Bernardo de Sandoval y Rojas
Bernardo de Sandoval y Rojas

Bernardo de Sandoval y Rojas, auch: Bernardo Sandoval Rojas, (* 20. April 1546 in Aranda de Duero; † 7. Dezember 1618) war ein Kardinal der Römisch-katholischen Kirche und Erzbischof des Erzbistums Toledo von 1599 bis 1618.

Leben

Bernardo de Sandoval y Rojas entstammte dem spanischen Hochadel. Beide Eltern hatten Funktionen am Hof von Karl V. und Philipp II. inne. Die Familie war allerdings nicht wohlhabend. Als nachgeborener Sohn entschied er sich für die kirchliche Laufbahn. Gefördert wurde er durch seinen Onkel Cristóbal de Rojas y Sandoval, der nacheinander Bischof mehrerer einflussreicher spanischer Bistümer war. Ähnlich wie sein Onkel wurde er 1586 durch den spanischen König zum Bischof ernannt. Wenn er sich auch um eine christliche Erneuerung im Sinne des Konzil von Trient in seinen Bistümer bemühte, fühlte er sich doch gleichzeitig seiner Familie so verpflichtet, dass er wiederum mehrere Neffen förderte. So scharf aus heutiger Sicht solcher Nepotismus verurteilt wird, war er in der frühen Neuzeit jedoch üblich. Verwandtschaft verpflichtete nach damaligen Verständnis, sich um das materielle Wohl und das Fortkommen weniger wohlhabender Verwandten zu kümmern.

Entsprechend diesem damaligen Verständnis kam auch Bernardo de Sandoval y Rojas in den Genuss einer Patronage. Als sein entfernter Neffe Francisco Gómez de Sandoval y Rojas in den Rang eines einflussreichen Ministers unter König Philipp III. aufstieg, sorgte dieser dafür, dass sein Onkel 1599 zum Kardinal ernannt wurde. Da die Ernennung nicht durch den Papst, sondern durch den König initiiert wurde, kann man Bernardo als Kronkardinal bezeichnen. Er war der erste Spanier, der auf diese Weise berufen wurde. Bernardo de Sandoval y Rojas war deshalb während seines Kardinalats stets mehr dem spanischen Königshof als der Kurie verpflichtet. Rom besuchte er nie.

Literatur

  • Hillard von Thiessen: Familienbande und Kreaturenlohn. Der (Kardinal-)Herzog von Lerma und die Kronkardinäle Philipps III. von Spanien, In: Die Jagd nach dem roten Hut, hrsg. von Arne Karsten. Göttingen 2004, ISBN 3-525-36277-3

Weblinks


Vorgänger Amt Nachfolger
Garcia de Loaysa Giron Erzbischof von Toledo
1599-1618
Ferdinand von Österreich

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernardo de Sandoval y Rojas — Saltar a navegación, búsqueda Para arquitecto boliviano de nombre similar, véase Bernardo de Rojas Luna y Saldaña. Bernardo de Sandoval y Rojas Cardenal de la Iglesia Católica …   Wikipedia Español

  • Bernardo de Sandoval y Rojas — Biographie Naissance 16 février 1580 à Aranda de Duero,  Espagne Décès 7 décembre …   Wikipédia en Français

  • Francisco Gómez de Sandoval y Rojas — Francisco Goméz de Sandoval y Rojas, Herzog von Lerma (Gemälde von Peter Paul Rubens, 1603, Museo del Prado) Francisco Gómez de Sandoval y Rojas, Marqués de Denia, Duque de Lerma (* 1553 in Sevilla; † 17. Mai 1625 in Valladolid) war ein Kardinal… …   Deutsch Wikipedia

  • Francisco Gómez de Sandoval y Rojas, Marqués de Denia, Duque de Lerma — Francisco Goméz de Sandoval y Rojas, Herzog von Lerma (Gemälde von Peter Paul Rubens, 1603, Museo del Prado) Francisco Gómez de Sandoval y Rojas, Marqués de Denia, Duque de Lerma (* 1553 in Sevilla; † 17. Mai 1625 in Valladolid) war ein Kardinal …   Deutsch Wikipedia

  • Francisco Goméz de Sandoval y Rojas, Duke of Lerma — Don Francisco Gómez de Sandoval y Rojas, Duke of Lerma (Seville, 1552/1553 Valladolid, 1625), the favourite of Philip III of Spain and minister, was the first of the validos ( most worthy ) through whom the later Spanish Habsburg monarchs ruled.… …   Wikipedia

  • Bernardo Sandoval y Rojas — Bernardo de Sandoval y Rojas (Aranda de Duero, 1546 1618), eclesiástico, erudito y mecenas español Segundo de nueve hermanos, hijos de Hernando de Rojas y Sandoval y de María Chacón de Guevara, por los cargos palaciegos que ostentó su padre… …   Enciclopedia Universal

  • Sandoval y Rojas — ist der Familienname folgender Personen: Bernardo de Sandoval y Rojas (1546–1618), spanischer Kardinal der römisch katholischen Kirche und Erzbischof von Toledo Francisco Gómez de Sandoval y Rojas (1553–1625), spanischer Kardinal der römisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernardo de Rojas y Sandoval — Bernardo de Sandoval y Rojas Bernardo de Sandoval y Rojas, auch: Bernardo Sandoval Rojas, (* 20. April 1546 in Aranda de Duero; † 7. Dezember 1618) war ein Kardinal der Römisch katholischen Kirche und Erzbischof des Erzbistums Toledo von 1599 bis …   Deutsch Wikipedia

  • Bernardo de Rojas Luna y Saldaña — Saltar a navegación, búsqueda Para obispo español de nombre similar, véase Bernardo Sandoval y Rojas. Bernardo de Rojas Luna y Saldaña (Potosí, entonces Alto Perú, actualmente Bolivia, 1693 1750) fue uno de los más importantes arquitectos del… …   Wikipedia Español

  • Francisco Gómez de Sandoval, 1st Duke of Lerma — Francisco Goméz de Sandoval y Rojas, Duke of Lerma, Spanish statesman, by Peter Paul Rubens (1603). Located in the Prado. Don Francisco Gómez de Sandoval, 1st Duke of Lerma (1552/1553 1625), a favourite of Philip III of Spain, was the first of… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”