Wolf, Arnoldine

Wolf, Arnoldine, geb. Weissel, bekannt durch ihre meist poetischen Beiträge zu verschiedenen belletristischen Journalen, wie das Morgenblatt, die Erholungen etc., durch einen Band Gedichte, welche der Dr. Wiß 1813 von ihr herausgab, namentlich aber auch durch eine merkwürdige Krankheit, von welcher sie 18 Jahr alt befallen wurde. Geb. am 21. Jan. 1769 in Kassel, verlor sie kaum 4 Jahr alt ihren Vater, fand aber in ihrer sorgsamen und geistreichen Mutter so reichlichen Ersatz, daß die schlummernden Anlagen des Kindes bereits im 15. Jahre zu einer ungewöhnlichen Blüthe gereist waren. Da erkrankte die Jungfrau 18 Jahr alt an der fürchterlichen Scabies humida, 26 schlaflose und schmerzensvolle Wochen konnten indeß Geist und Phantasie nicht beugen, und gerade in dieser Zeit entwickelte sich ihr poetisches Talent und schuf sie ihre meisten Gedichte. Nach 6monatlichen Leiden fiel sie in einen 4 wöchentlichen Todesschlaf, während dessen nur das Gehör die Angst lebendig begraben zu werden, wach blieben. Endlich genas sie vollkommen wieder, vermählte sich 1792 mit dem Bergrath Wolf in Schmalkalden, ward Mutter von 9 Kindern und starb am 5. März 1820.

M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wolf (Nachname) — Verteilung des Nachnamens Wolf in Deutschland Wolf ist ein deutscher Familienname. Herkunft Der Familienname Wolf kann auf verschiedene Wurzeln zurückgehen. Der Name kann einfach von dem Vornamen Wolf (auch als Abkürzung von Wolfgang) abgeleitet… …   Deutsch Wikipedia

  • Arnoldine Wolf — (* 20. Januar 1769 in Kassel; † 5. März 1820 in Schmalkalden) war eine deutsche Dichterin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Rezeption …   Deutsch Wikipedia

  • Wolf (Familienname) — Verteilung des Nachnamens Wolf in Deutschland Wolf ist ein deutscher Familienname. Herkunft Der Familienname Wolf kann auf verschiedene Wurzeln zurückgehen. Der Name kann einfach von dem Vornamen Wolf (auch als Abkürzung von Wolfgang) abgeleite …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Dorothy Arnold (actress) — Dorothy Arnold Born Dorothy Arnoldine Olson November 21, 1917(1917 11 21) Duluth, Minnesota, U.S. Died November 13, 1997(1997 11 13) (aged 79) Palm Springs, California, U.S. Occupation …   Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Kassel — Wappen der Stadt Kassel Diese Liste enthält in Kassel (bis 1926 amtlich Cassel) geborene Persönlichkeiten sowie solche, die in Kassel ihren Wirkungskreis hatten, ohne dort geboren zu sein. Beide Abschnitte sind jeweils chronologisch nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Windeck (Sieg) — p3 Burg Windeck Burg Windeck im Juli 2005 Alternativname(n): Neu Windeck …   Deutsch Wikipedia

  • Hans von Plessen — Generaloberst mit dem Rang als Generalfeldmarschall Hans Georg von Plessen Hans Georg Hermann von Plessen (* 26. November 1841 in Spandau; † 28. Januar 1929 in Potsdam) war ein königlich preußischer Generaloberst mit dem Rang als …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”