Sacchini, Antonio Maria Gasparo

Sacchini, Antonio Maria Gasparo. Dieser berühmte ital. Componist, der zugleich ein trefflicher Gesanglehrer und Violinspieler war, wurde 1735 zu Neapel geb., und erhielt noch ziemlich jung die damals bedeutende Kapellmeisterstelle zu St. Marcus in Venedig, folgte aber später einem ehrenvollen Rufe an das ital. Theater zu London, wo er durch seine Opern: »Montezuma,« »Perseus,« »Cid« etc., welche sich sämmtlich durch eine vorzügliche Instrumentation, besonders durch die der Accompagnements der Gesangpartien, auszeichnen, großen Ruf erwarb. 1783 ging er nach Paris, wo er jedoch weniger Glück machte, und den 7. Octob. 1786 an der Gicht starb.

–r.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antonio Maria Gasparo Gioacchino Sacchini — Antonio Sacchini. Antonio Sacchini (* 14. Juni 1730 in Florenz; † 6. Oktober 1786 in Paris; vollständiger Name Antonio Maria Gasparo Gioacchino Sacchini) war ein italienischer Komponist. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Antonio Maria Gaspare Sacchini — Antonio Sacchini. Antonio Sacchini (* 14. Juni 1730 in Florenz; † 6. Oktober 1786 in Paris; vollständiger Name Antonio Maria Gasparo Gioacchino Sacchini) war ein italienischer Komponist. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Sacchini — Antonio Sacchini Antonio Sacchini Antonio Maria Gasparo Sacchini est un compositeur italien de l école napolitaine né à Florence le 14 juin 1730 et mort à Paris le 6 octobre 1786. Sommaire 1 Biograp …   Wikipédia en Français

  • Antonio Sacchini — Antonio Maria Gasparo Sacchini est un compositeur italien de l école napolitaine né à Florence le 14 juin 1730 et mort à Paris le 6 octobre 1786. Sommaire 1 Biographie …   Wikipédia en Français

  • Sacchini — Sacchini, Antonio Maria Gasparo, geb. 1735 zu Neapel. Schüler Durantes, trefflicher Violinspieler und Componist, lieferte außer kirchlichen Compositionen 5 Opern, von denen »Oedipus« die berühmteste ist, lebte in Venedig, Rom, seit 1771 in London …   Herders Conversations-Lexikon

  • Antonio Sacchini — Antonio Sacchini. Antonio Sacchini (* 14. Juni 1730 in Florenz; † 6. Oktober 1786 in Paris; vollständiger Name Antonio Maria Gasparo Gioacchino Sacchini) war ein italienischer Komponist. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Sacchīni — (spr. Sakkini), Antonio Maria Gasparo, geb. 1753 in Neapel; studirte bes. unter Durante die Composition u. bildete sich nebenbei zum Violinspieler; er wurde 1762 in Rom u. 1769 in Venedig als Componist angestellt, ging 1771 nach London, 1783 nach …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sacchini — (spr. ßackīni), Antonio Maria Gasparo, Komponist, geb. 23. Juli 1734 in Pozzuoli bei Neapel, gest. 8. Okt. 1786 in Paris, erhielt seine Ausbildung mit Piccini und Guglielmi durch Durante zu Neapel, hatte 1762 einen ersten größern Erfolg mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sacchini — (spr. sackī ), Antonio Maria Gasparo, ital. Opernkomponist, geb. 23. Juli 1734 zu Pozzuoli, wirkte in Rom, Venedig, 1772 82 in London, dann in Paris, gest. das. 8. Okt. 1786, Vertreter der Gluckschen Schule …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Dardanus (Sacchini) — Antonio Sacchini …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”