Kurfürst

Kurfürst

Kurfürst oder Wahlfürst, war der Titel derjenigen Fürsten des alten römisch-deutschen Reiches, welche die Wahl des Kaisers zu bestimmen hatten. Es gab deren 7, die Kurfürsten von Mainz, von Trier, von Köln, von Böhmen, der Pfalzgraf am Rhein, die Kurfürsten von Sachsen und von Brandenburg. Es bestand diese Ordnung der Wahlfürstenthümer seit 1256. Später erhielt auch Baiern die Kurwürde und 1692 ward vom Kaiser Leopold I. Braunschweig-Lüneburg zum Kurfürstenthume erhoben. Neuerer Zeit wurde noch Salzburg, Würtemberg, Baden und Hessen hinzugefügt, im Jahre 1806 aber diese Würde aufgehoben und jetzt gibt es nur noch einen Kurfürsten von Hessen.

I.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kurfürst — Sm std. (14. Jh.) Stammwort. Bezeichnung der Fürsten, die den Kaiser wählen. Zu Kür und Fürst. ✎ LM 5 (1991), 1581 1583. deutsch s. Kür, s. Fürst …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Kurfürst — ↑ Kür …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kurfürst — Der Codex Balduineus (um 1340) enthält die erste bekannte bildliche Darstellung des Kurfürstenkollegiums: Die sieben Kurfürsten wählen Heinrich von Luxemburg zum König. Es sind dies, kenntlich durch ihre Wappen (v.l.n.r.), die Erzbischöfe von… …   Deutsch Wikipedia

  • Kurfürst — m, ист. курфюрст князь, за которым в Священной Римской империи (германской нации) с XIII до нач. XIX в. было закреплено право избрания императора. Юридически коллегия курфюрстов была оформлена Золотой буллой . Курфюрсты носили особый головной… …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Kurfürst — Kur|fürst; der Große Kurfürst {{link}}K 134{{/link}} …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kurfürst — Kur|fürst 〈m. 16; bis 1806〉 Fürst, der das Recht hatte, den dt. König mitzuwählen [→ Kur] * * * Kur|fürst, der [mhd. kur , kürvürste, 1. Bestandteil veraltet Kur = Wahl, (Recht zur) Königswahl, mhd. kūr(e), ↑ Kür] (Geschichte): Fürst, der… …   Universal-Lexikon

  • Kurfürst — Ku̲r·fürst der; hist; einer der Fürsten, die früher den deutschen Kaiser wählten …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kurfürst — *1. Dafür kann ich mir die Sieben Kurfürsten nicht kaufen. (Breslau.) (S. 3.) So erwidert der Verkäufer, wenn jemand beim Kauf eine Waare behandelt und zu niedrigen Preis setzt. (Neue Schlesische Provinzialblätter, Glogau 1864, S. 418.) *2. Es… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kurfürst Karl Theodor — von der Pfalz Karl Theodor von der Pfalz in kurfürstlichem Ornat, Anna Dorothea Therbu …   Deutsch Wikipedia

  • Kurfürst-Friedrich-Gymnasium Heidelberg — Hauptgebäude des Kurfürst Friedrich G …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”