Lel und Polel (Mythologie)

Lel und Polel (Mythologie)

Lel und Polel (Mythologie). Sarmatische Götter, welche später auch die Wenden angenommen haben. Sie waren nebst dem Did Söhne der Lada, der Göttin der Liebe, und wie Amor und Hymen die Personification der Liebe und Ehe. Vom Namensklang verlockt, haben manche Alterthumsforscher in diesen beiden Söhnen der Lada, den Kastor und Pollux, die Söhne der Leda, wiederfinden wollen. In Krakau geht noch die Sage, daß der fliegende Sommer von ihnen herkomme, daß Lel und Polel sich auf dem Felde herumjagen und den Sommer bringen.

– ch –


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Polel (Mythologie) — Polel (Mythologie), der slavische und sarmatische Liebesgott, ein Genosse des Lel (s. d.) …   Damen Conversations Lexikon

  • Lel (Gott) — Lel ist eine slawische mythologische Figur. Er wird im 15. Jahrhundert von Jan Długosz und in der Chronica Polonorum des Krakauer Gelehrten Matthias von Miechow von 1519 erwähnt und als Sohn der Göttin Lada und Bruder des Polel vorgestellt. Lel… …   Deutsch Wikipedia

  • Lada (Mythologie) — Lada (Mythologie), in der Mythengeschichte der Russen die Göttin der Liebe und Schönheit, welche vorzüglich zu Kiew verehrt wurde. Sie ist die Mutter der slavischen Liebesgötter Lel, Did und Polel, wie die griechische Venus, mit der Lada viele… …   Damen Conversations Lexikon

  • Lada (Göttin) — Lada, Lahra oder Lado(na), teilweise auch Lupa[1] genannt ist eine slawische Gottheit. In mittelalterlichen tschechischen und russischen Hochzeitsliedern findet sich der Ausruf Lada oder Lado in der Bedeutung „Geliebte“. Daraus entstand die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”