Hölty, Ludwig Heinrich Christoph

Hölty, Ludwig Heinrich Christoph, einer der trefflichsten Lyriker, dessen Elegien an rührender Einfachheit, zarter Klage und süßer Melancholie wohl niemals übertroffen werden können, war 1748 in der Nähe von Hannover geboren. Von sehr schwächlicher Gesundheit, ohne alle Mittel, hatte der edle, fromme gefühlvolle Jüngling nichts, als seine Liebe zu der Kunst, der er allein lebte, zu dem Ideal, das er allein liebte, dem er seine Lieder sang. In Göttingen war er ein thätiges Mitglied des dortigen Vereins der Stolberge, Vossens, Bürger's u. A.; um aber unter den Freunden bleiben zu können, mußte er durch Privatunterricht und Uebersetzungen einen ärmlichen Unterhalt verdienen. Dieser Zustand, seine steigende Kränklichkeit und eine hoffnungslose Liebe erhöhten Hölty's Schwermuth und legten zugleich den Keim des Todes in die leidende Seele. Wehmüthig freundlich fühlte er immer naher und dichter seinen schwarzen Fittig sich umrauschen und starb am 1. September 1776, nachdem er kurz vorher im sichern Vorgefühle seiner Auflösung folgende Verse gedichtet hatte

Ihr Freunde, hänget, wenn ich gestorben bin,

Die kleine Harfe hinter dem Altar auf,

Wo an der Wand die Todtenkränze

Manches verstorbenen Mädchens schimmern.

Der Küster zeigt dann freundlich dem Reisenden

Die kleine Harfe, rauscht mit dem rothen Band,

Das, an der Harfe festgeschlungen,

Unter den goldenen Saiten flattert.

Oft, sagt er staunend, tönen im Abendroth

Von selbst die Saiten, leise wie Bienenton;

Die Kinder, hergelockt vom Kirchhof,

Hörten's, und sah'n, wie die Kränze bebten.

T.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hölty, Ludwig Heinrich Christoph — ▪ German poet born Dec. 21, 1748, Mariensee, Hanover died Sept. 1, 1776, Mariensee       German poet who is considered the most gifted lyric poet of the Göttinger Hain, a group of young poets who saw themselves as heirs of the great lyric poet… …   Universalium

  • Ludwig Heinrich Christoph Hölty — (December 21, 1748 September 1, 1776), was a German poet, known especially for his ballads.Hölty was born in the village of Mariensee in Hanover, where his father was pastor. In 1769 he went to study theology at the University of Göttingen. There …   Wikipedia

  • Ludwig Heinrich Christoph Hölty — Ludwig Hölty Grabdenkmal von 1901 mit Jüngling auf dem St. Nikolai Friedhof Ludwig Christoph Heinrich Hölty (* 21. Dezember 17 …   Deutsch Wikipedia

  • Hölty — Hölty. Ludwig Heinrich Christoph, Lyriker, geb. 21. Dez. 1748 in Mariensee bei Hannover, gest. 1. Sept. 1776 in Hannover, erhielt durch seinen Vater, einen Prediger, eine sorgfältige Erziehung, besuchte das Gymnasium zu Celle und widmete sich… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ludwig Hölty — Ludwig Christoph Heinrich Hölty als Porträtmedaillon am Neuen Rathaus Hannover Ludwig Christoph Heinrich Hölty (* 21. Dezember 1748 in Mariensee; † 1. September 1776 in Hannover) war ein volkstümlicher Dichter im Umfeld des Hainbunds …   Deutsch Wikipedia

  • Christoph Ernst Friedrich Weyse — Christoph Ernst Friedrich Weyse, painted by Christian Albrecht Jensen Christoph(er) Ernst Friedrich Weyse (5 March 1774 – 8 October 1842) was a Danish composer. Weyse was born at Altona, now in German territory, but Danish at the time the… …   Wikipedia

  • Ludwig Christoph Heinrich Hölty — Ludwig Hölty Grabdenkmal von 1901 mit Jüngling auf dem St. Nikolai Friedhof Ludwig Christoph Heinrich Hölty (* 21. Dezember 17 …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Christian Boie — (* 19. Juli 1744 in Meldorf; † 25. Februar 1806 ebenda) war ein deutscher Dichter und Herausgeber. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Christoph Ernst Friedrich Weyse — Christoph(er) Ernst Friedrich Weyse (* 5. März 1774 in Altona; † 8. Oktober 1842 in Kopenhagen) war ein deutsch dänischer Komponist. Weyse studierte bei Johann Abraham Peter Schulz in Kopenhage …   Deutsch Wikipedia

  • Christoph Städele — (* 27. September 1744 in Memmingen; † 31. März 1811 ebenda) war ein Hutmacher und Dichter aus Memmingen in Oberschwaben. Inhaltsverzeichnis 1 Kindheit, Schule und Wanderschaft 2 Hutmacher und Dichter …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”