Aulis Sallinen

Aulis Sallinen (* 9. April 1935 in Salmi) ist ein finnischer Komponist.

Aulis Sallinen wurde 1935 in Salmi am Ladogasee (1940 von der Sowjetunion annektiert) geboren. Er studierte an der Sibelius-Akademie unter Aarre Merikanto und Joonas Kokkonen und machte dort 1960 seinen Abschluss. Danach unterrichtete er dort von 1965 bis 1976.

1978 erhielt Sallinen den Musikpreis des Nordischen Rates. 1983 wurde er zusammen mit Krzysztof Penderecki mit dem Wihuri-Sibelius-Preis ausgezeichnet.

Aulis Sallinen am 20. Februar 2009

Inhaltsverzeichnis

Werke

Bühnenwerke

  • Ratsumies (Der Reitersmann), Oper in 3 Akten (1973/74)
  • Punainen viiva (Der rote Strich), Oper in 2 Akten (1976-78), basiert auf dem gleichnamigen Roman von Ilmari Kianto
  • Kullervo, Oper in 2 Akten (1986-88), basiert auf einer Episode des finnischen Nationalepos Kalevala von Elias Lönnrot und dem Schauspiel gleichen Namens aus dem Jahre 1864 von Aleksis Kivi. Die Oper wurde am 25. Februar 1992 in Dorothy Chandler Pavillon in Los Angeles uraufgeführt
  • Elämän ja kuoleman lauluja (Songs of Life and Death), Oper (1994)
  • Kuningas Lear (König Lear), Oper (1999), basiert auf dem gleichnamigen Stück von William Shakespeare
  • Barabbas-Dialoge, Oratorium für Sänger, Erzähler und Kammerensemble, opus 84. Auftragswerk für das Musikfestival in Naantali, Finnland 2003, Deutsche Erstaufführung als Kammeroper: Juni 2011, Oper Frankfurt, Bockenheimer Depot, Frankfurt am Main, Inszenierung: Ute E. Engelhardt

Orchesterwerke

Sallinen komponierte unter anderem bislang 8 Sinfonien sowie je ein Solokonzert für Violine, Cello, Flöte und Horn, so zum Beispiel sein Präludium Shadows op. 52.

Werke für Blasorchester

  • Chorali op.22 für sinfonisches Blasorchester (1970)
  • Vantaa-fanfaari op.27 (1971)
  • Shadows, Präludium für sinfonisches Blasorchester op.52 (1983)
  • Palace Rhapsody op.72 (1976)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aulis Sallinen — (born April 9, 1935) is a Finnish contemporary classical music composer. He writes in a modern, though tonal and not experimental music style. He studied at the Sibelius Academy, where his teachers included Joonas Kokkonen. He has had works… …   Wikipedia

  • Aulis Sallinen — à Helsinki en 2009 Naissance 9 avril  …   Wikipédia en Français

  • Aulis (Vorname) — Aulis ist ein finnischer männlicher Vorname mit der Bedeutung „bereitwillig“, „hilfsbereit“.[1] Namenstag Der Namenstag wird in Finnland und Estland am 16. August gefeiert. Bekannte Namensträger Aulis Kallakorpi (1929–2005), finnischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Sallinen — ist der Familienname von: Aulis Sallinen (* 1935), finnischer Komponist Kari Sallinen (* 1959), finnischer Orientierungsläufer Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter …   Deutsch Wikipedia

  • Sallinen — Sạllinen,   1) Aulis Heikki, finnischer Komponist, * Salmi (Karel. Republik) 9. 4. 1935; war 1960 70 künstlerischer Leiter des finnischen Radio Sinfonieorchesters, lehrte 1963 76 an der Sibelius Akademie Er setzte sich zunächst mit modernen… …   Universal-Lexikon

  • Kronos-Quartett — Das Kronos Quartet in Warschau 2006 Das Kronos Quartet ist ein amerikanisches Streichquartett, gegründet von David Harrington im Jahr 1973. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Savonlinna Opera Festival — Burg Olavinlinna Die Savonlinna Opernfestspiele sind ein mehrwöchiges Opernfestival, das jedes Jahr in der finnischen Stadt Savonlinna stattfindet. Schauplatz der großen Open Air Präsentationen ist der Burghof der mittelalterlichen Burg… …   Deutsch Wikipedia

  • Okko Kamu — (born 7 March 1946, Helsinki, Finland) is a Finnish orchestral conductor. Kamu was born into a family of musicians. His father played double bass in the Helsinki Philharmonic. He began violin studies at age two and entered the Sibelius Academy at …   Wikipedia

  • Savonlinna-Opernfestspiele — Burg Olavinlinna Die Savonlinna Opernfestspiele sind ein mehrwöchiges Opernfestival, das jedes Jahr in der finnischen Stadt Savonlinna stattfindet. Schauplatz der großen Open Air Präsentationen ist der Burghof der mittelalterlichen Burg… …   Deutsch Wikipedia

  • Festival d'opéra de Savonlinna — Le fort Olavinlinna Le Festival d opéra de Savonlinna ((fi)Savonlinnan oopperajuhlat) a lieu chaque été dans la ville de Savonlinna en Finlande. Le festival se tient dans le fort médiéval Olavinlinna (Château d Olav), construit en 1475, dans un… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”