Astronomisch-Geodätisches Jahrbuch
Das Heidelberger Jahrbuch und zwei dünnere, für Amateurastronomen konzipierte Jahrbücher

Das Astronomisch-Geodätische Jahrbuch - in Fachkreisen auch als Heidelberger Jahrbuch bezeichnet - war eine wissenschaftliche Publikation, deren Tabellenwerk einen besonderen Schwerpunkt auf die Astrometrie des Planetensystems und auf die Astrogeodäsie legte.

Es wurde seit der Zwischenkriegszeit vom Astronomischen Recheninstitut in Heidelberg herausgegeben und in den 1940er-Jahren gemeinsam mit dem Berliner Astronomischen Jahrbuch redigiert. In den nächsten zwei Jahrzehnten wurde der Inhalt auf etwa 450 Seiten erweitert und an die Fortschritte der Rechentechnik angepasst. Wie das Berliner Jahrbuch, ging es Anfang der 1960er-Jahre in einer internationalen Kooperation auf - siehe Astronomical Ephemeris.

Von Geodäten besonders geschätzt wurden u. a. die Polaris-Ephemeriden (für Azimutmessungen) und die zahlreichen Hilfstabellen, u. a. für die verschiedenen Koordinatensysteme, für Reduktionen und die Astronomische Refraktion.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Astronomisches Jahrbuch — Ein Astronomisches Jahrbuch ist ein jährlich erscheinendes Buch, in dem alle im folgenden Jahr stattfindenden astronomischen Ereignisse und/oder die Planeten bzw. Sternörter in ihrem zeitlichen Verlauf aufgelistet sind. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Astronomisches Jahrbuch — Das Berliner Astronomische Jahrbuch (abgekürzt B.A.J.) stellt mit fast 200 Jahren die längste Publikationsreihe dar, die es in der Astronomie gibt. Im Jahr 1960 gingen seine Inhalte – einem IAU Beschluss zufolge – in zwei international… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Astronomisches Jahrbuch — The Berliner Astronomisches Jahrbuch (abbrev. B.A.J.) is an astronomical ephemeris almanac and the longest publication series in Astronomy. It was a compendium of ephemerides of all large Solar system bodies and of fundamental stars which define… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”