Bethesda (Maryland)
Bethesda
Downtown Bethesda
Downtown Bethesda
Lage in Maryland
Montgomery County Maryland Incorporated and Unincorporated areas Bethesda Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1776
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Maryland
County:

Montgomery County

Koordinaten: 38° 59′ N, 77° 6′ W38.980555555556-77.10055555555697Koordinaten: 38° 59′ N, 77° 6′ W
Zeitzone: Eastern Standard Time (UTC−5)
Einwohner: 55.277 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 43,1 Einwohner je km²
Fläche: 1.313 km² (ca. 507 mi²)
davon 1.283 km² (ca. 495 mi²) Land
Höhe: 97 m
Postleitzahlen: 20800-20899
Vorwahl: +1 301
FIPS: 24-07125
GNIS-ID: 583184

Der Ort Bethesda liegt im Bundesstaat Maryland, einige Kilometer nordwestlich von Washington D.C. und hatte bei der Volkszählung (2000) 55.277 Einwohner. Er lässt sich leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Subway) erreichen.

Der Name des Ortes stammt von einer dort ansässigen Kirche, der „Bethesda Presbyterian Church“, die im Jahre 1820 erbaut wurde.

In Bethesda befinden sich die National Institutes of Health (NIH) (Nationale Gesundheitsinstitute), die weltweit größte biomedizinische Forschungseinrichtung, die ein breites Spektrum von molekularbiologischer Grundlagenforschung bis zu klinischer Forschung betreibt.

Außerdem befindet sich in Bethesda das National Naval Medical Center (Bethesda Naval Hospital), das „Flaggschiff“ der medizinischen Versorgung und Forschung der United States Navy.

Aufgrund der starken Konzentration an Gesundheitsforschung haben auch zahlreiche Gesundheitsunternehmen wie etwa Coventry Health Care hier ihren Sitz.

Weitere große Firmen mit Hauptsitz in Bethesda sind Lockheed Martin und die Hotelkette Marriott. Das Spielesoftwareunternehmen Bethesda Softworks wurde hier gegründet.

Der Hauptsitz der National Geospatial-Intelligence Agency (NGA), die zentrale US-Behörde für kartografische Auswertungen befindet sich ebenfalls dort.

Bethesda ist der Geburtsort der Schauspieler Patricia Richardson und Daniel Stern sowie des Jazz-Trompeters Ron Horton und des Schauspielers Sean Murray.

Der Schriftsteller und Vordenker der Entkolonialisierung Frantz Fanon ist in Bethesda gestorben.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bethesda (Maryland) — Saltar a navegación, búsqueda Edificio en Bethesda Bethesda es una área urbana incorporada en el estado de Maryland, en Estados Unidos. Es un suburbio de Washington, D.C. La ciudad es la sede principal de los Institutos Nacionales de Salud (NIH,… …   Wikipedia Español

  • Bethesda, Maryland — Bethesda (Maryland) Pour les articles homonymes, voir Bethesda. La ville de Bethesda, qui compte environ 55 000 habitants, est une ville de la banlieue résidentielle de Washington, la capitale fédérale des États Unis. Elle abrite les NIH… …   Wikipédia en Français

  • Bethesda (Maryland) — Bethesda, Maryland es una area incorporada en el estado de Maryland. Es un suburbio de Washington, D.C …   Enciclopedia Universal

  • Bethesda, Maryland — Infobox Settlement official name = Bethesda, Maryland settlement type = CDP nickname = motto = imagesize = 250x200px image caption = Panorama of downtown Bethesda (taken from the Residence Inn Bethesda at 7335 Wisconsin Avenue.) image mapsize =… …   Wikipedia

  • Bethesda (Maryland) — Pour les articles homonymes, voir Bethesda. 38°59′5″N 77°6′47″O / …   Wikipédia en Français

  • North Bethesda, Maryland —   CDP   …   Wikipedia

  • North Bethesda (Maryland) — North Bethesda CDP de los Estados Unidos …   Wikipedia Español

  • Milton (Bethesda, Maryland) — Milton U.S. National Register of Historic Places …   Wikipedia

  • Moreland (Bethesda, Maryland) — Moreland U.S. National Register of Historic Places …   Wikipedia

  • Our Lady of Lourdes Catholic School (Bethesda, Maryland) — For schools with a similar name, see Our Lady of Lourdes School. Our Lady of Lourdes Catholic School Address 7500 Pearl Street Bethesda, Maryland, 20814 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”