Victor Meyer
Victor Meyer

Victor Meyer (* 8. September 1848 in Berlin; † 8. August 1897 in Heidelberg) war ein deutscher Chemiker. Sein Vorname wird teilweise Viktor geschrieben.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Grab Meyers in Heidelberg

Victor Meyer studierte Chemie in Heidelberg und Berlin. 1871 wurde er als Professor der organischen Chemie nach Stuttgart berufen, 1872 ging er an die Eidgenössische Technische Hochschule in Zürich als Nachfolger von Johannes Wislicenus, 1885 folgte er einem Ruf nach Göttingen als Nachfolger von Hans Hübner und schließlich 1889 als Nachfolger von Robert Wilhelm Bunsen an die Universität Heidelberg.

Bekannt ist er heute noch vor allem durch die nach ihm benannte Methode zur Bestimmung der Molmasse flüchtiger Verbindungen mit dem Victor-Meyer-Apparat von 1878. Außerdem entdeckte er die organischen Nitroverbindungen, das Thiophen und beschrieb erstmals das Senfgas (S-Lost).

Er war verheiratet mit Hedwig Davidson (1851-1936). In den späten Jahren wurde Meyer immer häufiger von Depressionen heimgesucht. Bei einem solchen Anfall schied er durch Suizid aus dem Leben.

Sein Grab besteht aus einem großen Granitfelsen, in dem eine Reliefplatte mit Profilbüste Meyers eingelassen wurde. Unterhalb des Bildnisses findet sich eine Namensinschrift für seine Frau Hedwig. Der Tochter, die siebenjährig verstarb, ist der kleine Lehnsockel am Fuße des Findlings gewidmet.[1]

Werke

1. Allgemeiner Theil - Verbindungen der Fettreihe. Spezieller Theil. 1893

  • mit Treadwell: Tabellen zur qualitativen Analyse. 3. Auflage. Berlin 1891.
  • Die Thiophengruppe. Braunschweig 1888.
  • Ergebnisse und Ziele der stereochemischen Forschung. Heidelberg 1890.
  • Aus Natur und Wissenschaft. Wanderblätter und Skizzen. Heidelberg 1892.

Einzelnachweise

  1. L.Ruuskanen: Der Heidelberger Bergfriedhof im Wandel der Zeit. (Verlag Regionalkultur, 2008, S.164)

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Victor Meyer — Viktor Meyer Viktor Meyer. Viktor Meyer ou Victor Meyer (8 septembre 1848 à Berlin 8 août 1897 à Heidelberg), était un chimiste allemand. Biographie Il étudia la chimie à Heidelberg et …   Wikipédia en Français

  • Victor Meyer apparatus — The Victor Meyer apparatus is the standard laboratory method for determining the molecular weight of a volatile liquid. It was developed by Viktor Meyer, who spelled his name Victor in publications at the time of its development.The apparatus… …   Wikipedia

  • Verfahren nach Victor Meyer — historische Apparatur von Victor Meyer Über das Verfahren nach Victor Meyer lässt sich die molare Masse einer verdampfbaren Flüssigkeit bestimmen. Die Methode hat heute allerdings eher einen didaktischen Nutzen für die Chemikerausbildung bzw. den …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Victor Meyer — Pays d’origine  France Genre musical Classique Instruments Piano, orgue Années&# …   Wikipédia en Français

  • Victor Goldschmidt — Victor Moritz Goldschmidt (Zürich, January 27, 1888 ndash; March 20, 1947 in Oslo) was a mineralogist considered (together with Vladimir Vernadsky) to be the founder of modern geochemistry and crystal chemistry, developer of the Goldschmidt… …   Wikipedia

  • Victor Moritz Goldschmidt — Victor Goldschmidt (chimiste) Pour les articles homonymes, voir Victor Goldschmidt et Goldschmidt. Victor Moritz Goldschmidt (né le 27 janvier 1888 à Zurich, mort le 20 mars 1947 à Oslo) est un chimiste considéré comme le co fondateur avec… …   Wikipédia en Français

  • Victor goldschmidt (chimiste) — Pour les articles homonymes, voir Victor Goldschmidt et Goldschmidt. Victor Moritz Goldschmidt (né le 27 janvier 1888 à Zurich, mort le 20 mars 1947 à Oslo) est un chimiste considéré comme le co fondateur avec Vladimir Vernadski de la géochimie… …   Wikipédia en Français

  • Victor Moritz Goldschmidt — de joven …   Wikipedia Español

  • Meyer — Verteilung des Namens Meyer in Deutschland (2005) Meyer ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Meyer ist eine Form von Meier. Varianten, Bedeutung und Verbreitung siehe dort. Bekannte Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Victor Goldschmidt (chimiste) — Pour les articles homonymes, voir Victor Goldschmidt et Goldschmidt. Victor Moritz Goldschmidt (né le 27 janvier 1888 à Zurich, mort le 20 mars 1947 à Oslo) est un chimiste suisse considéré comme le co fondateur avec Vladimir Vernadski de la… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”