Esdragon (Botanik)

Esdragon (Botanik)

Esdragon (Botanik), in die Familie der Scheibenblumen gehörend, stammt aus Südeuropa und wird als Gewürz und Salatpflanze in unseren Garten gezogen. Die Wurzel ist faserig, fast kriechend, der Stengel aufrecht und 2–3 Fuß hoch. Die Blätter sind glatt, einfach und lanzettförmig. Blüthezeit August und September. Man bedient sich der jungen Stengel und Blätter im Frühjahr, so wie sie über die Erde hervorkommen, zum Kräutersalat, und später zum Einmachen mit Essig, bekannt unter dem Namen Esdragonessig.

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”