NGC 2276


NGC 2276
Galaxie
NGC 2276

NGC2276-HST-R814GB555.jpg

Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops
DSS-Bild von NGC 2276
Sternbild Kepheus
Position
Epoche: J2000.0
Rektaszension 07h 27m 17,50s [1]
Deklination +85° 45′ 14,1″ [1]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ SAB(rs)c  [2]
Helligkeit (visuell) +11,3 mag [3]
Helligkeit (B-Band) +12,0 mag [3]
Winkelausdehnung 2,9′ × 2,6′ [1]
Flächenhelligkeit +12,8 
Mpqmin.svg [3]
Physikalische Daten
Rotverschiebung 7944  10-6  [1]
Radialgeschwindigkeit +2372 km/s  [1]
Entfernung
(Hubbledistanz)
vrad / H0
105  106 Lj
32,3 Mpc [2]
Geschichte
Entdeckung F. A. T. Winnecke
Datum der Entdeckung 26. Juni 1876
Katalogbezeichnungen
NGC 2276 • GC 5364 • IRAS 07101+8550 • 2MASX J07271181+8544540 • Arp 25 / Teil von 114 • MCG +14-04-028 • PGC 21039 • UGC 3740 •  ZWG 362.42 / 363.27 • VII Zw 134 • KCPG 127A

NGC 2276 ist eine Balkenspiralgalaxie im Sternbild Kepheus, welche etwa 105 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt ist. NGC 2276 wurde an 26. Juni 1876 von dem deutschen Astronomen Friedrich August Theodor Winnecke entdeckt.

Weblinks

 Commons: NGC 2276 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. a b c SIMBAD-Datenbank
  2. a b NASA/IPAC Extragalactic Database (NED)
  3. a b c Students for the Exploration and Development of Space

Wikimedia Foundation.