Baca County
Verwaltung
US-Bundesstaat: Colorado
Verwaltungssitz: Springfield
Gründung: 16. April 1889
Demographie
Einwohner: 4348  (1. Juli 2003)
Bevölkerungsdichte: 0,7 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 6.623 km²
Wasserfläche: 4 km²
Karte
Karte von Baca County innerhalb von Colorado
Website: www.springfieldcolorado.com/countygov.html

Das Baca County[1] ist die südöstlichste Verwaltungseinheit im Bundesstaat Colorado der Vereinigten Staaten von Amerika, die wie der Staat selbst einen nahezu gleichmäßigen Grenzverlauf in Form eines Rechtecks hat.Der Sitz der Countyverwaltung (County Seat) ist in Springfield.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Das County liegt südlich des Arkansas River, grenzt an den Bezirk Las Animas im Westen sowie an Bent und Prowers im Norden. Die Bezirksgrenzen im Süden und Osten sind zugleich die Staatsgrenzen von Colorado, an die sich die Länder Kansas, Oklahoma und im Südwesten zu einem sehr kleinen Teil New Mexico anschließen. Baca ging 1889 aus dem östlichen Teil von Las Animas hervor und hat seinen

Demografische Daten

Historische Einwohnerzahlen
Census Einwohner ± in %
1890 1479
1900 759 -50 %
1910 2516 200 %
1920 8721 200 %
1930 10.570 20 %
1940 6207 -40 %
1950 7964 30 %
1960 6310 -20 %
1970 5674 -10 %
1980 5419 -4 %
1990 4556 -20 %
2000 4517 -0,9 %
Vor 1900[2]

1900–1990[3] 2000[4]

Der Picture Canyon im Comanche National Grassland
Windpark an der U.S. Route 287

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im County 4.517 Menschen. Es gab 1.905 Haushalte und 1.268 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 1 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 93,73 Prozent Weißen, 0,04 Prozent Afroamerikanern, 1,20 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,15 Prozent Asiaten, 0,09 Prozent Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 2,99 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 1,79 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. 7,02 Prozent der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Von den 1.905 Haushalten hatten 28,4 Prozent Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 56,8 Prozent waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 7,5 Prozent waren allein erziehende Mütter. 33,4 Prozent waren keine Familien. 30,4 Prozent waren Singlehaushalte und in 15,7 Prozent lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,33 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 2,90 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 24,5 Prozent Einwohnern unter 18 Jahren, 5,9 Prozent zwischen 18 und 24 Jahren, 22,7 Prozent zwischen 25 und 44 Jahren, 24,5 Prozent zwischen 45 und 64 Jahren und 22,4 Prozent waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 43 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 99,0 männliche Personen, auf 100 Frauen im Alter ab 18 Jahren kamen statistisch 95,5 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 28.099 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 34.018 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 23.169 USD, Frauen 18.292 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 15.068 USD. 16,9 Prozent der Bevölkerung und 12,9 Prozent der Familien lebten unterhalb der Armutsgrenze. Darunter waren 21,6 Prozent der Bevölkerung unter 18 Jahren und 13,3 Prozent der Einwohner ab 65 Jahren.

Orte

Größte Stadt des Verwaltungsbezirks - mit gerade einmal rund 1500 Einwohnern - ist Springfield, in der auch der Verwaltungssitz beheimatet ist. Mit Ausnahme von Walsh sind alle anderen Orte kleinere Siedlungen.

  • Atlanta
  • Bartlett
  • Buckeye Crossroads
  • Campo
  • Carrizo Springs
  • Deora
  • Edler
  • Frick
  • Graft
  • Harboro
  • Liberty
  • Lycan
  • Midway
  • Pritchett
  • Springfield
  • Stonington
  • Two Buttes
  • Utleyville
  • Vilas
  • Walsh

Einzelnachweise

  1. GNIS-ID: 198120. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing. Abgerufen am 15. März 2011
  3. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 28. Februar 2011
  4. Auszug aus factfinder.census.gov Abgerufen am 28. Februar 2011

Weblinks

 Commons: Baca County, Colorado – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baca County — Admin ASC 2 Code Orig. name Baca County Country and Admin Code US.CO.009 US …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Baca County, Colorado — Infobox U.S. County county = Baca County state = Colorado founded year = 1889 founded date = April 16 seat wl = Springfield largest city wl = Springfield city type = town area total sq mi = 2557 area total km2 = 6623 area land sq mi = 2556 area… …   Wikipedia

  • De Baca County, New Mexico — De Baca County Courthouse in Fort Sumner …   Wikipedia

  • De Baca County — Courthouse, gelistet im NRHP Nr. 87000896[1] Verwaltung US Bundes …   Deutsch Wikipedia

  • De Baca County (New Mexico) — Verwaltung US Bundesstaat: New Mexico Verwaltungssitz: Fort Sumner Adresse des Verwaltungssitzes: County Courthouse P.O. Box 347 Fort Sumner, NM 88119 0347 …   Deutsch Wikipedia

  • De Baca County — Admin ASC 2 Code Orig. name De Baca County Country and Admin Code US.NM.011 US …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Baca — may refer to: *Bakkah *Baca County;See also *De Baca …   Wikipedia

  • Baca family of New Mexico — The progenitors of the Baca family of New Mexico were Cristóbal Baca and his wife Ana Ortiz. Cristóbal was a military captain who arrived in 1600 with his family in order to help reinforce the colony. At the time, he had three grown daughters and …   Wikipedia

  • Baca Lake — ist der Name mehrerer Seen in den Vereinigten Staaten: Baca Lake (Apache County, Arizona) Baca Lake (Navajo County, Arizona) Baca Lake (Oregon) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter… …   Deutsch Wikipedia

  • Baca National Wildlife Refuge — The Baca National Wildlife Refuge (Baca NWR) is 92,500 acre (374 km²) United States National Wildlife Refuge located in southern Colorado. It is located on the lands of the Luis Maria Baca Grant No. 4 near Crestone, Colorado in the San Luis… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”