Baber Johansen

Baber Johansen (* um 1937 in Berlin) ist Islamwissenschaftler und Soziologe und von 1995 bis 2004 Directeur d´etudes an der Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales in Paris, wo er vor allem juristische Normen unterrichtete. Er hat Islamwissenschaft, Soziologie, Wirtschaft und Recht an der Freien Universität Berlin (FU Berlin) sowie Arabistik und Geschichte an der Universität Kairo studiert. 1965 promovierte, 1972 habilitierte er an der FU Berlin. Während der Studentenunruhen war er führender Vertreter der linken Wissenschaftlichen Assistenten. Bis 1995 war er -- neben Fritz Steppat Professor am Institut für Islamwissenschaft. 1992-1994 und 2002-2003 war er zudem Gastprofessor am Institute for Advanced Studies in Princeton. Seit 2005 ist er als Professor für Islamische Religionsstudien an der Divinity School Harvard tätig. Seine wichtigsten Schriften liegen jetzt im Sammelband Contingency in a Sacred Law. Legal and Ethical Norms in the Muslim Fiqh vor.

Neben zahllosen Veröffentlichungen vor allem über Geschichte und Gegenwart Islamischen Rechts ist Johansen Mitherausgeber des Journals Islamic Law und Society (Brill, 1994).

Werke

  • Baber Johansen: Contingency in a Sacred Law. Legal and Ethical Norms in the Muslim Fiqh . Leiden. Brill 1999. ISBN 9004106030

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Johansen — ist der Familienname folgender Personen: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Allan Jo …   Deutsch Wikipedia

  • Baber — kann sich beziehen auf: Baber Johansen (* 1937), deutscher Islamwissenschaftler und Soziologe Alice Baber (1928–1982), US amerikanische Malerin Zāhir ad Dīn Muhammad Bāber (1483–1530), persischer Mogul; siehe Babur Baber (West Virginia), Ort in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Joh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Cadi —  Pour les articles homophones, voir Cady et caddie. Un cadi (arabe: قاض [qāḍi], « juge ») est un juge musulman remplissant des fonctions civiles, judiciaires et religieuses. Le cadi est un juge de paix et un notaire, réglant les… …   Wikipédia en Français

  • Harbi — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Harbī — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Droit musulman — Le droit musulman, parfois appelé droit coranique, est un système de nature essentiellement religieuse dans lequel la science du droit (fiqh) fait corps avec la théologie. Ce droit, d origine révélée qui trouve sa source dans les prescriptions du …   Wikipédia en Français

  • Torture — Pour les articles homonymes, voir Torture (homonymie). Variété d instruments de torture. La torture est l imposition volontaire de …   Wikipédia en Français

  • Harvard Divinity School — Infobox University name = Harvard Divinity School city = Cambridge state = Massachusetts country = USA campus = Urban buildings = Divinity Hall, Andover Hall, Rockefeller Hall (under renovation), Center for the Study of World Religions, Women s… …   Wikipedia

  • Liste der mit der Freien Universität Berlin verbundenen Personen — Wissenschaftler, Alumni und Ehrenbürger der FU (Installation im Henry Ford Bau) Diese Liste gibt einen Überblick über Personen, die mit der Freien Universität Berlin (FU Berlin) verbunden sind. Vi …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”