Benthal
Meeresboden mit verschiedenen wirbellosen Benthonten (Bodenlebewesen) vor einer Eiswand im antarktischen McMurdo-Sund

Das Benthal ist der Lebensbereich (Biotop) am, auf und im Boden eines Gewässers.

In Binnengewässern wird das Benthal in das Litoral (das durchlichtete, sommerwarme obere Stockwerk) und in das Profundal (das dunkle, kalte untere Stockwerk) eingeteilt. Den Ozeanboden unterteilt man in Litoral, Bathyal (den Kontinentalrand, der sich von der Schelfkante (100–200 m Tiefe) bis zum Kontinentalfuß in etwa 2000–4000 m Tiefe absenkt), in Abyssal (2000 m und 6000 m Wassertiefe oder auch der gesamte Tiefseebereich), sowie in das Hadal.

Hadal (zu gr. Hades „Unterwelt“, Adjektiv: hadal) ist die tiefste Stufe des Meeresbodens (marines Benthal) ab etwa 6000 m Meerestiefe, der Begriff wird aber nicht einheitlich gebraucht. Das Hadal ist der Bereich der Tiefseegräben, wie etwa des Marianengrabens im Pazifik mit einer Tiefe von über 11.000 m. Licht dringt in diese Tiefen nicht mehr vor. Die Lebewelt in diesem Teil der Tiefsee ist noch weitgehend unerforscht, aber wohl der des darüber liegenden Abyssals ähnlich. Die hier lebenden Organismen gehören vorwiegend zu den Destruenten, wie Bakterien und Krebse.

Die Lebensgemeinschaft des Benthals wird Benthos (Benthon) genannt. Das benthale Phytal ist der von Pflanzen (Phytobenthos) besiedelte, lichtdurchflutete (euphotische) Bereich des Gewässerbodens.

Siehe auch: Ökosystem See

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benthal — Ben thal, a. [Gr. ? the depth of the sea.] Relating to the deepest zone or region of the ocean. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Benthal — Benthal, als Bodenzone Großlebensraum in Meer und Binnensee; wird beim See gegliedert in Litoral (Uferzone, vorwiegend aus Sediment bestehend) und Profundal (Tiefenregion ohne Pflanzenwuchs), beim Meer in Litoral (Küstenbereich bis etwa 200 m… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Benthal — bentalė statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Vandens telkinių dugno augalų ir gyvūnų (bentoso) gyvenamoji aplinka. Priekrantinė bentalės dalis vadinama litorale (driekiasi iki 200 m gylio), gilių baseinų – batiale, giliausių –… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • benthal — bentalė statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Vandens telkinių dugno augalų ir gyvūnų (bentoso) gyvenamoji aplinka. Priekrantinė bentalės dalis vadinama litorale (driekiasi iki 200 m gylio), gilių baseinų – batiale, giliausių –… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Benthal — Ben|thal 〈n.; s; unz.〉 der Meeresboden als Lebensraum [zu grch. benthos „Tiefe“] * * * Ben|thal, das; [zu griech. bénthos = Tiefe] (Geogr.): gesamte Bodenregion der Meere, Seen u. Fließgewässer. * * * Benthal   das, s, bẹnthischer Bereich, die… …   Universal-Lexikon

  • benthal — ben|thal <zu ↑Benthos u. 1↑...al> das Benthal betreffend, zu ihm gehörend …   Das große Fremdwörterbuch

  • Benthal — Ben|thal 〈n.; Gen.: s; Pl.: unz.; Biol.〉 der Meeresboden als Lebensraum [Etym.: <grch. benthos »Tiefe«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Benthal — Ben|thal das; s <zu 1↑...al> Region des Gewässergrundes od. Meeresbodens (Biol.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • benthal — adj. of the ocean floor …   English contemporary dictionary

  • benthal — ben·thal …   English syllables

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”