Ben Chaplin

Ben Chaplin (* als Benedict Greenwood am 31. Juli 1970 in London) ist ein britischer Schauspieler.

Leben und Leistungen

Chaplin absolvierte die Guildhall School of Music and Drama. Er debütierte als Schauspieler im Jahr 1992, wurde aber erst dank seiner Rolle in der BBC-Fernsehserie Game On (1995) bekannt. Chaplin spielte im Film Lügen haben lange Beine (1996) neben Uma Thurman und Janeane Garofalo, im Film Der schmale Grat (1998) neben Sean Penn, Adrien Brody und James Caviezel, im Film Birthday Girl – Braut auf Bestellung (2001) neben Nicole Kidman, im Film Mord nach Plan (2002) neben Sandra Bullock.

Chaplin trat ebenfalls in einigen Theaterstücken wie This Is How It Goes von Neil LaBute auf. Für seine Rolle in The Retreat from Moscow wurde er 2004 für den Tony Award nominiert. Für seine Rolle im Stück The Glass Menagerie wurde er für den Laurence Olivier Award nominiert.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ben Chaplin — (né Benedict John Greenwood) est un acteur britannique né le 31 juillet 1970 à Londres (Royaume Uni). Il n a aucun lien de parenté avec Charlie Chaplin. Biographie Diplômé de la Guildhall School of Music and Drama, en Angleterre, Ben Chaplin fait …   Wikipédia en Français

  • Ben Chaplin — Infobox actor bgcolour = name = Ben Chaplin imagesize = caption = birthname = Benedict John Greenwood birthdate = birth date and age|1970|07|31 location = London, England, U.K. deathdate = deathplace = occupation = Actor spouse = awards = Ben… …   Wikipedia

  • Chaplin (name) — Chaplin is a surname of English, Ukrainian and Belarusian origin. Surnames of English origin are derived from the occupational name for a clergyman, while Ukrainian and Belarusian uses are derived from chaplya, meaning ‘heron’ or ‘stork’.[1] The… …   Wikipedia

  • Chaplin — ist der Familienname folgender Personen: Alexander Chaplin (* 1971), US amerikanischer Schauspieler Ben Chaplin (* 1970), britischer Schauspieler Blondie Chaplin (* 1951), südafrikanischer Gitarrist und Sänger Carmen Chaplin (* ?), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Ben Turpin — (September 19, 1869 ndash; July 1, 1940) was a cross eyed comedian, best remembered for his work in silent films.BirthTurpin was born Bernhard (or Bernard) Turpin in New Orleans, Louisiana on September 19, 1869, the son of a candy store owner.His …   Wikipedia

  • Ben Turpin — (1869–1940) Ben Turpin (* 19. September 1869 in New Orleans, Louisiana; † 1. Juli 1940 in Santa Monica, Kalifornien; bürgerlich Bernard Turpin) war ein US amerikanischer Komiker, der hauptsächlich in der Stummfilmzeit aktiv war. Sein markantes… …   Deutsch Wikipedia

  • Ben Turpin — Saltar a navegación, búsqueda Ben Turpin Ben Turpin (*19 de septiembre de 1869– 1 de julio de 1940) fue un actor cómico estadounidense, conocido por su trabajo en el cine mudo …   Wikipedia Español

  • Ben Turpin — Pour les articles homonymes, voir Turpin. Ben Turpin …   Wikipédia en Français

  • Charles Chaplin — in der Rolle des Tramp, um 1918 Sir Charles Chaplin, KBE Charles Spencer Chaplin Jr., bekannt als Charlie Chaplin; (* 16. April 1889 in London; † 25. Dezember 1977 in Vevey, Schweiz) war ein britischer Komi …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Cha — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”