Auxopus
Auxopus
Systematik
Monokotyledonen
Ordnung: Spargelartige (Asparagales)
Familie: Orchideen (Orchidaceae)
Unterfamilie: Epidendroideae
Tribus: Gastrodieae
Gattung: Auxopus
Wissenschaftlicher Name
Auxopus
Schltr.

Die Gattung Auxopus aus der Familie der Orchideen (Orchidaceae) besteht aus drei Arten. Diese Pflanzen betreiben keine Photosynthese, sondern leben mykoheterotroph. Sie kommen im tropischen Afrika und auf Madagaskar vor.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Die Auxopus-Arten entwickeln ein längliches, fleischiges, spindelförmig-knollig verdicktes Rhizom. Daraus entspringen die gelblich-braunen Sprosse. Sie sind an der Basis mit einigen Niederblättern besetzt, auch die Laubblätter am Stängel sind stark reduziert. Die Sprossachse setzt sich in einem traubigen Blütenstand fort. Die Blüten sitzen gedrängt im oberen Bereich der Blütenstandsachse. Sie sind resupiniert, klein und bräunlich gefärbt. Die Blütenblätter sind - bis auf die Lippe, diese ist frei - an der Basis miteinander verwachsen und bilden eine Röhre. Die Spitzen des oberen Sepals und der Petalen sind zurückgebogen und geben die Säule frei. Die seitlichen Sepalen sind bis zur Spitze miteinander verwachsen. Die Lippe ist weiß, breiter als die anderen Blütenblätter, ganzrandig oder leicht zweilappig. An der Basis ist sie kurz mit der Säule verwachsen, dort sitzen auch zwei gelbe Schwielen. Die Säule trägt am Ende zwei Anhängsel (Stelidia). Das Staubblatt ist in Bezug zur Säulenachse herabgebogen, es enthält vier Pollinien. Die Klebdrüse (Viscidium) ist zweilappig, nach Entfernen verbleibt ein v-förmiger Einschnitt im Rostellum. Die Blütenstiele verlängern sich bis zur Reife der Kapselfrüchte deutlich.

Verbreitung

Die Arten der Gattung Auxopus sind im tropischen Afrika, auf Madagaskar und auf den Maskarenen verbreitet. Die Standorte liegen in immerfeuchten bis zeitweise trockenen Wäldern. Die Pflanzen wachsen in humusreichen Böden.

Systematik und botanische Geschichte

Die Gattung Auxopus wird zur Tribus Gastrodieae gezählt. Verwandte Gattungen sind Didymoplexis und Didymoplexiella.

Die Gattung wurde 1905 von Rudolf Schlechter beschrieben. Typusart ist Auxopus kamerunensis. Der Name Auxopus beschreibt die sich verlängernden Blütenstiele. Es sind drei Arten bekannt:[1]

  • Auxopus kamerunensis Schltr.
  • Auxopus macranthus Summerh.
  • Auxopus madagascariensis Schltr.

Belege

Die Informationen diese Artikels stammen überwiegend aus:

  • Alec M. Pridgeon, Phillip Cribb, Mark W. Chase (Hrsg.): Genera Orchidacearum. Epidendroideae (Part one). 2. Auflage. 4/1, Oxford University Press, New York und Oxford 2005, ISBN 0-19-850712-7, S. 437–439.
  • L. Börje Segerbäck, Phillip Cribb, C. Z. Tang: Orchids of Nigeria. CRC Press, 1983, ISBN 9789061912170, S. 29–30.

Darüber hinaus werden zitiert:

  1. World Checklist of Auxopus. In: The Board of Trustees of the Royal Botanic Gardens, Kew.

Weiterführendes


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auxopus — Saltar a navegación, búsqueda ? Auxopus Clasificación científica …   Wikipedia Español

  • Liste des genres d'Orchidaceae — Voici la liste complète des genres de la famille des Orchidaceae. Sommaire 1 Selon Kew Garden World Checklist (20 mai 2010)[1] 2 Selon Angiosperm Phylogeny Website (20 mai 2010)[2] 3 Selo …   Wikipédia en Français

  • Orchidaceae — Orchid redirects here. For other uses, see Orchid (disambiguation). Orchidaceae Temporal range: 80 Ma …   Wikipedia

  • List of Orchidaceae genera — List of genera in the Orchid family (Orchidaceae), originally according to [http://biodiversity.uno.edu/delta/angio/www/orchidac.htm The Families of Flowering Plants] L. Watson and M. J. Dallwitz. This list is adapted on a regular basis with the… …   Wikipedia

  • Liste der Orchideengattungen — Dendrobium kingianum Die Familie der Orchideengewächse (Orchidaceae) besteht aus ca. 1000 Gattungen mit insgesamt bis zu 30.000 Arten. Liste der deutschen Gattungsnamen Dingel Drehwurzen …   Deutsch Wikipedia

  • Gastrodieae —   Gastrodieae Epipogium …   Wikipedia Español

  • Роды подсемейства Эпидендровые — Приложение к статье Эпидендровые Список родов, входящих в подсемейство Эпидендровые (Epidendroideae) семейства Орхидные (Orchidaceae) Список составлен на основе данных Germplasm Resources Information Network (GRIN) …   Википедия

  • Gastrodieae — Gastrodia elata …   Wikipédia en Français

  • Роды цветковых растений — Приложение к статье Цветковые растения Ниже приведён список действительных названий родов цветковых (покрытосеменных) растений, включённых в базу данных The Plant List, открытую в декабре 2010 года как совместный энциклопедический интернет проект …   Википедия

  • Orchidaceae/A — Aa, Abdominea, Acacallis, Acampe, Acanthephippium, Aceras, Aceratorchis, Acianthus, Acineta, Ackermania, Acoridium, Acostaea, Acriopsis …   Enciclopedia Universal

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”