NGC 2299


NGC 2299

NGC 2299 ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Einhorn und hat eine Winkelausdehnung von 2,5' und eine scheinbare Helligkeit von +8,9 mag. Er wurde am 4. März 1785 von William Herschel entdeckt, und wird auch als OCL 554 bezeichnet.

Koordinaten (Äquinoktium J2000.0)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • NGC 2299 — Звёздное скопление История исследования Открыватель Уильям Гершель Дата открытия 4 марта 1785 Обозначения NGC 2299, NGC 2302, OCL 554 …   Википедия

  • NGC 2250 — ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Einhorn mit einem Durchmesser von 8 Bogenminuten und einer scheinbaren Helligkeit von +8,90 mag. Koordinaten (Äquinoktium 2000) Rektaszension: 6h33m48,00s Deklination: 05°05 00,0 Im New General Catalogue… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2251 — ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Einhorn mit einem Durchmesser von 10 Bogenminuten und einer scheinbaren Helligkeit von +7,30 mag. Koordinaten (Äquinoktium 2000) Rektaszension: 6h 34m 36,00s Deklination: +08° 22 00.0 Im New General… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2254 — ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Einhorn mit einem Durchmesser von 4 Bogenminuten und einer scheinbaren Helligkeit von +9,10 mag. Koordinaten (Äquinoktium 2000) Rektaszension: 6h35m48,00s Deklination: +07°40 00,0 NGC bezeichnet dabei den… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2266 — ist die Bezeichnung für einen offenen Sternhaufen im Sternbild Zwillinge. Er hat eine Helligkeit von +9,5 mag und einen Durchmesser von 7 Bogenminuten. Koordinaten (Äquinoktium 2000) Rektaszension: 6h43m18,00s Deklination: +26°58 00,0 Im New… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2269 — ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Einhorn mit einem Durchmesser von 4 Bogenminuten und einer scheinbaren Helligkeit von +10,00 mag. Koordinaten (Äquinoktium 2000) Rektaszension: 6h43m18,00s Deklination: +04°37 00,0 Im New General Catalogue …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2281 — ist die Bezeichnung eines offenen Sternhaufens im Sternbild Fuhrmann. NGC 2281 hat eine Winkelausdehnung von 15.0 x 15.0 und eine scheinbare Helligkeit von +5,4 mag. Koordinaten (Äquinoktium 2000) Rektaszension: 6h48m18.00s Deklination: +41°05 00 …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2286 — ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Einhorn mit einem Durchmesser von 15 Bogenminuten und einer scheinbaren Helligkeit von +7,50 mag. Koordinaten (Äquinoktium 2000) Rektaszension: 6h47m42,00s Deklination: 03°09 00,0 Im New General Catalogue… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2301 — ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Einhorn und hat eine Winkelausdehnung von 15,0 und eine scheinbare Helligkeit von +6,0 mag. Er wurde am 27. Dezember 1786 von William Herschel entdeckt, und wird auch als OCL 540 bezeichnet. Koordinaten… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2331 — ist die Bezeichnung für einen offenen Sternhaufen im Sternbild Zwillinge. NGC 2331 hat eine Helligkeit von +8,5 mag und einen Durchmesser von 18 Bogenminuten. Koordinaten (Äquinoktium 2000) Rektaszension: 7h07m00,00s Deklination: +27°16 00,0 Im… …   Deutsch Wikipedia