Asteras Tripolis
PAE Asteras Tripolis
Asteras Tripolis Logo.svg
Voller Name PAE Asteras Tripolis
Gegründet 1931
Stadion Asteras Tripolis-Stadion
Plätze 4.000
Präsident GriechenlandGriechenland Vagelis Kritikos
Trainer PortugalPortugal Carlos Carvalhal
Homepage asterastripolis.gr
Liga Super League
2010/11 13. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der PAE Asteras Tripolis ist ein griechischer Fußballverein aus Tripoli. Er spielt in der höchsten Spielklasse Griechenlands, der Super League. Die Vereinsfarben sind gelb-blau.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Verein wurde inoffiziell 1930 gegründet. Der damalige Trainingsplatz war nahe dem Tripoliser Bahnhof. Im Jahr 1931 wurde der Verein nach Gesetz gegründet. 1932 war der Spielbetrieb schon wieder auf Eis gelegt und der Verein kurzzeitig aufgelöst. In diesem Jahr wurde ein anderer Fußballverein in der Stadt gegründet, namens "Keramikos". 1938 entschied sich der Gründer von Keramikos Minas Tsavdaris den Verein in Asteras umzubenennen. Im Jahr 1939 spielte das neue Asteras bereits in der regionalen Liga von Tripoli. 1940 nach dem Ausbruch des Zweiten Weltkrieg wurde der Spielbetrieb wieder ausgesetzt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Verein wiedergegründet. Anfangs nahm Asteras an der Meisterschaft der Region Arkadien teil (entspricht der 5. Liga) und konnte dort acht Titel und drei Pokalsiege erringen. 2003 begann mit dem Sprung in die vierte Liga der fulminante Aufstieg des Vereins aus der 30.000-Einwohnerstadt auf dem Peloponnes, der schon 2007 mit dem erstmaligen Erreichen der Super League einen vorläufigen Höhepunkt fand.

Stadien

Das kleine in Privatbesitz befindliche Asteras Tripolis Stadion (Fassungsvermögen etwa 4.000 Zuschauer) entspricht naturgemäß kaum den Anforderungen an ein Erstligastadion. Deshalb wird derzeit an einem neuen Stadion gebaut, das den Namen New Asteras Tripolis Stadion tragen soll. Die neue Arena wird dann ca. 15.000 Besuchern Platz bieten. Der Termin zur Fertigstellung ist 2009.

Aktueller Kader Saison 2010/11

Nr. Position Name
3 GriechenlandGriechenland AB Christos Pipinis
4 GriechenlandGriechenland AB Konstantinos Lambropoulos
4 GriechenlandGriechenland AB Sokratis Fytanidis
6 ArgentinienArgentinien AB Bruno Urribarri
7 SchottlandSchottland MF Mark Kerr
8 ArgentinienArgentinien ST Emmanuel Fernandes Francou
9 BrasilienBrasilien ST Roberto
10 BrasilienBrasilien MF Rogerio
11 GriechenlandGriechenland MF Savvas Tsabouris
12 GriechenlandGriechenland AB Gavriil Apostolidis
13 GriechenlandGriechenland AB Leonidas Argyropoulos
14 ArgentinienArgentinien MF Adrián Bastía
17 PortugalPortugal MF Cris
18 ArgentinienArgentinien MF Sebastián Carrera
19 GriechenlandGriechenland MF Kostas Fortounis
20 KroatienKroatien MF Goran Rubil
Nr. Position Name
21 AlgerienAlgerien ST Salim Arrache
22 ArgentinienArgentinien AB Sebastián Bartolini
23 NigeriaNigeria ST Shikoze Udoji
24 SpanienSpanien AB Daniel Orozco
30 ArgentinienArgentinien MF Leonel Ríos
31 GriechenlandGriechenland TW Manolis Stefanakos
32 ArgentinienArgentinien TW Matías Degra
79 GriechenlandGriechenland TW Nikolaos Anastasopoulos
83 LitauenLitauen ST Artūras Rimkevičius
84 GriechenlandGriechenland MF Antonis Ladakis
90 GriechenlandGriechenland TW Giannis Mitseas
92 GriechenlandGriechenland AB Giannis Sentementes
99 RusslandRussland ST Vladislav Ivanov
-- GriechenlandGriechenland ST Nikos Skondras
-- SpanienSpanien AB Rubén Pulido

Ehemalige Spieler


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Asteras Tripolis Stadium — is a multi use stadium in Tripoli, Greece. It is currently used mostly for football matches and is the home stadium of Asteras Tripolis. The stadium holds 5,000.A new stadium is currently being built, it will hold about 15,000 people …   Wikipedia

  • New Asteras Tripolis Stadium — Asteras Tripolis new Stadium Location Tripoli, Greece Built 2010 Owner FC Asteras Tripolis Capacity 15,000 Tenants …   Wikipedia

  • FC Asteras Tripolis — Saltar a navegación, búsqueda Asteras Tripolis Nombre completo F.C. Asteras Tripolis Αστέρας Τρίπολης Apodo(s) Azul y amarillos Fundación 1931 …   Wikipedia Español

  • PAE Asteras Tripolis — Infobox club sportif PAE Asteras Tripolis …   Wikipédia en Français

  • FC Asteras Tripolis — Football club infobox clubname = Asteras Tripolis fullname = F.C. Asteras Tripolis nickname = The yellow blue Galacticos Chelsea of Greece colours = Yellow / Blue founded = 1931 ground = Asteras Tripolis Stadium, Tripoli, Greece capacity = 4,000… …   Wikipedia

  • Asteras Tripoli F.C. — Asteras Tripoli Full name F.C. Asteras Tripolis Nickname(s) The yellow blue Galacticos Founded 1931 …   Wikipedia

  • Alpha Ethniki — Super League Griechenland Verband UEFA Gründung 16. Juni 2006 Mannschaften …   Deutsch Wikipedia

  • National Division — Super League Griechenland Verband UEFA Gründung 16. Juni 2006 Mannschaften …   Deutsch Wikipedia

  • List of foreign football players in Super League Greece — This is a list of foreign football players in Super League Greece. The players written with bold text have at least one cap for their national team.There is a total of 175 foreign players in Super League Greece of which 42 have been capped at… …   Wikipedia

  • 2010–11 Olympiacos F.C. season — Olympiacos 2010–11 season Chairman Vagelis Marinakis Manager …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”