Dumée, Johanne

Dumée, Johanne

Dumée, Johanne, gebürtig aus Paris, ein interessantes Beispiel, wie der Geist der Frauen auch für die tiefern Wissenschaften empfänglich ist und wie viel ausdauernder Fleiß vermag. Johanne Dumée, sehr jung verwitwet, weihte ihr ganzes Leben dem Studium der Mathematik und Astronomie, und schrieb eine Abhandlung über die Ansicht des Copernicus, daß sich die Erde bewege, und entwickelte darin' mit seltener Klarheit aus der Analogie unseres Erdballs mit den andern Planeten die Unmöglichkeit des Stillstands desselben und der Bewegung der Sonne. Jenes Werk ist wahrscheinlich nie gedruckt erschienen und einzig aus einem Artikel des Journal des Savants von 1680 bekannt, der es rühmend erwähnt; und in der That, wenn schon eine tiefe Gelehrsamkeit an sich einen hohen Grad von Achtung in Anspruch nimmt, um wie viel wird diese bei einer Frau gesteigert, die in einem Zeitalter, dem Aberglaube und Ketzerverfolgungen noch nicht fremd und die Geschichte der Schicksale eines Galilei noch nicht fern lagen, Grundsätze aufstellte, welche damals den Ansichten der ganzen civilisirten Welt entgegengesetzt waren.

X.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”