August Geist
August Geist, Tiefe Landschaft mit Fluss und Brücke, Öl auf Holz.

August Christian Geist (* 15. Oktober 1835 in Würzburg; † 15. Dezember 1868 in München) war ein deutscher Landschaftsmaler.

Geist lernte erst bei seinem Vater Andreas Geist, einem Tiermaler, und besuchte die polytechnische Schule in Würzburg. 1853 siedelte er nach München über, wo er als Schüler von Fritz Bamberger sein Talent so rasch entwickelte, dass er schon nach zwei Jahren als selbstständiger Künstler auftrat.

Von München aus besuchte er zum Zweck von Naturstudien besonders das Alpenvorland. 1854 durchzog er das Rhöngebirge, 1857 Unterfranken, dessen malerische Burgruinen er in einer Sammlung von 13 Stahlradierungen wiedergab, welche 1858 mit Text von Contzen durch L. Adelmann in Würzburg herausgegeben wurden. 1859 führten ihn seine Studien in die fränkische Schweiz und nach Karlsruhe zu Meister Schirmer. In den folgenden Jahren durchreiste er das bayerische Hochland. Im Herbst 1866 begann er eine größere Reise nach Italien. Er überwinterte seiner angegriffenen Gesundheit wegen in Rom, von wo er Ende Mai 1867 schwer leidend, aber mit einer reichen Sammlung von Studien zurückkehrte. Doch die Ausbeutung dieser Studien war ihm nicht vergönnt, da er schon am 15. Dezember 1868 starb.

Seine Motive zeichnen sich durch durchdachte Komposition und sorgfältige Zeichnung aus. Geist war ein Dichter, der die Natur in ihren tiefsten Stimmungen beleuchtete und, ohne der Wahrheit zu nahe zu treten, mit dem Schönheitsgefühl seiner Linien wiedergab. Er führte nicht nur eine große Zahl von Ölbildern aus, sondern hinterließ auch einen Schatz von Studien, die er mit gewissenhaftester Sorgfalt wahrte, die chronologisch ordnete und über die er sozusagen Buch hielt. Das meiste davon wurde am 20. Mai 1869 in einer Auktion versteigert.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Geist (Begriffsklärung) — Geist (von indogerm. gheis „erschaudern“, „ergriffen“ und „aufgebracht sein“) kann bedeuten: einen Pauschalausdruck für die kognitiven Fähigkeiten des Menschen, siehe Geist ein unkörperlich vorgestelltes Wesen, häufig mit menschenähnlichen Zügen… …   Deutsch Wikipedia

  • August Graf von Platen — Hallermünde August Graf von Platen Hallermünde, 1827 Karl August Georg Maximilian Graf von Platen Hallermünde (* …   Deutsch Wikipedia

  • August Graf von Platen-Hallermünde — August Graf von Platen Hallermünde, 1827 Karl August Georg Maximilian Graf von Platen Hallermünde (* …   Deutsch Wikipedia

  • August von Platen — August Graf von Platen Hallermünde August Graf von Platen Hallermünde, 1827 Karl August Georg Maximilian Graf von Platen Hallermünde (* …   Deutsch Wikipedia

  • August von Platen-Hallermünde — August Graf von Platen Hallermünde …   Deutsch Wikipedia

  • Geist und Leben — Geist und Leben. Zeitschrift für christliche Spiritualität (GuL) ist ein Forum für geistliche Theologie, christliche Mystik und ihre spirituelle Praxis. Die Zeitschrift erscheint seit 2011 dreimonatlich mit einem Umfang von jeweils 110 Seiten Von …   Deutsch Wikipedia

  • August von Cieszkowski — August Cieszkowski Graf August Cieszkowski (manchmal: August von Cieszkowski, * 12. September 1814 in Sucha bei Warschau; † 12. März 1894 in Wierzenica bei Swarzędz) war polnischer Geschichtsphilosoph, Ökonom und politischer Aktivist. Er gründete …   Deutsch Wikipedia

  • August Strindberg — um 1900 Johan August Strindberg (Aussprache: [ˌoːgɵst ˈstrindbærʝ], * 22. Januar 1849 in Stockholm; † 14. Mai 1912 ebenda) war ein schwedischer Schriftsteller und Künstler. Er gilt als einer der wichtigsten schwedisc …   Deutsch Wikipedia

  • August Adolph von Hennings — August Adolph von Hennings; Gemälde von Jens Juel, 1780. August Adolph von Hennings (* 19. Juli 1746 in Pinneberg; † 17. Mai 1826 in Rantzau) war ein dänisch schleswig holsteinischer Politiker und Publizist und Schriftsteller der Aufklärungszeit …   Deutsch Wikipedia

  • August Hennings — August Adolph von Hennings; Gemälde von Jens Juel, 1780. August Adolph von Hennings (* 19. Juli 1746 in Pinneberg; † 17. Mai 1826 in Rantzau) war ein dänisch schleswig holsteinischer Politiker und Publizist und Schriftsteller der Aufklärungs …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”