Gravitation (Physik)

Gravitation (Physik) oder allgemeine Schwere, in der Natur das Princip, nach welchem alle Körper sich bestreben, einander auf eine gewisse Nähe anzuziehen. Newton hat zuerst dieses Gesetz geltend gemacht. Durch die Gravitation geschieht es, daß die auf der Erde befindlichen Massen gegen dieselbe herabgezogen werden, daß Erde und Planeten von der Sonne angezogen, in bestimmter gleichmäßiger Entfernung um dieselbe ihren Kreislauf vollenden. Alle Gravitation ist gegenseitig und so gravitirt auch die Sonne gegen die Planeten; daher die Harmonie des Umlaufs der Weltkörper. Die Erde zieht den Mond an und dieser gravitirt gegenseitig auch gegen die Erde. Die Richtung aller Schwere auf der Erde geht nach dem Erdmittelpunkte; würde ein Körper bis dahin hinabdringen können, so müßte er auch seine Schwere verlieren. Man hat in der Nähe von Felsen und Bergen Versuche mit fallenden Körpern gemacht, woraus sich ergab, daß diese von der perpendicularen Richtung abwichen und so von den Bergen angezogen wurden. Man nimmt an, daß die Attractionskraft der Körper mit ihrer Masse in Proportion steht, so daß der größere Körper den kleinern stets und mächtiger anziehet – ihn gewissermaßen bindet, wogegen der kleinere durch seine gegenseitige Gravitation in einer festen Bahn gehalten wird. – Diese Gesetze der allgemeinen Schwere haben sich bis jetzt durchaus hinreichend zur Erklärung aller Erscheinungen in der Astronomie bewiesen.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gravitation — hält die Planeten auf ihren Bahnen um die Sonne (nicht maßstabsgetreu) Die Gravitation (von lateinisch gravitas, Schwere), ist eine der vier Grundkräfte der Physik. Sie bewirkt die gegenseitige Anziehung von Massen. Gravitation besitzt… …   Deutsch Wikipedia

  • Gravitation (Begriffsklärung) — Gravitation bezeichnet: Gravitation, eine der vier Grundkräfte der Physik Gravitation (Buch), ein Buch über Einsteins Gravitationstheorie von Charles Misner, Kip Thorne und John Wheeler Gravitation (Manga), ein Shōnen Ai Manga von Maki Murakami… …   Deutsch Wikipedia

  • Physik — (v. gr.), 1) im Allgemeinen die gesammte Naturkunde od. Naturlehre, d.h. die Wissenschaft, welche die Erscheinungen an allen sinnlich wahrnehmbaren Dingen in möglichst einfachem Zusammenhange zu denken lehrt; 2) im engeren Sinne befaßt sich… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Physīk — (griech.), ursprünglich die Wissenschaft oder Lehre von der Natur (griech. physis), gegenwärtig nur die Erscheinungen der unbelebten Natur behandelnd, speziell die dabei auftretenden Formen der Energie, während die Untersuchung der auftretenden… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Physik — Die Physik (von griechisch φυσική physikē‚ wissenschaftliche Erforschung der Naturerscheinungen, Naturforschung‘, lateinisch physica ‚Naturlehre‘)[1][2] untersucht die grundlegenden Phänomene in der Natur in der Absicht, deren Eigenschaften und… …   Deutsch Wikipedia

  • Physik — Phy|sik [fy zi:k], die; : Wissenschaft, die die Gesetze der Natur erforscht: sie lehrt, studiert Physik an der Universität. * * * Phy|sik 〈f. 20; unz.〉 Lehre von den unbelebten Dingen der Natur, ihrem Aufbau u. ihrer Bewegung sowie von den… …   Universal-Lexikon

  • Gravitation — Schwere; Anziehungskraft; Schwerkraft; Raumzeitkrümmung * * * Gra|vi|ta|ti|on 〈[ vi ] f. 20; unz.〉 Eigenschaft von Massen, sich gegenseitig anzuziehen, z. B. die Erdanziehung; Sy Massenanziehung; →a. Gravitationswechselwirkung [→ gravitieren] * * …   Universal-Lexikon

  • Gravitation — Erdanziehung; (Physik): Anziehungskraft; (Physik, Astron.): Massenanziehung, Schwerkraft. * * * Gravitation,die:⇨Schwerkraft …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • LeSage-Gravitation — Die Le Sage Gravitation ist eine einfache mechanische Gravitationserklärung, die das Gravitationsgesetz von Newton begründen sollte. Sie wurde von Nicolas Fatio de Duillier (1690) und Georges Louis Le Sage (1748) entworfen. Da Fatios Arbeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Le Sage-Gravitation — Die Le Sage Gravitation ist eine einfache mechanische Gravitationserklärung, die das Gravitationsgesetz von Newton begründen sollte. Sie wurde von Nicolas Fatio de Duillier (1690) und Georges Louis Le Sage (1748) entworfen. Da Fatios Arbeit… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”