Bairoda
Bairoda
Koordinaten: 50° 48′ N, 10° 22′ O50.80277777777810.371111111111340Koordinaten: 50° 48′ 10″ N, 10° 22′ 16″ O
Höhe: 340–360 m ü. NN
Einwohner: 200
Eingemeindung: 13. Aug. 1993
Postleitzahl: 36448
Vorwahl: 03 69 61
Karte

Lage von Bairoda in Bad Liebenstein


Bairoda ist mit etwa 200 Einwohnern ein Stadtteil von Bad Liebenstein.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die ersten Urkunden erwähnten das Dorf Beierode bei Liebenstein. Eine Besonderheit war der Verlauf der Grenze zwischen Sachsen-Meiningen und dem Kreis Herrschaft Schmalkalden (Hessen-Nassau) durch den Ort, insbesondere durch das Wirtshaus an der 1000-jährigen Linde. Noch heute steht dieser Grenzstein davor. Sehenswert ist das kleine Schlösschen Bairoda, das heute als Seniorenresidenz genutzt wird.

In der Zeit zwischen 1974 und 1993 war Bairoda ein Gemeindeteil von Meimers.

Alljährlich am 1. Mai findet das thüringenweit bekannte Backhausfest statt, das vom Feuerwehrverein Bairoda organisiert wird. Gleichzeitig wird vor dem Feuerwehrgebäude ein Schleppertreffen mit anschließendem Korso durch die Stadt organisiert.

Triviales

Als der Dorfpolizist (Sachsen-Meiningen) die Sperrstunde verkündete, wechselte man im Wirtshaus lediglich die Tische. Dort hatte er dann keine Rechte.

Impressionen

Weblink

Literatur

  • Manfred Salzmann: Zwischen Ruhla, Bad Liebenstein und Schmalkalden. In: Werte unserer Heimat. Ergebnisse der heimatkundlichen Bestandsaufnahme in den Gebieten Ruhla und Schmalkalden. Band 48, Akademie-Verlag, Berlin 1989, ISBN 3-05-000378-2, Meimers, S. 107.
  • Roland Geißler: Wanderführer um Bad Liebenstein und den Inselsberg, Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza 2007, ISBN 978-3-938997-79-6

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bad Liebenstein — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfsberg (Bad Liebenstein) — Wolfsberg Stadt Bad Liebenstein Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Wartburgkreis — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Markante und alte Baumexemplare — Inhaltsverzeichnis 1 Markante und alte Baumexemplare in Deutschland 1.1 Baden Württemberg 1.2 Bayern 1.3 Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Meimers — Stadt Bad Liebenstein Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Schweina — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Steinbach (Wartburgkreis) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte im Wartburgkreis — Diese Liste enthält alle Orte (Städte, Gemeinden und Ortsteile) im thüringischen Wartburgkreis. Ort Gemeinde Einwohner (ca.) Andenhausen Andenhausen 223 Auenheim Berka/Werra 75 Bad Liebenstein, Stadt Bad Liebenstein 3.200 Bad Salzungen, Stadt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”