Bahnhof Oberweimar
Bahnhof Oberweimar
Bahnhof Oberweimar (Thüringen)
Red pog.svg
Daten
Kategorie 7
Eröffnung 1897
Profil auf Bahnhof.de Nr. 4706
Lage
Land Thüringen
Staat Deutschland
Koordinaten 50° 57′ 59″ N, 11° 21′ 15″ O50.96638888888911.354166666667Koordinaten: 50° 57′ 59″ N, 11° 21′ 15″ O
Höhe 245,2 m ü. NN
Eisenbahnstrecken
Bahnhöfe in Thüringen

i7i13i15i15i16i17BW

Der Bahnhof Oberweimar im Weimarer Ortsteil Oberweimar liegt an der hier eingleisigen Weimar-Geraer Bahn (auch „Holzlandbahn“ genannt) zwischen Weimar und Jena WestGöschwitzGera Hbf. Die Entfernung zum Stadtzentrum von Weimar beträgt etwa vier Kilometer.

Er ist heute als Haltepunkt (Hp) eingestuft.

Grunddaten

  • Betriebsstellengattung: Während der RBD-/Rbd-Zeiten uBfb (unselbstständiger, besetzter Bahnhof), heute Bahnhofskategorie 7 (RB Südost)
  • Betriebsstellenkürzel: Während der RBD-/Rbd-Zeiten Ob, seit der Wende UOB

Geschichte

Die Weimar-Geraer Eisenbahn-Gesellschaft hatte den Bahnhof zur Streckeneröffnung im Jahre 1876 aus heute unbekannten Gründen noch nicht mit einbezogen. Auf zunehmendes Drängen der Gemeindebewohner der Orte Oberweimar und Ehringsdorf hin wurde dieser aber mit der Verstaatlichung der Bahnlinie im Jahre 1897 eingerichtet. Die beiden Ortschaften wurden schließlich am 1. Oktober 1922 nach Weimar eingemeindet.

Infrastruktur und Bedeutung

Die Reichsbahn der DDR nutzte die Nebengleisanlagen des Bahnhofs später zum Abstellen von zur Eisenbahndirektion Erfurt gehörenden Bauzügen und zur Verladung militärischer Gerätschaften für die nahe stationierte Sowjetarmee.

Im Jahr 1997 wurden bis auf ein Durchfahrgleis sämtliche Gleisanlagen entfernt, womit eine weitere Kreuzungsmöglichkeit auf der meist eingleisigen Strecke vernichtet wurde. Der Abbau beinhaltete aber auch die Einrichtungen des Güter- und Ladeverkehrs.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oberweimar (Thüringen) — Oberweimar Stadt Weimar Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Göschwitz — Göschwitz (Saale) …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Göschwitz (Saale) — Göschwitz (Saale) …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Jena-Göschwitz — Jena Göschwitz Empfangsgebäude Daten Kategorie 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Weimar — Weimar Empfangsgebäude Daten Kategorie 2 Betriebsart …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bahnhöfe in Thüringen — Diese Liste enthält alle 318 Bahnhöfe in Thüringen, die aktuell vom SPNV bedient werden. Inhaltsverzeichnis 1 Kategorie 2 bis 5 2 Kategorie 6 3 Bahnhöfe, die nicht der DB gehören 4 Eisenbahnknoten …   Deutsch Wikipedia

  • Holzlandbahn — Weimar–Jena–Gera Kursbuchstrecke (DB): 565 Streckennummer: 6307 Streckenlänge: 68,0 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Weimar-Geraer Bahn — Weimar–Jena–Gera Kursbuchstrecke (DB): 565 Streckennummer: 6307 Streckenlänge: 68,0 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Weimar–Geraer Bahn — Weimar–Jena–Gera Kursbuchstrecke (DB): 565 Streckennummer: 6307 Streckenlänge: 68,0 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Oberleitungsbus Weimar — Vor dem Hauptbahnhof im August 1989 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”