaten: 37° 50′ S, 140° 46′ O
Fläche: 26,7 km²
 
Einwohner: 23.494 (2006 [1])
Bevölkerungsdichte: 880 Einwohner je km²
 
Zeitzone: ACST (UTC+9:30)
Postleitzahl: 5290, 5291
LGA: City of Mount Gambier, District Council of Grant
Mount Gambier (Australien)
Mount Gambier
Mount Gambier

Mount Gambier ist eine Stadt mit 23.494 Einwohnern im südöstlichsten Eck des australischen Bundesstaats South Australia und liegt etwa auf der halben Fahrstrecke zwischen Adelaide und Melbourne.

Blue Lake

Bekannt ist Mount Gambier für seine vulkanischen Maarseen am gleichnamigen Vulkan Mount Gambier, insbesondere dem „Blue Lake“. Dieser See nimmt in den wärmeren Monaten eine intensive, unnatürlich erscheinende Blaufärbung an, die auf veränderter Lichtbrechung durch aufsteigende kleinste Mineralkörner von Kalziumkarbonat beruhen soll. Außerdem gibt es in Mount Gambier und der nahen Umgebung zahlreiche Sink Holes, die durch den geologischen Prozess der Verkarstung, einer Auswaschung des Kalksteins durch Wasser, entstanden. Diese Landschaftsformen werden meistens als begehbarer Garten zur Touristenattraktion gemacht.

Neben Holz- und Landwirtschaft ist der Tourismus die wichtigste Einnahmequelle der Region.

In der Nähe befinden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Etwa 20 km südlich von Mount Gambier befinden sich die Ewen Ponds, drei bis zu 15 m tiefe glasklare Süßwasserkolks, die von den Einheimischen zum Tauchen benutzt werden. Weiter südlich an der Küste befindet sich der verschlafene Ort Port Mac Donnald, der Heimathafen von Australiens größter Hummerflotte.

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks

 Commons: Mount Gambier, South Australia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Australian Bureau of Statistics (25. Oktober 2007): Mount Gambier (Urban Centre/Locality) (Englisch). 2006 Census QuickStats. Abgerufen am 17. April 2009.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mount Gambier — can refer to one of: *Mount Gambier, South Australia, a city in South Australia *Mount Gambier (volcano), a volcano in South Australia …   Wikipedia

  • Mount Gambier — (spr. gämmbīr), wichtigste Stadt im Südosten des Staates Südaustralien, am Fuße des erloschenen Vulkans gleichen Namens, ist Mittelpunkt eines fruchtbaren Ackerbaubezirks, durch Eisenbahn mit Adelaïde, Melbourne und dem unfernen Meereshafen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mount Gambier — Pour les articles homonymes, voir Gambier. Mount Gambier La grand rue de Moun …   Wikipédia en Français

  • Mount Gambier — /gam bear/ a city in S Australia. 19,880. * * * ▪ South Australia, Australia       city, southeastern South Australia. It is situated about 280 miles (450 km) southeast of Adelaide, with which it is connected by road and air. It lies at the foot… …   Universalium

  • Mount Gambier — Original name in latin Mount Gambier Name in other language Gambier Town, MGB, Maunt Gambier, Mont Gambier, Mount Gambier, Mt Gambier, Mt. Gambier, Маунт Гамбиер State code AU Continent/City Australia/Adelaide longitude 37.8318 latitude 140.77919 …   Cities with a population over 1000 database

  • Mount Gambier — /maʊnt ˈgæmbiə/ (say mownt gambeeuh) noun 1. a city in the far south east of SA at the foot of the mountain bearing the same name. 2. → Gambier. {named after the British admiral, James Gambier} The volcano responsible for the craters and lakes of …   Australian English dictionary

  • Mount Gambier — Admin ASC 2 Code Orig. name Mount Gambier Country and Admin Code AU.05.44620 AU …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Mount Gambier — /gam bear/ a city in S Australia. 19,880 …   Useful english dictionary

  • Mount Gambier Airport — IATA: MGB – ICAO: YMTB Summary Airport type Public Operator District Council of Grant Serves …   Wikipedia

  • Mount Gambier (Vulkan) — Mount Gambier Der Blue Lake, einer der Maarseen des Mount Gambier Höhe …   Deutsch Wikipedia