Volkssternwarte Buchloe


Volkssternwarte Buchloe

Die Volkssternwarte Buchloe ist eine von einer amateurastronomischen Vereinigung betreute Sternwarte (IAU Observatory Code #215). Sie befindet sich südlich von Buchloe. Ihre geografische Lage beträgt 10° 43' 54" östliche Länge und 48° 00' 58" nördliche Breite, 636 m ü. NN.

Geschichte

1981 gründeten Amateurastronomen den Arbeitskreis „Sternfreunde der VHS Buchloe“. 1987 errichteten die Mitglieder eine Sternwarte, bestehend aus einer Beobachtungshütte mit Schiebedach. 1997 wurde die „Astronomische Gesellschaft Buchloe e.V.“ als Nachfolgeorganisation der „Sternfreunde“ gegründet. 2003 wurde das Sternwartengelände um mehrere Teleskopstellplätze und eine 2., verschiebbare Hütte erweitert.

Die Mitglieder betreuen die Sternwarte und betätigen sich auf vielen Gebieten der Astronomie, wie der Astrofotografie, der Beobachtung der Sonne, Deep-Sky-Objekten und Helligkeitsmessungen und Astrometrie von Kometen, Kleinplaneten, veränderlichen Sternen.

Die Volkssternwarte Buchloe bietet regelmäßig öffentliche Himmelsbeobachtungen an.

Instrumente

Das Hauptinstrument ist ein Newton-Teleskop mit 44 cm Spiegeldurchmesser und 2,003 m Brennweite auf einer massiven parallaktischen Montierung.

In einer zweiten Beobachtungshütte ist ein weiteres Newton-Teleskop mit einem Durchmesser von 20,3 cm und einer Brennweite von 0,914 m untergebracht. Das Gerät eignet sich besonders für die CCD-Fotografie.

Weblinks

Webseite der Astronomischen Gesellschaft Buchloe

48.01722222222210.732777777778

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Buchloe — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Observatorium — Eine Sternwarte oder ein astronomisches Observatorium (von lat. observare = beobachten) ist ein Ort mit wissenschaftlichen Instrumenten zur Beobachtung des Sternhimmels, von Himmelskörpern oder von anderen Objekten im Weltraum. Die Beobachtungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Sonnenobservatorium — Eine Sternwarte oder ein astronomisches Observatorium (von lat. observare = beobachten) ist ein Ort mit wissenschaftlichen Instrumenten zur Beobachtung des Sternhimmels, von Himmelskörpern oder von anderen Objekten im Weltraum. Die Beobachtungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Sternwarte — Eine Sternwarte oder ein astronomisches Observatorium (von lat. observare = beobachten) ist ein Ort mit wissenschaftlichen Instrumenten zur Beobachtung des Sternhimmels, von Himmelskörpern oder von anderen Objekten im Weltraum. Die Beobachtungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Список кодов обсерваторий — …   Википедия

  • Liste der Sternwarten-Codes — Ein Sternwarten Code wird je Sternwarte beziehungsweise Weltraumteleskop vom Minor Planet Center vergeben – einem Dienst der Internationalen Astronomischen Union – um astrometrische Beobachtungen von Kleinkörpern im Sonnensystem zu… …   Deutsch Wikipedia

  • IAU codes — Ein Sternwarten Code wird je Sternwarte beziehungsweise Weltraumteleskop vom Minor Planet Center vergeben – einem Dienst der Internationalen Astronomischen Union – um astrometrische Beobachtungen von Kleinkörpern im Sonnensystem zu katalogisieren …   Deutsch Wikipedia

  • List of observatory codes — Astronomical observatories are locations used for observing celestial events. Observatory codes are assigned by the Minor Planet Center (a service of the International Astronomical Union) for use in cataloguing astrometric observations of solar… …   Wikipedia

  • Liste der Museen in Bayern — nach Ortschaft: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Abenberg …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.