Baidschi
34.92920277777843.493138888889
Baidschi (Irak)
Baidschi
Baidschi
Lage von Baidschi nördlich des sunnitischen Dreiecks

Die Stadt Baidschi (arabisch ‏بيجي‎ Baidschī, DMG Bayǧī) gehört zur Provinz Salah ad-Din (Irak) und liegt etwa 200 km nördlich von Bagdad im sogenannten Sunnitischen Dreieck. In der Industriestadt befindet sich Iraks größte Ölraffinerie. Die Stadt hat ca. 60.000 Einwohner.

Die Stadt liegt an der Bagdadbahn, ihr Bahnhof ist ein Eisenbahnknoten, da von hier die Strecken nach Kirkuk und Haqlaniyya abzweigen.

Seit dem Sturz des Regimes von Saddam Hussein hat es dort zahlreiche Anschläge von Aufständischen und Terroristen gegeben.

Am 24. Januar 2006 wurden in Baidschi die beiden Leipziger Ingenieure René Bräunlich und Thomas Nitzschke entführt. Sie kamen nach 99 Tagen Geiselhaft am 2. Mai 2006 wieder frei.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Badschi — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Bagdad-Bahn — Bagdadbahn Streckenlänge: 1597 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Konya–Bagdad Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Bagdadbahn — Konya–Bagdad Streckenlänge: 1597 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Länder: Türkei, Syrien …   Deutsch Wikipedia

  • Baiji — ist eine andere Schreibweise der Stadt Baidschi im Irak, siehe Baidschi eine veraltete Schreibweise des Distrikts Baiti in Nauru, siehe Baiti die chinesische Bezeichnung des chinesischen Flussdelfins, siehe Chinesischer Flussdelfin der Name eines …   Deutsch Wikipedia

  • Entführungsfall René Bräunlich und Thomas Nitzschke — René Bräunlich (* 12. Februar 1974) und Thomas Nitzschke (* 6. Juni 1977) sind zwei deutsche Ingenieure aus Leipzig, die am 24. Januar 2006 im Irak entführt und am 2. Mai 2006 nach 99 Tagen wieder freigelassen wurden. Sie gehören zu den wenigen… …   Deutsch Wikipedia

  • IQ-SD — Die Provinz Salah ad Din Die Distrikte der Provinz Salah ad Din (arabisch ‏صلاح الدين‎, DMG …   Deutsch Wikipedia

  • Jänner 2006 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert     ◄ | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er       ◄ | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Salah ad-Din — Die Provinz Salah ad Din Die Distrikte der Provinz Salah ad Din (arabisch ‏صلاح الدين‎ …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Salah ad Din — Die Provinz Salah ad Din Die Distrikte der Provinz Salah ad Din (arabisch ‏صلاح الدين‎ …   Deutsch Wikipedia

  • Rene Bräunlich — René Bräunlich (* 12. Februar 1974) und Thomas Nitzschke (* 6. Juni 1977) sind zwei deutsche Ingenieure aus Leipzig, die am 24. Januar 2006 im Irak entführt und am 2. Mai 2006 nach 99 Tagen wieder freigelassen wurden. Sie gehören zu den wenigen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”