B5 plus
B5 plus
BR-B5 plus.svg
Allgemeine Informationen
Empfang DAB, DVB-C, DVB-S
Sendegebiet Bayern
Sendeanstalt Bayerischer Rundfunk
Intendant Ulrich Wilhelm
Sendestart 8. Oktober 2007
Rechtsform Öffentlich-rechtlich
Liste der Hörfunksender
Ehemaliges Senderlogo (bis Oktober 2007)

B5 plus – bis Oktober 2007 B5+ – ist ein 24-Stunden-DAB-Programm des Bayerischen Rundfunks als digitale Ausgabe des Nachrichtenkanals B5 aktuell.

Inhaltsverzeichnis

Programm

Das gesendete Programm unterscheidet sich von B5 aktuell lediglich durch gelegentliche Live-Übertragungen wichtiger Parlamentsdebatten aus dem Bundes- sowie Landtag.

Hintergrund

Seit der Aufschaltung der Jugendwelle des BR (Bavarian Open Radio) im Oktober 2007 auf seine Mittelwellenfrequenzen finden dort keine Live-Übertragungen von Sportereignissen und Parlamentsdebatten mehr statt, die zuvor auf diesen Frequenzen die Ausstrahlung von Bayern 1 unterbrachen. Um diese jedoch weiterhin - auch unter Inkaufnahme einer verringerten Reichweite - auszustrahlen, wurde das Programm B5 plus ins Leben gerufen.

Empfang

Zu empfangen ist der Kanal im bayernweiten DAB-Netz in einem so genannten DAB-Ensemble im Band III, Block 12 D. Die Sender werden in einem Gleichwellennetz bayernweit auf (Mittenfrequenz 229,072 MHz) betrieben. Sendernetzbetreiber ist die Bayern Digital Radio GmbH. Gesellschafter sind der Bayerische Rundfunk, die Deutsche Telekom AG und die Bayerische Medien Technik GmbH. Zu empfangen ist B5 plus des Weiteren über Astra Digital Radio und - via Satellit - im Standard DVB-S. Ein Empfang via Internet-Stream ist ebenfalls möglich.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • B5 aktuell — Allgemeine Informationen Empfang analog terrestrisch …   Deutsch Wikipedia

  • B5 Aktuell — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: analog terrestrisch, Kabel …   Deutsch Wikipedia

  • plus — adv.(de quantité), davantage, en plus grande quantité, (n est jamais adv. de comparaison devant un adj. ou un adv.) : MÉ (Aix.017, Albanais.001, Annecy.003, Arvillard.228, Aillon J.234, Balme Si.020, Billième, Bogève.217, Chambéry.025, Chamonix,… …   Dictionnaire Français-Savoyard

  • B5 (Association Bretonne) — Pour les articles homonymes, voir B5. B5 est le raccourci de Bretagne 5 départements , mouvement créé en décembre 1974 par Yves Lainé, Yann Poupinot et Michel François pour apporter la démonstration de la pertinence d une région Bretagne à 5… …   Wikipédia en Français

  • B5 (association bretonne) — Pour les articles homonymes, voir B5. B5 est le raccourci de Bretagne 5 départements , mouvement créé en décembre 1974 par Yves Lainé, Yann Poupinot et Michel François pour apporter la démonstration de la pertinence d une région Bretagne à 5… …   Wikipédia en Français

  • Bayern plus — Allgemeine Informationen Empfang analog und digital terrestrisch …   Deutsch Wikipedia

  • Bayern 2 plus — Allgemeine Informationen Empfang DAB Sendegebiet …   Deutsch Wikipedia

  • Audi RS4 B5 — Audi RS4 Audi RS4 B7 L Audi RS4, dont les initiales RS pour « Rennsport »[Note 1] en allemand désignent qu il s agit d une version « ultrasportive », est l …   Wikipédia en Français

  • VW Passat B5 — Volkswagen Passat Hersteller: Volkswagen Produktionszeitraum: 1996–2005 Klasse: Mittelklasse Karosserieversionen: Stufenheck, viertürig Kombi, fünftürig Vorgängermodell …   Deutsch Wikipedia

  • Golf Plus — Volkswagen VW Golf Plus (2005–2009) Golf Plus Hersteller: Volkswagen AG Produktionszeitraum: seit 2005 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”