Colbjörnsen, Anna

Colbjörnsen, Anna, Anna, die Gattin des norwegischen Predigers Jonas Ramus in Norderhug, ist berühmt wegen ihres Muthes und ihrer Entschlossenheit, welche sie 1716 in dem Kriege zwischen Karl XII. und Friedrich IV. von Dänemark, an den Tag legte. Karl XII. nämlich deschloß das reiche Kongsberger Silberbergwerk zu zerstören, um so dem Feinde den empfindlichsten Schlag beizubringen. 800 Mann Schweden unter Anführung eines Obersten näherten sich in dieser Absicht Kongsberg. Die Nacht überraschte sie und sie sahen sich genöthigt, im Norderhuger Pfarrhofe zu übernachten. Anna's Gatte war krank und so oblag ihr allein die Bewirthung der fremden Gäste. Ihre Freundlichkeit und Aufmerksamkeit machte diese arglos und sie sprachen darum in ihrer Gegenwart unzweideutig von ihrem Plane, in der Morgendämmerung die 400 norwegischen Dragoner, welche eine halbe Meile weiter lagerten, zu überfallen und sich so den Weg nach Kongsberg zu bahnen. Mit hochklopfender Brust hörte und errieth die patriotische Frau den gefahrdrohenden Anschlag. Unter irgend einem Vorwande suchte sie sich zu entfernen, schickte einen reitenden Boten zu den Norwegern, ließ diese von der Gefahr in Kenntniß setzen und forderte sie auf, die Schweden im Dunkel der Nacht zu überfallen und so den Handstreich zu vereiteln. Vorgeblich um bei der großen Nachtkälte die Schweden zu erwärmen, zündete sie ein großes Strohfeuer an, welches jedoch den anrückenden Norwegern beim Ueberfalle leuchten und die Schwäche des Feindes verrathen sollte. – Unter peinlichem Harren, während dessen die kühne Frau aber ihr Gleichmuth keinen Augenblick verließ, verging eine Stunde. Da schmetterten plötzlich die norwegischen Hörner und von allen Seiten geschah der stürmische Angriff. Der schwedische Oberst wurde gefangen, seine Leute theils getödtet, theils versprengt – Kongsberg war gerettet! Jene Entschlossenheit und Kühnheit eines Weibes hatte dem Vaterland in diesem Kriege den wesentlichsten Dienst geleistet, so wie denn Anna auch im Verlauf des ganzen Feldzuges mehrfache Beweise von Geistesgegenwart und der wärmsten Vaterlandsliebe ablegte. – Ihr Todesjahr ist unbekannt. –


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Colbjörnsen — Colbjörnsen, edles, norwegisches, durch Patriotismus ausgezeichnetes Geschlecht; in neuerer Zeit merkwürdig: 1) Anna, Gemahlin des Predigers Jonas Ramois in Norderhong; sie rettete 1716 das Silberbergwerk in Kongsberg vor der Zerstörung durch die …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Christian Colbjørnsen — (January 29, 1749 – December 17, 1814) served as the Chief Justice of Denmark Norway from 1802 until 1814. [1] Contents …   Wikipedia

  • Norwegian Royal Regalia — Painter Johannes Flintoe s drawing of the new crown prince crown in 1846 The crown jewels, or royal regalia, of Norway include nine items: the king s crown, the sword of the realm, the king s sceptre, the king s orb, the queen s crown, the queen… …   Wikipedia

  • Norwegian Crown Prince's Crown — Painting of the crown by Johannes Flintoe The crown of Crown prince is one of the Norwegian Royal Regalia. The crown was made in 1846, designed by Johannes Flintoe based on a crown dating from the Middle Ages, and commissioned to the goldsmith… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”